Mackay North State High School - High School Aufenthalte

Mackay, Queensland, Australien

Die Mackay North State High School wurde 1964 gegründet und wird aktuell von 1.450 Schüler besucht. Sie ist somit die größte Schule in der Region. Für internationale Schüler lässt die Schule sich immer wieder tolle Ausflugsziele einfallen, um das Land, die Kultur, die Landschaft und die Menschen in Australien besser kennenzulernen. Zu diesen Ausflügen gehören Trips an das bekannte Great Barrier Reef, die Whitsundays und der Mackay Harbour.

Das Fächerangebot umfasst folgende Kurse: Englische Literatur, Mathematik, Wissenschaft, Humanities, Health & Physical Education, Sport & Recreation, Business Studies, Tanz, Food Technologies, Early Childhood Education, Hospitality, Tourismus, Health & Community Services, Design Engineering, Industrial Technology- Manufacturing, Textiles & Design, Fine Art, Digital Technologies, Musik, Agriculture & Sustainable Living, Theater, Introduction to Building & Construction, Digital Solutions, Biologie, Chemie, Marine Science, Physik, Psychologie, Ancient History, Geografie, Legal Studies, Modern History, Social & Community Studies, Rechnungswesen, Fremdsprachenunterricht wird in Japanisch angeboten.

Die Ausstattung der High School ist sehr umfangreich und deckt sowohl den sportlichen als auch den berufsvorbereitenden Bereich ab. Die Schule hat eigens dafür Unterrichtsräume für die Bereiche Handwerk, Gastronomie und Informationstechnologien einrichten lassen. In der schuleigenen Küche und Restaurant ist der Praxisbezug sehr ausgeprägt. Des Weiteren gehört ein Auditorium mit Bühne und Kletterwand zur Ausstattung, sowie interaktive Whiteboards in den Klassenzimmern, Projektoren und freies WLAN, und ein sehr gut ausgestattetes Bibliothekszentrum, dessen Inventar auch online abrufbar ist.
Mit mehreren Sportplätzen, einem Schwimmbad, einer Kletterwand, einem Kunst- und Tanzstudio, Fitnessstudio und Krafttrainingsraum und sehr modern ausgestatteten Computerräumen können Schüler der Mackay North State High School ihre Freizeit sehr abwechslungsreich gestalten.

Das außerschulische Angebot ist an dieser High School sehr wichtig. Die Schule bietet ein spezielles Golf- und Cricket Programm an. Man kann sich aber auch den Teams anschließen für AFL, Leichtathletik, Badminton, Basketball, Tauchen, Football, Futsal, Handball, Hockey, Mountainbiking, Netball, Orientierungslauf, Klettern, Rugby, Langstreckenlauf, Fußball, Softball, Schwimmen und Volleyball.
Im Rahmen des ausgezeichneten meeresbiologischen Programms der Schule können Schüler an Ausflügen zum Hafen in Mackay und zum Great Barrier Reef teilnehmen.
Wer möchte kann sich an der Mackay North State High School der 140 köpfigen Marching Band anschließen, die größte Schul-Blaskapelle Australiens. Es gibt aber auch ein Orchester, ein Streich- Ensemble, ein Streichquartett, eine Bühnenband, ein Schlagzeug-Ensemble, ein Chor und ein Schul- Musical. Man kann auch Instrumentalunterricht an der High School nehmen.
Die Theatergruppe der Schule führ jedes Jahr eine Theaterproduktion auf; genauso gibt es auch jedes Jahr verschiedene Tanzabende.
Für die weniger sport- und musikbegeisterte gibt es beispielsweise einen Debattierclub.

Die High School liegt umgeben vom Great Barrier Reef und den Whitsunday Islands im Osten und Queenslands größtem Regenwald im Westen, in der Stadt Mackay. Das subtropische Klima dieser Region lädt nach dem Unterricht zu Aktivitäten außerhalb des Klassenraums ein.

The Singapore Experience

High School Teilnehmer die nach Australien reisen, haben die Möglichkeit, 4 Tage Singapur zu entdecken. Der südostasiatische Stadtstaat Singapur ist eine ehemalige britische Kolonie und gehört zu den modernsten Metropolen der Welt. Die Reise ist betreut inklusive Hotel, Verpflegung, Ausflüge und Transfer. The Singapore Experience bietet unseren Teilnehmern eine gute Möglichkeit, ein asiatisches Land kennen zu lernen. Die Reise ist optional buchbar. Alle Informationen dazu findest du hier unter "Specials".

Unverbindliche Online Bewerbung