Spanien Schülersprachreise

iSt Schülersprachreise in Spanien

Eines der liebsten Urlaubsländer der Deutschen ist zweifelsohne Spanien. Oft wird auch für eine Schülersprachreise Spanien als Ziel ausgewählt. Das Königreich liegt im Südwesten Europas, zwischen Portugal und Frankreich und nimmt den größten Teil der Iberischen Halbinsel ein. Aufgrund seiner Lage herrschen in Spanien ganz unterschiedliche klimatische Bedingungen: eher mild im Norden, trocken im Landesinneren und der Süden Spaniens ist eher subtropisch. Spannend ist auch die kulturelle Vielfalt des Landes sowie die freundliche, entspannte Art der Spanier.

In Spanien bieten wir unser International Programm an. Einer der beiden ausgewählten Kursorte ist hier die Küstenmetropole Málaga, von der aus man bei guter Sicht bis nach Afrika blicken kann. Mit rund 570.000 Einwohnern zählt die Hafenstadt zu den größten Städten in Andalusien. Die vielen Sonnenstunden, zahlreiche Sandstrände und die kulturelle Vielfalt der Stadt sind es, die zahlreiche Besucher anlocken.

Ein weiterer Kursort ist die zweitgrößte Stadt Spaniens - Barcelona. Die Stadt am balearischen Meer bietet freizeittechnisch alles was das Herz begehrt - egal, ob am Strand, in der Stadt oder im nahegelegenen Sandsteingebirge.

Programme in Spanien

Von 14 bis 18 Jahren:

Von 14 bis 18 Jahren:

Programm- und Kursarten in Spanien

In Spanien bieten wir dir unser International Programm an. Hier halten spanische Muttersprachler den Unterricht, weswegen du noch besser in die Sprache eintauchen kannst. Je nach Belieben kannst du dazu noch zwischen dem Standard- oder Intensivkurs wählen und etwa 20 oder 30 Lektionen Sprachunterricht genießen. In international gemischten Klassen werden deine Sprachferien ein Hit!

Untergebracht wirst du vor Ort in freundlichen Gastfamilien oder in zentral gelegenen Residenzen. In beiden Unterkünften wirst du natürlich mit Vollpension verpflegt. Sollte ein Tagseausflug anstehen stellen dir die Verantwortlichen auch Lunchpakete zur Verfügung.

 

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren Social Media Beiträgen.