Windermere Secondary School

Vancouver School Board, Vancouver & Umgebung, B.C.

Im Osten Vancouvers befindet sich die Windermere Secondary School mit ca. 1.400 Schülern. Sie wurde 1961 eröffnet. Ein Ziel der Schule ist es, die Schüler auf eine moderne und sich stets verändernde Welt vorzubereiten. Besonders stark werden die eigenen künstlerischen Fähigkeiten und die Führungskraft gefördert.

Das Fächerangebot beinhaltet neben den typischen Fächern aus Deutschland eine Vielzahl an praktischen und künstlerischen Unterrichtsfächern. So kann man Tanz, Keramik- & Skulpturarbeiten, Theater & Schauspiel, Theaterkritik, Fashion- und Web- Design sowie Chor belegen. Besondere Fächer an dieser Schule sind jedoch Asienstudien, Stadtforschung, Anatomie und ein geschichtliches Fach, welches sich mit Völkermord beschäftigt. Wem Englisch nicht ausreicht, der kann auch Spanisch, Französisch oder Mandarin belegen. Eine weitere Besonderheit ist das „Leadership program“. Das Programm ist in verschiedene Bereiche wie Gesundheit oder Freiwilligenarbeit unterteilt und fokussiert sich auf die Entwicklung der eigenen Führungskenntnisse. Zusätzlich kann man dann z.B. noch innovative Geschäftsstrategien belegen. Ein weiterer tipp ist das fach "Outdoor Education". Es ermöglicht Ausflüge und einige sportliche Aktivitäten in der näheren Umgebung.

Das außerschulische Angebot umfasst im herbst die Sportarten Volleyball und Cross Country. Im Winter ist es möglich, Basketball zu belegen. Im Frühling ist das Angebot etwas umfangreicher. Du hast die Wahl zwischen Golf, Ultimate, Mädchenfußball, Volley- und Basketball.

Die Umgebung der High School entspricht einem typischen Vorort mit kleinen Einfamilienhäusern. Die Innenstadt Vancouvers ist dennoch nur eine halbe Stunde Busfahrt entfernt. Du kannst am Wochenende somit bequem in die Stadt fahren und dir die Sehenswürdigkeiten anschauen oder am Strand die Sonne genießen. In unmittelbarer Umgebung der Schule befindet sich eine Pizzeria. Wenn dir lieber nach Donuts oder Sushi ist, so kannst du 10 min zur „Rupert Station“ fahren. Am besten kannst du die Umgebung mit einem Rad erkunden. So erreichst du das „Trout Lake Community Centre in 10 Minuten. Dort kannst du Schlittschuh laufen. Die Eislaufbahn befindet sich in einem schönen Park mit weiteren Sportmöglichkeiten.

Toronto Experience

Beginnst Du dein Kanada Abenteuer im Sommer? Dann starte mit einem 4-tägigen Stopover in Toronto, der multikulturell vielfältigsten Stadt der Welt. Hier werden über 140 Sprachen gesprochen, da über die Hälfte der Toronto-Bewohner außerhalb Kanadas geboren wurden. Dies macht Toronto zum perfekten Einstieg in deinen Kanada Schüleraustausch! Dazu hat die Stadt natürlich einiges zu bieten: sie ist lebendig und aufregend. Einige der besten Restaurants der Welt finden sich hier, neben berühmten Theatern und allerlei Geschäften. Ein „must see“ ist dazu noch der CN Tower, das ehemals höchste freistehende Gebäude der Welt. Alle Informationen zur Toronto Experience findest du hier unter "Specials".

Unverbindlich online bewerben