SaHali Secondary School

Kamloops, B.C.

Die SaHali Secondary School mit ihren ca. 800 Studenten ist ideal für Schüler, die Werte auf eine individuelle Betreuung, ein umfangreiches Fächerangebot und ein starkes Gemeinschaftsgefühl legen. Dieses zeichnet sich auch durch die Implementierung der PBL (Project Based Learning) und POL (Presenations of Learning) Strategie ab; dadurch soll das Verständnis der Schüler für die Materien vertieft und personalisiert werden. Sie ist die einzige UNESCO Schule in British Columbia. Der Global Citizens Club engagiert sich die humanistische, ethische und kulturellen Ideale und Werte der UNESCO zu verbreiten, bestärken und in der Schule zu integrieren, indem sie beispielsweise Ausstellungen vorbereiten zu verschiedenen Themen vorbereiten.  Das Wort „SaHali“ stammt aus der Sprache der „Natives“ und bedeutet übersetzt „Am Hang“. Die Ausstattung der SaHali Secondary School hebt sich durch ihre „Digipen Technical Academy“ hervor.Diese Akademie bietet ein Spezialprogramm im Bereich Game Design und Programmierung für Schüler, die sich in Zukunft beruflich in der Computerentwicklung sehen.

Das Fächerangebot In Zusammenarbeit mit der Universität bietet die High School ein außergewöhnliches Designprogramm an. Dazu gehören Kurse aus den Bereichen Digitale Animation und die Programmierung von Computerspielen.  Über die Grenzen von Kamloops hinaus ist die SaHali Secondary School auch für Programme in den Bereichen Drama und Theater, Wirtschaft, Buchhaltung und Mathematik bekannt. Im umweltwissenschaftlichen Bereich bietet die High School auch Unterricht in Ozeanologie, Geologie und Astronomie an. Durch ihre Partnerschaft zur Thompson Rivers University bietet die Schule die Möglichkeit einen Kurs pro Semester an der Universität zu belegen. Ebenfalls wird Fremdsprachenunterricht in Französisch, Spanisch und Japanisch angeboten.

Das außerschulische Angebot wird an der SaHali Secondary School sehr groß geschrieben- vor allem im Bereich Sport. Die Schule bietet beispielsweise ein Fußballprogramm für ausschließlich Mädchen an, aber auch die Möglichkeit sich in einer Badminton-, Golf-, Tennis-, Rugby-. Basketball- und Volleyballmannschaft zu engagieren. Zum Angebot gehört auch das „Adventure Tourism“ Outdoor Programm, das theoretische Grundlagen der Tourismusindustrie näherbringen, mit sportlichen Aktivitäten wie Cross Country Skiing, Backpacking, Wandern, Klettern, Kajakfahren und Mountainbike Fahren.  Neben musikalisch und sportlichen Angeboten, bietet die Schule über ihre internationale Abteilung auch Ausflüge mit allen ausländischen Schülern des Schuldistrikts Kamloops an, wodurch du Gleichgesinnte aus aller Welt kennenlernen kannst.

Die SaHali Secondary School liegt im Herzen von Kamloops, unweit der Thompson Rivers University.  Direkt gegenüber der Schule befinden sich Kinos, Sportanlagen und das Columbia Palace Shopping Center, das zahlreiche Cafés und Restaurants bietet, wo du dich nach der Schule mit deinen neuen Freunden treffen und austauschen kannst!

Toronto Experience

Beginnst Du dein Kanada Abenteuer im Sommer? Dann starte mit einem 4-tägigen Stopover in Toronto, der multikulturell vielfältigsten Stadt der Welt. Hier werden über 140 Sprachen gesprochen, da über die Hälfte der Toronto-Bewohner außerhalb Kanadas geboren wurden. Dies macht Toronto zum perfekten Einstieg in deinen Kanada Schüleraustausch! Dazu hat die Stadt natürlich einiges zu bieten: sie ist lebendig und aufregend. Einige der besten Restaurants der Welt finden sich hier, neben berühmten Theatern und allerlei Geschäften. Ein „must see“ ist dazu noch der CN Tower, das ehemals höchste freistehende Gebäude der Welt.Alle Informationen zur Toronto Experience findest du hier unter "Specials".

Unverbindliche Online Bewerbung