Yeppoon State High School

Yeppoon, Queensland, Australien

Die Yeppoon State High School ist besonders für ihr umfangreiches Kunstprogramm bekannt. 2008 ließ die Schule dafür ein Kunstzentrum errichten.
Der Fokus der Schule liegt aber auch auf den internationalen Schülern, hier wird jedem Schüler ein Betreuungslehrer zugewiesen, um Lernfortschritte und das Wohlergehen der Schüler zu garantieren. Dies ist für die High School kein Problem, da sie pro Jahr nur maximal 10 internationale Schüler aus aller Welt aufnehmen.

Das Fächerangebot umfasst folgende Kurse: Englische Literatur, Health & Physical Education, Geschichte, Mathematik, Wissenschaften, Agricultural Science, Ancient History, Modern History, Social & Community Studies, Biologie, Chemie, Physik, Marine Science, Furnishing Skills, Engineering Skills, Hospialtiy, Tourismus, Design & Industrial Technologies, Economics & Business, Food Studies, Visual Art, Theater, Woodwork, Metalwork, Graphics & Design, Media und Musik. Fremdsprachen werden in Japanisch und Deutsch unterrichtet.

Die Ausstattung der Yeppoon State High School kann sich sehen lassen! In dem Kunstztentrum findet man mehrere Kunsträume, ein Atelier sowie Ausstellungsräume, in denen Schüler ihre Werke präsentieren können. Aber auch in anderen Bereichen bietet die Schule ein umfangreiches Programm. Die Schule besitzt einen Bauernhof, auf welchem Schüler den Anbau unterschiedlicher Obst- und Gemüsesorten und den Umgang mit verschiedenen Tieren kennen lernen können.
Des Weiteren gehören zum Campus fünf verschiedene Wissenschaftslabore, ein Zentrum für Industrial Technolochy Design, kostenfreies WLAN, eine Indoor-Sporthalle, sowie eine Multifunktionshalle, ein vollausgestattetes Fitnessstudio, Basketballplätze, ein Theater, sowie eine Lounge ausschließlich für internationale Schüler.

Das außerschulische Angebot ist besonder im musikalischen Bereich bervorzuheben. Neben einer Schulband, die überregional bekannt ist, bietet die Schule ein spezielles Instrumentalmusikprogramm an, in welchem Schüler unterschiedliche Streich- und Perkussionsinstrumente erlernen können, wie beispielsweise Brass, Trompete, Posaune, Waldhorn, Tuba, Schlagzeug, Violine, Cello und vieles mehr.
Seit mehreren Jahren verzeichnet die Yeppoon State High School ausgezeichnete Ergebnisse bei nationalen Englisch-, Mathe- und Naturwissenschaftswettbewerben. Der Erfolg der Schüler wird auf innovative und kreative Lernansätze der Schule zurückgeführt.
Aber auch das Sportprogramm der Yeppoon State High School kann sich sehen lassen. Man kann sich unter anderem folgenden Teams anschließen: Leichtathletik, Basketball, Cross Country, Football, Netball, Rugby, Fußball, Schwimmen und Volleyball.
Für die weniger musikalisch und sportlich Interessierten gibt es beispielsweise auch einen Coffee Club, Student Council. School Committee oder ein Club für Public Speaking.

Die High School liegt nahe des Zentrums der Stadt Rockhampton liegt landschaftlich sehr schön an der Capricorn Coast. In der Region befinden sich, durch den Schutz des Great Barrier Reefs und den vorgelagerten Keppel Bay Islands, weitläufige und sehr sichere Strände, die zum Schwimmen, Tauchen und Segeln einladen.

The Singapore Experience

High School Teilnehmer die nach Australien reisen, haben die Möglichkeit, 4 Tage Singapur zu entdecken. Der südostasiatische Stadtstaat Singapur ist eine ehemalige britische Kolonie und gehört zu den modernsten Metropolen der Welt. Die Reise ist betreut inklusive Hotel, Verpflegung, Ausflüge und Transfer. The Singapore Experience bietet unseren Teilnehmern eine gute Möglichkeit, ein asiatisches Land kennen zu lernen. Die Reise ist optional buchbar. Alle Informationen dazu findest du hier unter "Specials".

Unverbindliche Online Bewerbung

Infos auf einen Blick

Aufenthaltsdauer:

flexibel wählbar (1 Term = ca. 3 Monate)

Spätester Bewerbungstermin:

12 Wochen vor Abreise

Land/Region:

Yeppoon State High School, Rockhampton, Australien

Einwohner Rockhampton:

ca. 61.000

Schülerzahl:

890 Schüler, davon ca. 7 deutschsprachige

Kleiderordnung:

Schuluniform

Sprachen:

Englisch, Japanisch

Mathematik und Naturwissenschaften:

Mathematik, Biologie, Chemie, Physik, Meeresbiologie

Geistes- und Sozialwissenschaften:

Geographie, Geschichte, Recht, Ökonomie

Technik und Informatik:

Informationsverarbeitung und Technologien

Bildende Künste:

Instrumentalmusikprogramme, Tanz, Theater, Bildende Kunst

High School Sports:

Basketball, Cricket, Cross Country, Football, Fußball, Golf, Leichtathletik, Netzball, Schwimmen, Tennis, Volleyball