Miami State High School - High School Aufenthalte

Miami, Queensland, Australien

Die Miami State High School heißt Schüler aus der ganzen Welt herzlich willkommen; internationale Schüler erleben dort einen einzigartigen Austausch mit den einheimischen Schülern. Jährlich kommen circa 50 Schüler aus rund 12 verschiedenen Ländern, wie Brasilien, Italien, Japan und Mexico, um dort zur Schule zu gehen. Durchschnittlich wird die Schule von ca. 1.300 Schülern besucht. Viel Wert wird daraufgelegt, dass jeder einzelne Schüler eine persönliche Betreuung bekommt. Für die internationalen Schüler gibt es daher ein speziell entwickeltes Mentoren Programm.

Das Fächerangebot bietet ein großes und vielfältiges Angebot, sodass jeder Schüler das passende für sich findet. Darunter befinden sich auch außergewöhnliche Fächer wie Meeresbiologie, Film- und Fernsehwissenschaften, sowie Luft- und Raumfahrt. An der Miami State High School werden folgende Kurse angeboten: Design Technologies, Digital Innovation, Englisch, Health & Physical Education, Humanities, Mathematik, Science, Kunst, Aboriginal Studies, Ancient History, Biologie, Business/ Rechnungswesen, Chemie, Tanz, Design, Digital Solutions, Theater, Film, Television & New Media, Food & Nutrition, Aerospace Systems, Geografie, Legal Studies, Marine Science, Modern History, Musik, Tourismus, Aquatic Practices, Builing & Construction Skills, Business Studies, Engineering Skills, Fashion, Furnishing Skills, Hospitality Practice, Information & Communication Technology, Media Arts, Physical Education, Physik und Visual Art. Fremdsprachenunterricht findet in Japanisch, Spanisch, und Auslan (Australian Sign Language) statt.

Die Ausstattung der Schule verfügt über moderne Einrichtungen wie ein eigenes Schwimmbad, gut ausgestatte Fachräume für die Naturwissenschaften und eine Sporthalle. Teamwork wird an der Schule sehr groß geschrieben. Außerdem verfügt die High School über 4 neue Basketball Plätze, 4 Netzball Plätze und 3 Volleyball Plätze. Des Weiteren gehört zum Campus auch ein Tanzstudio, eine Lernküche für Schüler und spezielle Kunsträume und Computerräume. Auf dem Campu der Miami State steht allen Schülern freies WLAN zur Verfügung.

Das außerschulische Angebot der Schule sticht durch viele verschiedene Events im akademischen, sportlichen und künstlerischen Bereich hervor. Internationale Schüler haben die Möglichkeit über die High School an kostenlosen Surf Stunden teilzunehmen. Ganz allgemein hat die Schule einiges im sportlichen Bereich zu bieten. Man kann sich folgenden Teams anschließen: Leichtathletik, Basketball, Beach Volleyball, Boating, Skateboard, Cricket, Cross Country, Bodyboarding, Tanz, Fischen, Fitness, Gym, Netball, Orientierungslauf, Power Walking, Rugby, Fußball, Schnorcheln, Surfen, Schwimmen, Tischtennis, Track and Field, Tennis, Football, Triathlon und Volleyball.
Wer musikalisch aktiv werden möchte, hat die Möglichkeit sich in der Symphonie Band anzuschließen oder dem Wind Ensemble, String Ensemble, Jazz Band oder Big Band.

Die High School liegt in direkter Nähe zum Strand an der Gold Coast, welcher einer der beliebtesten Surfstrände in Queensland ist. Deswegen bietet die Schule natürlich auch verschiedene Wassersportkurse, wie zum Beispiel Surfen, an. Außerdem liegt die Schule auch nur 100 Kilometer von Brisbane, die Hauptstadt des Bundesstaates, und ist von dort aus gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

The Singapore Experience

High School Teilnehmer die nach Australien reisen, haben die Möglichkeit, 4 Tage Singapur zu entdecken. Der südostasiatische Stadtstaat Singapur ist eine ehemalige britische Kolonie und gehört zu den modernsten Metropolen der Welt. Die Reise ist betreut inklusive Hotel, Verpflegung, Ausflüge und Transfer. The Singapore Experience bietet unseren Teilnehmern eine gute Möglichkeit, ein asiatisches Land kennen zu lernen. Die Reise ist optional buchbar. Alle Informationen dazu findest du hier unter "Specials".

Unverbindliche Online Bewerbung

Infos auf einen Blick

Aufenthaltsdauer:

flexibel wählbar (1 Term = ca. 3 Monate)

Spätester Bewerbungstermin:

12 Wochen vor Abreise

Land/Region:

Miami State High School, Miami, Queensland, Australien

Einwohner:

ca. 8.000

Schülerzahl:

ca. 1.030