Salmo Secondary School - High School Aufenthalte

Nelson, B.C.

Die Salmo Secondary School ist eine hochwertige neue Anlage mit viel Tageslicht und schafft daher ideale Lernräume für alle Schüler*innen. Ein weiterer Pluspunkt sind die kleinen Klassengrößen. Dadurch wird der akademische Erfolg bestmöglich gewährleistet und internationale Schüler*innen werden sofort mit einbezogen. Ganz nach der Mission der Schule: “We focus on excellence for all learners in a nurturing environment.” Die Salmo Secondary School ist übrigens auch für ihre Ski Days bekannt.

Das Fächerangebot der Salmo Secondary School ist sehr vielfältig. Zu den Bereichen gehören Tech & Media, Outdoor Education mit Skifahren bzw. Snowboardfahren, Leadership, Creations, Costume Deisgn & Anime, Sustainable Living und Performing Arts. Weiterhin werden kreative Problemlösungskurse, Tourismuskurse und hervorragende Karriereprogramme angeboten. Zusätzlich gibt es Leadership Kurse in globalen Perspektiven, wo unter anderem die UN-Umweltziele besprochen werden. Die Salmo Secondary School hat ebenfalls weitere fortgeschrittene Technologieklassen, wie zum Beispiel Holzbearbeitung und Mechanik.

Das außerschulische Angebot bietet nicht nur viele verschiedene Clubs an, sondern auch eine große Auswahl an Sportaktivitäten, wie zum Beispiel Volleyball, Cross-Country Running, Fußball, Basketball, Track & Field und Golf.

Die Umgebung bietet dir allerlei Möglichkeiten zum Entdecken. Zum einen gibt es natürlich den Salmo Ski Hill. Dieser ist lediglich 5 Minuten von der Innenstadt entfernt und gibt dir die zusätzliche Option bei Nacht Skifahren zu gehen. Zum anderen gibt es den Kootenay Nationalpark. Beim Olive Lake gibt es zum Beispiel viele verschiedene Wanderwege rundherum, damit du den ganzen See erkunden kannst. Das Wasser ist super klar und leichtet sogar türkisgrün. Ebenfalls empfehlenswert ist der Sinclair Canyon und der Redwall fault: Während über dir die steilen Klippen (Redwall Fault) ragen, tost unter dir das Wasser durch den Sinclair Canyon.

Toronto Experience

Beginnst Du dein Kanada Abenteuer im Sommer? Dann starte mit einem 4-tägigen Stopover in Toronto, der multikulturell vielfältigsten Stadt der Welt. Hier werden über 140 Sprachen gesprochen, da über die Hälfte der Toronto-Bewohner außerhalb Kanadas geboren wurden. Dies macht Toronto zum perfekten Einstieg in deinen Kanada Schüleraustausch! Dazu hat die Stadt natürlich einiges zu bieten: sie ist lebendig und aufregend. Einige der besten Restaurants der Welt finden sich hier, neben berühmten Theatern und allerlei Geschäften. Ein „must see“ ist dazu noch der CN Tower, das ehemals höchste freistehende Gebäude der Welt. Alle Informationen zur Toronto Experience findest du hier unter "Specials".

Unverbindliche Online Bewerbung