Windsor Secondary School

North Vancouver, B.C.

Die Windsor Secondary School wurde 1961 gegründet und beherbergt aktuell ca. 900 Schüler. Von diesen sind ca. 25 Gastschüler, welche sich durch die offene Willkommenskultur der High School bestens integrieren können. Bei Fragen rund um den Stundenplan, Vorgehen und Organisation stehen für jede Klassenstufe erfahrene Betreuer zur Verfügung und erleichtern den Einstieg in den Schulalltag erheblich. Gerade im musikalischen Bereich ist die Windsor Secondary School sehr gut aufgestellt und mit Recht stolz auf die Schulchöre und Bands.

Das Fächerangebot der Schule stellt für jedes Interesse genügend Wahlfächer zur Auswahl. So kann sich beispielsweise zwischen Elektronik & Roboter, Journalismus, Kochen, Holz-, Metal-, Textilverarbeitung, Fotografie, Fitness und Kondition, aktives Leben, englische Literaturstudien und Geschichte des 20. Jahrhunderts entschieden werden. Im musikalische Bereich gibt es Jazzgesang, einen Kammerchor, einen Konzertchor, ein Orchester und eine Jazz- und Konzertband.

Das außerschulische Angebot bietet einzigartige Clubs und eine Vielzahl an sportlichen Aktivitäten. Der „Drag Race Club“beteidigt sich an Autorennen. Der „Roadi Club“ mag eine ähnliche Assoziation hervorbringen, dennoch stellt dieser die Technik Crew auf Schulveranstaltungen dar. Der Club kümmert sich beispielsweise um Licht- und Tontechnik. Der „Green Team Club“ möchte das Umweltbewusstsein der Menschen stärken und achtet auf eine umweltfreundliche Lebensweise. Ein weiterer interessanter Club, dessen Mitgliedschaft absolut empfehlenswert ist, ist der „Sewing for a cause Club“. Er hilft lokalen und globalen Organisationen durch handwerkliche Fähigkeiten. Sie heißen jeden willkommen, sind perfekt, um neue Freunde zu finden, und setzen keine Anforderungen an dein Können.
Eine Besonderheit des Sportangebots der High School ist das Rugbytraining für Mädchen. Natürlich werden auch Männerrugby, Football und Wrestling zu gegebener Zeit angeboten. Weitere Saisonsportarten der High School sind beispielsweise Feld- und Ice- Hockey, Mountain Biking, Track & Field, Schwimmen und Basketball.
Wer die Motivation für ein diszipliniertes und häufiges Training unter professioneller Leitung hat, der kann sich auf einen Platz in einer der Akademien der High School bewerben. Dies ist in den Sportarten Fußball, Hockey und Tanz möglich. Vorteilhaft für die Teilnahme am Akademieprogramm sind Aufenthalte von einem Jahr.


Die Windsor Secondary School liegt im Gebiet der Seymour-Berge, einem wunderschönen Wintersportgebiet, ideal zum Ski-, Schlitten- und Snowboardfahren oder für Schneeschuhausflüge. Auch im Sommer lohnt sich die Fahrt in die Seymour Berge. Toller Ausblick und wunderschöne Natur sind dort garantiert. Vielleicht ist deine Gastfamilie sportlich unterwegs und ihr könnt mit dem Auto 20 min zum Skiverleih und den Wanderwegen fahren und die zeit gemeinsam genießen. Auch der 10 min Autofahrt entfernte „Quary Rock“ ist ein gutes Ziel für dich und deine Gastfamilie. Selbstverständlich hat deine Gastfamilie nicht immer Lust und Zeit, mit dir ständig unterwegs zu sein. Du wirst dich aber auch sehr gut alleine beschäftigen können. Nach der Schule kannst du zur 15 min entfernten „The Hive North Shore & Hive Yoga“ Halle, um dich mit Yoga oder bouldern fit zu halten. Für einen gemütlichen Abend fährst du mit deinen Freunden ca. 30 min in das örtliche Kino. Am Wochenende bietet sich eine Entdeckungstour in Vancouver an. Du benötigst lediglich eine knappe Stunde mit öffentlichen Verkehrsmitteln, um ins Zentrum von Vancouver zu gelangen. Egal ob Natur pur oder Stadttrubel, du hast die Wahl und kannst deine Freizeit perfekt an deine Vorliebe anpassen.

Toronto Experience

Beginnst Du dein Kanada Abenteuer im Sommer? Dann starte mit einem 4-tägigen Stopover in Toronto, der multikulturell vielfältigsten Stadt der Welt. Hier werden über 140 Sprachen gesprochen, da über die Hälfte der Toronto-Bewohner außerhalb Kanadas geboren wurden. Dies macht Toronto zum perfekten Einstieg in deinen Kanada Schüleraustausch! Dazu hat die Stadt natürlich einiges zu bieten: sie ist lebendig und aufregend. Einige der besten Restaurants der Welt finden sich hier, neben berühmten Theatern und allerlei Geschäften. Ein „must see“ ist dazu noch der CN Tower, das ehemals höchste freistehende Gebäude der Welt.Alle Informationen zur Toronto Experience findest du hier unter "Specials".

Unverbindlich online bewerben