Benowa State High School

Benowa, Queensland, Australien

Die Benowa State High School legt großen Wert auf die Internationalität und weist viel Erfahrung mit Schülern aus anderen Ländern auf. Diese werden freundlich empfangen und mit speziellen Angeboten in den australischen Schulalltag integriert. Getreu dem Motto „Viele Wege, keine Grenzen“ werden alle Schüler der Benowa State High School ermutigt, in unterschiedlichen Fachrichtungen ihren Interessen und Talenten nachzugehen. 1990 wurde die High School als erste Schule in Queensland gegründet, die auch internationale Schüler aufnimmt.  Aktuell kann die Schule Herkünfte aus über 50 verschiedenen Ländern nachweisen und wird von rund 2.000 Schülern besucht.

Das Fächerangebot der Schule bietet eine Besonderheit, das „French Immersion Program“, in dem mehrere Fächer in Französisch unterrichtet werden. Mit einem High School Aufenthalt in Benowa kannst du so deine Kenntnisse gleich in zwei Sprachen verbessern. Zum Kursangebot gehören Business Communication & Technologies, Business Management, Economics, Graphics, Marine Science, Visual Art, Tanz, Theater, Drama & Theatre Studies,  Photo-imaging Studies, Multimedia, Tourismus, Early Childhood Practices und Hospitality.  Fremdsprachenunterricht wird angeboten in Französisch, Italienisch, Spanisch und Japanisch.
Zur Ausstattung Auf dem weitläufigen Schulgelände finden sich moderne Klassenräume, PC-Pools, Kunsträume, eine Dunkelkammer, ein Tonstudio und mehrere Sportanlagen. Den Schülern der 9. bis 12. Klassen werden Laptops bereitgestellt, die sie zu Hause für Hausaufgaben, Recherchen und zum Lernen nutzen können. Des Weiteren gehört noch eine Schulkantine und Uniformen-Shop zur Ausstattung, genauso wie eine Schulbibliothek.  Es gibt auch noch eine Maritime Training Center und ein betriebswissenschaftliches Ausbildungszentrum.

Das außerschulische Angebot der Benowa State High School hat einiges zu bieten! Wer einer Sportmannschaft oder einem Sport-Club der Benowa State High School beitritt, wird merken, dass es nicht lange dauert, neue Bekanntschaften und Freundschaften zu schließen. Neben Teamsportarten wie Basketball, Hockey, Schwimmen, Cross Country, Leichtathletik oder Volleyball umfasst das Sportangebot der Schule beispielsweise auch Surfen oder Aerobic. Man kann sich auch dem Netball Team anschließen oder dem Team für Golf, Baseball, Softball, Tennis, Eislaufen, Bowling, Segeln oder Life Saving/ Surf Awareness.
Auch in den AGs und Clubs der Schule ist es leicht, seine Mitschüler näher kennenzulernen. Das Angebot der Benowa State High School umfasst beispielsweise: Debattierclub, Theater-AG, Wissenschaftsclub, Insel-Trips, Ski-Trips, Mathematik-Club, Arts Council, Schachclub, Dungeons and Dragons, Environmental Council, Französisch-, Spanisch- und Japanischclub, Buchclub, Model United Nations und vieles, vieles mehr.

Die High School liegt im Herzen der wunderschönen Gold Cost. Dort empfängt dich die 7.300-Einwohner-Stadt Benowa mit Sonne satt – und das an ca. 300 Tagen im Jahr. Der Name der Stadt geht auf „boonow“ zurück, das Wort der Aborigines für eine australische Baumart, die hier die Straßen säumt. Ein Aufenthalt in Benowa bietet die perfekte Kombination aus Stadt- und Strandleben. Schwimmen, Surfen und Schnorcheln gehören hier fast schon zur Tagesordnung. Die Schule befindet sich auf einem 18 Hektar großen Campus.

The Singapore Experience

High School Teilnehmer die nach Australien reisen, haben die Möglichkeit, 4 Tage Singapur zu entdecken. Der südostasiatische Stadtstaat Singapur ist eine ehemalige britische Kolonie und gehört zu den modernsten Metropolen der Welt. Die Reise ist betreut inklusive Hotel, Verpflegung, Ausflüge und Transfer. The Singapore Experience bietet unseren Teilnehmern eine gute Möglichkeit, ein asiatisches Land kennen zu lernen. Die Reise ist optional buchbar. Alle Informationen dazu findest du hier unter "Specials".

Unverbindliche Online Bewerbung