Carson Graham Secondary School - High School Aufenthalte

North Vancouver, B.C.

Die Carson Graham Secondary School wird von 1.300 Schülern besucht. Räumlichkeiten und Ausstattung bieten optimale Bedingungen, um sich gezielt weiterzubilden und sein Wissen zu erweitern. Das Lehrpersonal ist bestens qualifiziert und unterstützt die Schüler gezielt. Durch die ausgezeichnete Qualität des Unterrichts ist ein Ablegen eines internationales Baccalaureate an der High School möglich.

Das Fächerangebot bietet ein ausgewogenes Verhältnis zwischen akademischen und praktischen Fächern. Es reicht von Programmieren, Informations- & Kommunikationstechnologie über Holz- und Textilverarbeitung bis hin zu Fotografie und 3-D Kunst. Des Weiteren werden auch Improvisation und zeitgenössische Musik als Wahlfächer angeboten.

Das außerschulische Angebot ist an dieser High School besonders hervorzuheben. Neben den üblichen Sportarten wie z. B. Feldhockey, Football, Cross Country, Volley- und Basketball, Schwimmen, Wrestling und Tennis wird im Herbst auch Rudern angeboten.
Die Freizeitclubs decken unterschiedlichste Interessensfelder ab. Mitglieder in Clubs wie beispielsweise E-Sports, K-Pop, Nähen, Ukulele, Technik Crew und Roboter werden mit offenen Armen empfangen. Der Club „Coffe House“ bietet verschiedenen Talenten eine Bühne, um sich in einer respektvollen und herzlichen Umgebung beim „Open Mic“ auszuprobieren. DJs, Tanzgruppen und Stand-up Comedian sind dort genau richtig.

Die Lage der High School ermöglicht dir Tagestrips nach Vancouver. Am Wochenende erreichst du das Zentrum Vancouvers mit einem öffentlichen Verkehrsmittel in nur 40 min Fahrt. Wenn dir an einem sonnigen Wochenende eher nach Strand zumute ist, so kannst du dich auf den Weg zum „Ambleside Beach machen. Dieser ist ebenfalls nur 40 min Fahrt entfernt. Wenn du weder auf Stadt noch auf Strand Lust hast, so kannst du zum Wandern, Ski oder Snowboard fahren auch zum „Grouse Mountain“. Dort kannst du nicht nur die Landschaft genießen, sondern auch Grizzlybären im „Grizzly Bear Habitat“ bestaunen. Die Fahrt dorthin dauert mit öffentlichen Verkehrsmitteln ca. eine halbe Stunde. Mit dem Auto bist du sogar schon nach 15 min am Ziel. Mit etwas Glück unternimmt deine Gastfamilie einen Ausflug zu diesem Berg und nimmt dich mit. Ein wenig Grün und einige öffentliche Sportmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Umgebung der High School. Falls du und deine Freunde hungrig werden, seid ihr innerhalb von 12 min. Bei einigen Fast-Food-Ketten. Ihr könnt selbstverständlich auch 20 min. zu einigen Restaurants fahren und dort anschließend noch Popcorn als Nachtisch im Kino naschen.

Toronto Experience

Beginnst Du dein Kanada Abenteuer im Sommer? Dann starte mit einem 4-tägigen Stopover in Toronto, der multikulturell vielfältigsten Stadt der Welt. Hier werden über 140 Sprachen gesprochen, da über die Hälfte der Toronto-Bewohner außerhalb Kanadas geboren wurden. Dies macht Toronto zum perfekten Einstieg in deinen Kanada Schüleraustausch! Dazu hat die Stadt natürlich einiges zu bieten: sie ist lebendig und aufregend. Einige der besten Restaurants der Welt finden sich hier, neben berühmten Theatern und allerlei Geschäften. Ein „must see“ ist dazu noch der CN Tower, das ehemals höchste freistehende Gebäude der Welt. Alle Informationen zur Toronto Experience findest du hier unter "Specials".

Unverbindlich online bewerben