Sunshine Beach State High School

Sunshine Beach, Queensland, Australien

Die Sunshine Beach State High School wurde 1992 gegründet und wird aktuell von ca. 1.400 Schüler besucht. Hervor hebt sich die Schule durch ein sehr großes Fächerangebot mit mehr als 44 angebotenen Kursen und einem hochmodernen Schulcampus.

Das Fächerangebot ist geprägt durch die Lage der High School Das Schulgelände der Sunshine Beach State High School liegt am nördlichen Ende des Noosa National Parks. Durch die Küstennähe bietet die Schule verschiedene Fächer und außerschulische Aktivitäten wie Meeresbiologie, „Aquaculture“, Surfen und Tauchen.
Kreativ wird es auch in den angebotenen Kursen Theater, Tanz, Film & Fernsehen, Visuelle Kunst, Media Arts, Graphics & Design, Hospitality & Tourism und Fotografie. Weitere Fächer stehen dir in den Bereichen Technik, Naturwissenschaften, Gesundheit und einigen anderen zur Auswahl. Es werden aber auch die Standardkurse angeboten wie Mathematik, Englische Literatur, Geschichte, Geografie und Musik. Abgerundet wird das Angebot von Fächern wie Food Studies, Textiles & Design, Early Childhood Practices, Business Studies, Fashion, Food & Nutrition, Furnishing Skills, Philosphie, Legal Studies und Biologie, Chemie und Physik. Fremdsprachenunterricht wird in Italienisch angeboten.

Die Ausstattung der High School ist angepasst an das praktisch- orientierte Fächerangebot.  Praktischer Unterricht findet ebenso auf dem Schulgelände statt: in den PC-Pools, den eigens für den Naturwissenschaftsunterricht eingerichteten Räumen, dem Theater, dem Zentrum für darstellende Künste und auf den Sportplätzen der High School. Insgesamt legt die Schule großen Wert auf moderne Lernmethoden, die im Ergebnis gute akademische Leistungen der Schüler einbringen.  Abgerundet wird die Ausstattung der Schule von einer Schulkantine und Schuluniformen-Shop.

Das außerschulische Angebot besteht im sportlichen Bereich aus folgenden Mannschaften: Surfen, Schwimmen, Cross Country, Leichtathletik, Football und Wasserpolo. Ein Höhepunkt des Meeresbiologie-Unterrichts ist ein mehrtägiger Ausflug zu Heron Island, einer Insel im berühmten Great Barrier Reef, bei dem du mehr über die australische Flora und Fauna erfährst. Ein weiteres Ausflugsangebot ist ein mehrtägiger Boot-Trip, bei dem die Schüler beispielsweise Navigieren, Erste-Hilfe, Angeln und Kochen auf See trainieren. Bekannt ist die Schule ebenfalls für ihr Musikprogramm: Du kannst der Schulband/-chor beitreten oder unterschiedliche Instrumente wie Klavier, Geige oder Gitarre lernen oder dich der Theater- und Tanzgruppe anschließen

Die High School liegt im angesagte Küstenort Noosa, im Norden der Region Sunshine Coast. Das angenehm warme Klima, die feinen Sandstrände und die modernen, stilvollen Bauten machen Noosa zu einem beliebten Ferienort. Hier lässt es sich prima Bummeln, in einem der kleinen Cafés sitzen, Essen gehen oder Golf, Tennis oder Bowling spielen. Im Kontrast zur Strand- und Stadtkulisse erstreckt sich das von Bergen und Regenwäldern bestimmte Hinterland von Noosa.

The Singapore Experience

High School Teilnehmer die nach Australien reisen, haben die Möglichkeit, 4 Tage Singapur zu entdecken. Der südostasiatische Stadtstaat Singapur ist eine ehemalige britische Kolonie und gehört zu den modernsten Metropolen der Welt. Die Reise ist betreut inklusive Hotel, Verpflegung, Ausflüge und Transfer. The Singapore Experience bietet unseren Teilnehmern eine gute Möglichkeit, ein asiatisches Land kennen zu lernen. Die Reise ist optional buchbar. Alle Informationen dazu findest du hier unter "Specials".

Unverbindliche Online Bewerbung

Infos auf einen Blick

Aufenthaltsdauer:

flexibel wählbar (1 Term = ca. 3 Monate)

Spätester Bewerbungstermin:

12 Wochen vor Abreise

Land/Region:

Noosa/Sunshine Coast, Queensland, Australien

Einwohner Noosa:

ca. 52.000

Schülerzahl:

1.100, davon ca. 20 deutschsprachige Schüler

Kleiderordnung:

Schuluniform

Unterkunft

Die Schüler leben bei Gastfamilien in und um Sunshine Beach, Queensland, die sich intensiv um die internationalen Schüler kümmern. An der Mountain Creek State High School steht ein Team von Betreuern zur Verfügung, das die Schüler mit viel Know-how und Erfahrung unterstützt, z.B. bei der Zusammenstellung des Stundenplans und der Auswahl der extracurricularen Aktivitäten.

Die Gastfamilien werden sorgfältig ausgewählt und auf den Ablauf des High School Programms vorbereitet. Den Teilnehmern stehen die Gastfamilien mit Rat und Tat zur Seite.

Fächerangebot (Auswahl)

Eine Auswahl des Fächerangebots findest Du hier:

Sprachen:

Englisch, Italienisch

Mathematik und Naturwissenschaften:

Mathematik, Biologie, Umweltwissenschaft, Meeresbiologie, Aquaculture

Geistes- und Sozialwissenschaften:

Hospitality, Kinderbetreuung, Ernährungslehre, (Australische) Geschichte, Geografie, Wirtschaft, Sozialkunde

Technik und Informatik:

Web-Design/Programmierung, App-Programmierung, Software-Design

Bildende Künste:

Chor, Band, Unterricht in Instrumenten, Modedesign, Fotografie, Film, Kunst

High School Sports:

Schnorcheln, Segeln, Schwimmen, Cricket, Wasserpolo, Rudern, Volleyball, Golf, Rugby, Badminton, Fußball, Basketball, Surfen, Tauchen