Howe Sound Secondary School

Squamish, Vancouver / Umbegung, B.C.

Die Howe Sound Secondary School liegt nur 5 Minuten vom Zentrum der Stadt Squamish entfernt. 640 Schüler besuchen diese High School. Sie brachte Olympionike wie Mike Carney und Sarah Bourque hervor. Aber auch andere erfolgreiche Persönlichkeiten haben ihre Schulzeit an dieser High School verbracht.

Eine Vielzahl von Räumen und Equipment stehen den Schülern zur Verfügung, so z. B. eine Dunkelkammer, Kunsträume, ein Töpferofen, ein Theater, eine Lehrküche, eine Holz- und eine Metallwerkstatt. Hinzu kommt ein umfangreiches Angebot rund um High School Sports. So lassen 2 Sporthallen und eine Kletterwand viel Raum für Indoor-Aktivitäten.

Das Fächerangebot ist perfekt für aktive Persönlichkeiten. In deinem Stundenplan kannst du beispielsweise Tanz (Technik und Performance), Schauspiel, Fitness und Kondition als eigene Fächer integrieren. Des Weiteren gibt es auch Fächer wie Medien-Design, Webseitenentwicklung und Textilverarbeitung. Außerhalb des normalen Stundenplans kannst du zusätzlich den Unterricht in „Leadership“ und „Athletik Leadership“ besuchen.

Das außerschulische Angebot umfasst verschiedene Sportarten und Clubs. Zu den angebotenen Sportarten zählen Mountain Biking, Fußball, Volleyball, Basketball, Football und Wintersport (Skilaufen, Snowboarding).
Der „Eco Club“ kämpft für ein erhöhtes Umweltbewusstsein und engagiert sich für ein nachhaltiges Konsumverhalten. Auch der „Diversity Club“ oder der „Newspaper Club“ freuen sich über dich als ein neues Clubmitglied. Die Schule bietet ihren Schülern außerdem an, selbst einen Club zu starten. So kannst du dich z. B. um die Aktivierung des Kletter Club oder einem Club für künstlerische Aktivitäten bemühen.

Die Umgebung der High School lässt das Herz von Naturliebhabern und Sportlern höherschlagen. Lediglich 5 Gehminuten entfernt befindet sich ein Skatepark. Dort kannst du deine freien Nachmittage mit Tricks verbringen und dich mit anderen Skatern austauschen. Wer lieber auf einem Board die Wellen reitet, der kann sich vor dem „Newport Beach“ am Kitesurfen probieren. Die zahlreichen Berge der Umgebung sind optimal für alle Wintersportfans. Zum Wandern bieten sich die beeindruckenden Naturparks an. Wenn du das Stadtleben vermisst, kannst du dich an einem Wochenende auf den Weg nach Vancouver begeben. Die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln dauert ca. 90 Minuten. Bei schlechtem Wetter kannst du dich mit deinen Freunden auf einen Restaurantbesuch verabreden. Im Durchschnitt läufst du zu deinem neuen Lieblingsrestaurant nur 10 Minuten. Die Auswahl reicht von Humus und Guacamole über Bürger und Pizza bis hin zu Kaffee und Kuchen.

Toronto Experience

Beginnst Du dein Kanada Abenteuer im Sommer? Dann starte mit einem 4-tägigen Stopover in Toronto, der multikulturell vielfältigsten Stadt der Welt. Hier werden über 140 Sprachen gesprochen, da über die Hälfte der Toronto-Bewohner außerhalb Kanadas geboren wurden. Dies macht Toronto zum perfekten Einstieg in deinen Kanada Schüleraustausch! Dazu hat die Stadt natürlich einiges zu bieten: sie ist lebendig und aufregend. Einige der besten Restaurants der Welt finden sich hier, neben berühmten Theatern und allerlei Geschäften. Ein „must see“ ist dazu noch der CN Tower, das ehemals höchste freistehende Gebäude der Welt.Alle Informationen zur Toronto Experience findest du hier unter "Specials".

Unverbindlich online bewerben