Tilbury District High School

Tilbury, Ontario

Die Tilbury High School wurde 1954 gegründet und umfasst ca. 350 Schüler. Die Schule hat verschiedene Missionen und Visionen formuliert, die bis zum Schuljahr 2026 umgesetzt werden sollen. Dazu gehört die Vision „Our Students- Shaping Our Wolrd“ und die Mission: „Fostering Success for Every Student Every Day”. Hierbei geht es hauptsächlich um die Bereich Student Achievement & Well-being, Inclusive Diversity, Trusting Relationships, Stustainable Stewardship.

Das Fächerangebot umfasst verschiedene Kunst Kurse, Business Studies, Canadian and World Studies, Classic Studies and International Languages, Computer Studies, Englisch, Französisch, Guidance and Career. Health and Physical Education, Mathe, Native Languages, First Nations, Métis and Inuit Studies, verschiedene Science Kurse, Social Studies and the Humanities und Technological Education. Im Kunstunterricht werden lokale Projekte unternommen.

Das außerschulische Angebot im sportlichen Bereich umfasst im Herbst unter anderem Baseball, Mädchen Basketball, Cross Country Running, Football, Golf, Fußball, Tennis und Jungen Fußball. Hier ist hervorzuheben, dass das Volleyballteam ist in den letzten Jahren sehr siegreich gewesen. Im Winter wird dann Jungen Basketball, Curling, Ice Hockey, Schwimmen, Mädchen Volleyball und Wrestling angeboten. Im Frühling kann man Badminton, Rugby, Fußball und Leichtathletik belegen. Des weiteren gibt es Clubs für Titan Terra, Voice Ensamble, Buch Club, Band, Golf, School Council, Remembrance Day, Science Fair, Jahrbuch, Library Events, und Theater. Außerdem hat die Schule eine Tilbury Pioneer Academy, die zusätzliche verschiedene Programme anbieten. Beispielsweise gibt es einen Frühstücksclub, verschieden Sport und Musik Clubs, Auf die Bayside Secondary School gehen ca. 800 Schüler. Die Schule bietet das „French Immersion Program“ an. Das Musik- und Kunstprogramm wurde schon mehrfach ausgezeichnet. So gibt es jedes Jahr eine Musicalaufführung und eine Talentshow. Der weitläufige Campus unweit des Lake Ontario ermöglicht die besten Voraussetzungen für das Environmental Study Program.

Die High School liegt in direkter Nähe zur Grenze der USA, was eine Erkundung beider Länder möglich macht. Auf der nördlichen Seite liegt der Lake St. Clair und auf der südlichen Seite der Erie. Besonders interessant ist der Standort der Schule, im Westen, Süden und Osten grenzen die Vereinigte Staaten von Amerika an Tilbury und im Norden, nur knapp drei Autostunden entfernt, liegt Toronto. Auch ganz in der Nähe sind die Niagara Fälle, ebenfalls knapp drei Autostunden entfernt.

Toronto Experience

Beginnst Du dein Kanada Abenteuer im Sommer? Dann starte mit einem 4-tägigen Stopover in Toronto, der multikulturell vielfältigsten Stadt der Welt. Hier werden über 140 Sprachen gesprochen, da über die Hälfte der Toronto-Bewohner außerhalb Kanadas geboren wurden. Dies macht Toronto zum perfekten Einstieg in deinen Kanada Schüleraustausch! Dazu hat die Stadt natürlich einiges zu bieten: sie ist lebendig und aufregend. Einige der besten Restaurants der Welt finden sich hier, neben berühmten Theatern und allerlei Geschäften. Ein „must see“ ist dazu noch der CN Tower, das ehemals höchste freistehende Gebäude der Welt.Alle Informationen zur Toronto Experience findest du hier unter "Specials".

Unverbindliche Online Bewerbung