Fernie Secondary School

Fernie, B.C.

Die Fernie Secondary School bietet mit lediglich 350 Schüler*innen und 10 internationalen Schüler*innen eine sehr familiäre Atmosphäre. Daher wird ein großer Wert auf die Schulgemeinde gelegt, was sich zum Beispiel in der Halloween-Spirit-Week und beim Terry-Fox-Run mit Pancake-Frühstück zeigt, wo alle Schüler*innen zusammenkommen. Dementsprechend wird sich auch gut um euch gekümmert. Das Fernie Secondary School Breakfast-Programm zum Beispiel, sorgt dafür, dass morgens gefrühstückt wird. Studien haben bewiesen, dass ein gesundes Frühstück beim Lernen hilft und die Aufmerksamkeit steigert. Zusätzlich werden mittels des Programms gesunde Angewohnheiten für deine Zukunft gegründet.

Die Ausstattung ist relativ modern, weil die Fernie Secondary School erst 1998 gegründet wurde. Es gibt viele verschiedene Labore für den Wissenschaftsunterricht, Computerräume, eine große Sporthalle, mehrere Werkstätten für Holz- und Metallbearbeitungen sowie gut ausgestattete Musikräume.

Das Fächerangebot ist super vielfältig und du wirst auf jeden Fall das Richtige für dich finden. Auf der einen Seite gibt es die Sport- und Kunstprogramme, mit unter anderem Kursen wie Fußball und Mediengestaltung. Auf der anderen Seite gibt es mehrere Fachrichtungen, aus denen du deine Favoriten auswählen kannst: Buchhaltung, Holzverarbeitung, IT, Mechanik, Metallverarbeitung, Physik, Rechtswissenschaft, Sozialkunde, Tischlern und noch vieles mehr.

Das außerschulische Programm bietet sehr viele Freizeitaktivitäten. In der Nähe der Fernie Secondary School gibt es das „Fernie Alpine Resort“. Dort gibt es tolle Outdoor-Aktivitäten, zum Beispiel Ski – und Snowboardfahren. Innerhalb der High School kannst du mehrere Clubs besuchen, wie unter anderem das Cook-Training, Cafeteria-Training oder die Karriereplanung. Zusätzlich kannst du am Mountain-Adventure-Programm teilnehmen. Die High School bietet hier vielfältige Outdoor-Aktivitäten an. Im Winter geht es hauptsächlich in die Berge rund um die Stadt. Im Sommer werden Moutainbiking, Langlauf, Klettern und River-Rafting angeboten.

Die Umgebung besteht vor allem aus den Rocky Mountains und Nationalparks, in denen du sowohl im Sommer als auch Winter ganz viele Möglichkeiten hast, etwas mit Freunden zu unternehmen oder Sport zu betreiben. Fernie ist vor allem für seine wunderschöne historische Altstadt bekannt. Zusätzlich gibt es in der Stadt noch ein Eishockeystadium, einen Golf und Country Club sowie das Aquatic-Indoor-Center. Ebenfalls findest du mehrere Flüsse und Seen in der näheren Umgebung.

Toronto Experience

Beginnst Du dein Kanada Abenteuer im Sommer? Dann starte mit einem 4-tägigen Stopover in Toronto, der multikulturell vielfältigsten Stadt der Welt. Hier werden über 140 Sprachen gesprochen, da über die Hälfte der Toronto-Bewohner außerhalb Kanadas geboren wurden. Dies macht Toronto zum perfekten Einstieg in deinen Kanada Schüleraustausch! Dazu hat die Stadt natürlich einiges zu bieten: sie ist lebendig und aufregend. Einige der besten Restaurants der Welt finden sich hier, neben berühmten Theatern und allerlei Geschäften. Ein „must see“ ist dazu noch der CN Tower, das ehemals höchste freistehende Gebäude der Welt.Alle Informationen zur Toronto Experience findest du hier unter "Specials".

Unverbindliche Online Bewerbung