Sutherland Secondary School - High School Aufenthalte

North Vancouver, B.C.

Die Sutherland Secondary School unterrichtet ca. 900 Schüler unter dem Motto „Consectatio Praestantiae“. Im Deutschen bedeutet dies: „Das streben nach Exzellenz!“. Jeder Schüler soll sein Potenzial bestmöglich nutzen und zum Lernen motiviert sein. Um das zu erreichen, schafft die High School ein optimales Umfeld aus einer respektvollen Gemeinschaft, motivierten Lehrerschaft und schönen Räumlichkeiten. 2008 erhielt die High School sogar den Silver Standard im offiziellen Bewertungssystem „LEED“.

Das Fächerangebot ist wie in Kanada üblich umfangreich und mit einem hohen Praxisanteil versehen. „Food Studies“, E-Commerce, Programmieren, digitale Medienentwicklung, Elektronik & Roboter sowie Metal- und Holzverarbeitung sind Beispiele für die Wahlfächer dieser Schule.
Das Angebot der musikalischen und schauspielerischen Fächer ist groß. Verschiedene Chöre und Bands haben außerhalb des üblichen Stundenplans ihre Proben. Schauspiel selbst und die Theater Produktion sowie Regieführung bilden einen Teil der Wahlfächer im Bereich des Schauspiel und Theater.

Das außerschulische Angebot umfasst fast 30 Clubs und zahlreiche Sportangebote.
Clubs wie der Film & Foto Club, der Garten Club oder der Programmier- Club heißen dich gerne als ihr Mitglied willkommen. Wer gemeinsam mit anderen auf einen 10 km Lauf trainieren möchte, sollte sich dem „Vancouver Sun Run“ anschließen. Der „Sustainability Club“ arbeitet mit der Cafeteria zusammen und kümmert sich um das vegetarische Essensangebot.
Für den sportlichen Ausgleich sorgen Sportarten wie Rugby (Jungs), Mountain Biking, Schwimmen, Ski & Snowboard, Tennis, Wrestling, Golf und einige andere. Je nach Saison variiert das Angebot.


Die Umgebung der High School ist perfekt für einen erholsamen Alltag, dennoch ist das aktive Stadtleben nie weit entfernt. Innerhalb von 35 min bist du mit dem „SeaBus“ im Zentrum von Vancouver. Alternativ kannst du auch einen normalen Bus nehmen, welcher ca. eine Stunde benötigt. An den Wochenenden wird es so auf keinen Fall langweilig. Wenn du nach der Schule noch schnell etwas einkaufen oder dich mit deinen Freunden auf einen Kakao verabreden möchtest, reicht die Fahrt nach „Lower Lonsdale“. Die Fahrt dauert ca. 20 min und ist perfekt, um die Freizeit nach der Schule dort zu verbringen. Wenn du schon in der Stadt bist, so musst du mindestens einmal zum „Burrard Dry Dock Pier“ und den Sonnenuntergang hinter der Skyline von Vancouver bestaunen. Am Wochenende ist der „Lynn Headwaters Regional Park“ eine willkommene Abwechslung zu den Ausflügen nach Vancouver. Der Park zeigt eine einmalige Landschaft. Der harmonische Spaziergang im Grünen wird von dem Klang des Flusses begleitet. Weitere Parks und Berge in der Umgebung eignen sich für kleine Tagesausflüge mit deiner Gastfamilie, sofern diese von der Idee überzeugt ist.

Toronto Experience

Beginnst Du dein Kanada Abenteuer im Sommer? Dann starte mit einem 4-tägigen Stopover in Toronto, der multikulturell vielfältigsten Stadt der Welt. Hier werden über 140 Sprachen gesprochen, da über die Hälfte der Toronto-Bewohner außerhalb Kanadas geboren wurden. Dies macht Toronto zum perfekten Einstieg in deinen Kanada Schüleraustausch! Dazu hat die Stadt natürlich einiges zu bieten: sie ist lebendig und aufregend. Einige der besten Restaurants der Welt finden sich hier, neben berühmten Theatern und allerlei Geschäften. Ein „must see“ ist dazu noch der CN Tower, das ehemals höchste freistehende Gebäude der Welt. Alle Informationen zur Toronto Experience findest du hier unter "Specials".

Unverbindlich online bewerben