High School Schüleraustausch in Brasilien für 15- bis 18-Jährige

Schüleraustausch Brasilien

Der schillerndste Karneval, die schönsten Strände, die besten Fußballer, der größte Regenwald, die begnadetsten Tänzer – Brasilien ist nicht nur ein Land der Superlative, sondern auch ein Lebensgefühl. Somit kann sich jeder, der mit einem Schüleraustausch Brasilien und dessen Bevölkerung kennen lernen will, auf eine Menge neuer Erfahrungen freuen. Allein der Schulbesuch in einem Land mit ca. 180 Mio. portugiesischen Muttersprachlern ist immer ein grandioses Erlebnis und eine Erfahrung fürs ganze Leben.

Ursprünglich setzte sich die brasilianische Bevölkerung aus vier unterschiedlichen Gruppen zusammen: den portugiesischen Kolonialherren, den schwarzafrikanischen Sklaven, den indigenen Völkern und den zahlreichen Einwanderern, von denen über 300.000 deutscher Herkunft sind. Aufgrund der Vermischung über die Jahrhunderte hinweg, ist eine klare Zuordnung zu einer bestimmten Gruppe heute kaum noch möglich. Mit Fug und Recht kann man also behaupten, dass Brasilien eines der multikulturellsten Länder der Erde ist. Somit lässt sich mit einem Schüleraustausch Brasilien in vielen kulturellen Facetten erleben.

Schüleraustausch Brasilien: Millionenstädte und faszinierende Natur

Millionenstädte und faszinierende Natur

Während São Paulo mit über 20 Mio. Einwohnern als die größte Stadt der südlichen Hemisphäre gilt und der wirtschaftliche Motor Brasiliens ist, ist Rio de Janeiro die bekannteste Stadt des Landes und Touristenmagnet Nummer 1. Im Gegensatz dazu fristet das auf dem Reißbrett geplante und nach nur drei Jahren Bauzeit 1960 zur Hauptstadt ernannte Brasilia eher ein kulturelles und touristisches Schattendasein.

Wer einen Schüleraustausch in Brasilien plant, darf sich im ganzen Land auf sommerlich warme bis tropische Temperaturen freuen, sogar im brasilianischen Winter. iSt-Austauschschüler können unter den verschiedensten Regionen wählen und sich immer gewiss sein, dass sowohl die betreuende Gastfamilie als auch die High School sorgfältig ausgesucht ist. Ein Ausflug zum Naturwunder Amazonas, dem mit Abstand wasserreichsten Fluss der Erde, sollte bei einem Schüleraustausch in Brasilien immer mit eingeplant werden.

Das Classic Programm in Brasilien

In Brasilien bieten wir unser Classic Programm an. Dies bedeutet, dass du dich mit einer Platzierung rund um Belo Horizonte über­ra­schen las­sen kannst, um die Le­bens­wei­se der Brasilianer wäh­rend dei­nes High School Auf­ent­halts ken­nen­zuler­nen.

Hier findest Du allgemeine Informationen zu den High School Programmen Classic, Select, Select Plus und First.

Das Schulsystem in Brasilien

Internationale Studenten in Brasilien

Erziehung und Bildung nehmen in Brasilien einen hohen Stellenwert ein. Die brasilianische Regierung will damit allen Bürgern einen breiten Zugang zu Bildung bieten. Diese Anstrengungen haben in den letzten Jahren große Erfolge gezeitigt.

Das Schulsystem in Brasilien ist ähnlich wie bei uns aufgebaut. Die Schulen werden von öffentlichen aber auch privaten Institutionen getragen und gliedern sich in Grundschulen und Sekundarschulen. Austauschschüler besuchen die Sekundarstufe II, die "Ensino Medio", die mit der deutschen Oberstufe vergleichbar ist. Allerdings endet die Schule in Brasilien mit der 11. Klasse.

Anders als in Deutschland beginnt das Schuljahr an einer High School in Brasilien Anfang Februar und endet in der ersten Dezemberhälfte. Im Juli sind "Winterferien".

