R.E. Mountain Secondary School

Langley, B.C.

Die R.E. Mountain Secondary School wurde 1972 gegründet und wird von rund 900 Schülern besucht. Sie ist bekannt für ihre hervorragende Lernumgebung. Sie hat sehr erfahrenes Lehrpersonal und ein exzellentes akademisches Programm. Als einzige Schule im Schulbezirk Langley bietet sie die Möglichkeit, an einem International Baccalaureate Programm teilzunehmen. Die Teilnehmer schließen mit dem IB Diplom ab, das die Voraussetzung schafft, an vielen Universitäten weltweit angenommen zu werden, es ist vergleichbar mit dem deutschen Abitur. Die Teilnahme an diesem Programm ist möglich ab einer Aufenthaltsdauer von zwei Jahren.

Das Fächerangebot umfasst neben den Standardfächern auch Programmierung, Digital Media, Information System, Computer Animation, Business Education, Fine Arts, Home Economics, mit Food Studies, Career Life Education und Textile Studies, Fremdsprachenunterricht in Französisch, Spanisch und Mandarin, Psychologie, Social Justice, Power Tech, Automotive Technology, Tischlerhandwerk, Ingenieurwesen, Robotertechnik, Metall- und Holzarbeiten und PE Recreational Leadership.  

Zur Ausstattung der Schule gehört einmal der Zugang zum Langley Events Center mit Sporthallen und zum anderen verfügt die Schule über einen Dunkelraum, der hauptsächlich vom Fotografie Kurs in Anspruch genommen wird. Die Schule ist ausgestattet mit Räumen für Musik, Kunst und Theater; es gibt Labore für die Naturwissenschaften, Computerräume sowie eine Lehrküche. Bibliothek, Student Lounge und Cafeteria sind ebenso selbstverständlich wie eine Sporthalle.

Das außerschulische Programm umfasst ein intensives Musikprogramm, den Student Council, Multicultural Club, Jazz Band und Chor sowie den Skiclub. Die High School bietet derzeit verschiedene Niveaus wettbewerbsfähiger und nicht wettbewerbsfähiger Chöre und Bands an. Zu den Ensembles der Schule gehören der Senior Concert Coire, die Senior und Intermediate Jazz Band sowie die Senior und Intermediate Concert Band. Ebenfalls bietet sie eine Theatergruppe mit dem Titel „A Class Act“ an sowie ein saisonales Improv- Drama Team. Es gibt auch ein Programm für visuelle Kunst, das Bildhauerei, Malerei, Zeichnung, Fotografie und Film umfasst. Du profitierst ebenfalls von einer umfassenden Auswahl an Sportmöglichkeiten von Fußball, Basketball, Volleyball über Leichtathletik bis Rugby, Badminton, Eishockey, Drachenbootfahren und Leichtathletik. Du hast auch Zugang zum Langley Events Center mit Sporthallen, Eislaufbahn und der Gelegenheit, viele Hallensportarten auszuüben, oder einem Fitnessraum, wo Kraft- und Konditionsprogramme angeboten werden. Außerdem werden Clubs angeboten wie Kindler´s Society, Langley Leos, Model UN, Sustainability Group, Debattierklub, Student Council, Speak Out, GSA, Science Club, Business Club und Wish Youth Network Society.

Die High School liegt im Norden der Stadt Langley zwischen der Innenstadt und des Fraser Rivers. Die Stadt Maple Ridge liegt auf der anderen Seite des Flusses und ist nur etwa 15 Autominuten entfernt. Unweit der Schule befinden sich zahlreiche Golfplätze, die an freien Nachmittagen und Wochenenden zum Golf spielen einladen. Vancouver liegt ungefähr 45km süd-östlich von Langley.

Toronto Experience

Beginnst Du dein Kanada Abenteuer im Sommer? Dann starte mit einem 4-tägigen Stopover in Toronto, der multikulturell vielfältigsten Stadt der Welt. Hier werden über 140 Sprachen gesprochen, da über die Hälfte der Toronto-Bewohner außerhalb Kanadas geboren wurden. Dies macht Toronto zum perfekten Einstieg in deinen Kanada Schüleraustausch! Dazu hat die Stadt natürlich einiges zu bieten: sie ist lebendig und aufregend. Einige der besten Restaurants der Welt finden sich hier, neben berühmten Theatern und allerlei Geschäften. Ein „must see“ ist dazu noch der CN Tower, das ehemals höchste freistehende Gebäude der Welt.Alle Informationen zur Toronto Experience findest du hier unter "Specials".

Unverbindliche Online Bewerbung