Unterricht ist in der Regel von 7:00 bis 12:00 Uhr. Es werden 5 Unterrichtsstunden à 50 Minuten erteilt. An den Nachmittagen wird auf freiwilliger Basis Sport und vertiefender Unterricht in Natur- und Gesellschaftswissenschaften angeboten. Generell sind die Klassen in Brasilien etwas größer als bei uns. An jeder High School in Brasilien helfen Schulkoordinatoren jedem Austauschschüler, sich in seiner Schule einzugewöhnen und beraten bei der Fächerwahl.

Fächerangebot an einer High School in Brasilien

Schulunterricht in Brasilien

Das Fächerangebot an einer High School in Brasilien übertrifft in vielen Fällen das der deutschen Schule. Unterrichtet wird Portugiesisch sowie die Fremdsprachen Englisch, Französisch, Deutsch und Spanisch, Mathematik, Naturwissenschaften (Biologie, Physik Chemie), Gesellschaftskunde, Informatik, Geografie und Geschichte. Sport wird an einer High School in Brasilien groß geschrieben. Für Fußball ist Brasilien in aller Welt bekannt aber auch viele andere Teamsportarten werden angeboten. Die Austauschschüler werden ermuntert, an den Schulteams teilzunehmen oder in Vereinen der Stadt mitzuspielen.

Sprachkenntnisse

Es ist nicht notwendig, dass du schon gut Portugiesisch sprichst. Zu Beginn kommt man an einer High School in Brasilien sehr gut auch mit Englisch weiter und nach wenigen Wochen spricht man Portugiesisch ganz wie von selbst.

Schule

Die meis­ten Gast­fa­mi­li­en le­ben in der Re­gi­on von Be­lo Ho­ri­zon­te, der Haupt­stadt des schö­nen Bun­des­staa­tes Mi­nas Ge­rais. Un­se­re Part­ner­or­ga­ni­sa­ti­on ar­bei­tet hier seit vie­len Jah­ren mit den Schu­len und Gast­fa­mi­li­en zu­sam­men. Ent­spre­chend dei­ner In­ter­es­sen wählt sie nach Mög­lich­keit ei­ne High School und ei­ne pas­sen­de Gast­fa­mi­lie für dich aus.

Schuluniform

An man­chen Schu­len wird ei­ne Schul­uni­form ge­tra­gen oder es gibt, ähn­lich wie in den USA, ei­ne Klei­der­ord­nung.

Fächerangebot (Auswahl)

Eine Auswahl des Fächerangebots findest Du hier:

Sprachen:
Portugiesisch, Spanisch, Englisch, Französisch, Deutsch
Mathematik und Naturwissenschaften:
Mathematik, Biologie, Chemie, Physik
Geistes- und Sozialwissenschaften:
Geschichte, Sozialwissenschaft, Geographie, Politik, Wirtschaftskunde
Gesundheit:
Sportwissenschaften
Technik und Informatik:
Informatik
Bildende Künste:
Kunst, Musik, Theater

Unterkunft und Betreuung

Die Brasilianer sind offene, freundliche und lebenslustige Menschen, die intensiv an der Gemeinschaft und dem familiären Zusammenhalt interessiert sind. Sie freuen sich auf jeden Gast, mit dem sie ihr Leben teilen können. Unsere Partnerorganisation wählt die Gastfamilien sehr sorgfältig aus. Es macht Spaß, auf Zeit in diesem anderen Kulturkreis so einzigartige Erfahrungen zu machen. Alle Austauschschüler werden während ihres ganzen Aufenthaltes durch Mitarbeiter unserer Partnerorganisation betreut und in allen Fragen unterstützt.

Schüleraustausch in Brasilien

Schüleraustausch in Brasilien

Brasilien ist das Land sprichwörtlicher Lebensfreude. Hier verbinden sich afrikanische und europäische Traditionen. Es ist ein Land mit einer großen Natur- und Kulturvielfalt und von schier unvorstellbarer Ausdehnung. Gigantische Metropolen, riesige Urwälder – die "grüne Hölle" Amazonien, faszinierender Lebensraum indianischer Jäger und Sammler und wichtigstes Reservoir für unser Weltklima, endlose Strände, historische Städte: dieses Land wirst du lieben. Lass' dich vom Zauber Brasiliens und dessen Temperament begeistern und lass' dich überraschen, wo du deinen Schüleraustausch verbringen wirst - mit dem High School Programm Classic, bei dem wir für dich die Schule auswählen!

Die große Vielfalt

Brasiliens natürliche Vielfalt

Darüber hinaus bietet Brasilien auch weit mehr als nur Kaffee, Samba und Fußball. Das fünftgrößte Land der Erde gehört zu den zehn führenden Industrienationen und hat nicht nur Klischees zu zeigen. Da ist die Amazonasregion, tausende Kilometer lange Strände am südlichen Atlantik, die großen Ballungszentren um São Paulo und Rio de Janeiro. Im Bundesstaat Minas Gerais mit seinen märchenhaften Barockstädten und den zahlreichen Edelsteinminen kann man von der Hauptstadt Belo Horizonte aus bei einer Rundfahrt durch die Sierra do Mar und hinauf nach Petropolis diese Bergregion kennen lernen. Im Kontrast dazu stehen die Pampa und die Ebenen des Pantal, eines riesigen Naturschutzgebietes. Naturschutz und Umwelt stehen bei Brasilianern ganz oben auf der Prioritätenliste.

Deine große Chance

Lerne Brasilien kennen!

Nutze die Chance, dieses einzigartige Land und seine Menschen kennen zu lernen. Du wirst ganz neue Erfahrungen machen und mit fantastischen Erlebnissen und Eindrücken zurückkommen. Du erlebst, wie tief verwurzelt die Religion in der brasilianischen Bevölkerung ist und wie mitreißend der brasilianische Karneval wirkt: vier Tage im Frühjahr tanzt das ganze Land. Viele Brasilianer haben es zu Ruhm und Ehre gebracht, wie z.B. der bekannte Architekt Oscar Niemeyer, der viele eindrucksvolle Gebäude in Brasilien entworfen hat – nicht zuletzt die Hauptstadt Brasilia. Fußball ist in Brasilien Nationalsport und berühmte Spieler wie Ronaldinho sind auch bei uns bekannt, ebenso wie der Nationalheld Pelé.

Die Vielfalt sowie Traditionen dieses geheimnisvollen und wunderschönen Landes ziehen seine Besucher immer wieder in den Bann.

Das Klima in Brasilien

Aus europäischer Perspektive sind die Jahreszeiten in Brasilien "umgekehrt". Die Sommermonate liegen zwischen Oktober und März, Winter ist im Juni / Juli. Das Klima reicht von gemäßigt bis tropisch.

Die Austauschschüler werden in der Region um Belo Horizonte wohnen. Belo Horizonte ist die drittgrößte Stadt Brasiliens und Hauptstadt des Bundesstaates Minas Gerais. Das Klima ist hier besonders angenehm und gesund. Durch die Höhenlage ist es niemals unerträglich heiß. Die Durchschnittstemperatur beträgt 21°C und in den Monaten Juli bis September kann es sogar kühl werden.

Infos auf einen Blick

Aufenthaltsdauer:
3 Monate, Schulhalbjahr oder Schuljahr mit Beginn im Februar oder August
Spätester Bewerbungstermin:
12 Wochen vor Abreise
Land/Region:
Brasilien / Landesweit

Im Programmpreis enthalten:

  • Flug von gewähltem Abflughafen zum Zielflughafen in Brasilien und zurück
  • Unterkunft und Verpflegung in der Gastfamilie
  • Unterricht an der High School 
  • Betreuung vor Ort
  • Ausführliches Informationsmaterial
  • Reiserücktrittskostenversicherung im Krankheitsfall

Nicht im Programmpreis enthalten:

    • Taschengeld
    • Gebühren für Visum
    • Ausflüge
    • Materialkosten im Unterricht
    • Mittagessen in der Schule
    • ggf. Schuluniform
Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren Social Media Beiträgen.