Canterbury High School

Ottawa, Ontario


Die Canterbury High School ist mit knapp 1.300 Schüler*innen die Größte in der Umgebung. Sie liegt im südöstlichen Teil der Stadt. Seit über 50 Jahren zeichnet diese High School eine Tradition der Exzellenz aus. Die reichhaltige Diversität der Schüler*innen motiviert und ermutigt dich engagiert an dein Studium heranzugehen und dieses erfolgreich zu meistern.

Die Ausstattung der Canterbury High School ist dem Fächerangebot angepasst und punktet mit dem großen hauseigenen Theater. Die High School ist generell sehr modern gebaut und umgeben von vielen Grünflächen auf denen du mit deinen Freunden in der Pause entspannen kannst. In den Schulgängen sind viele Bilder an den Wänden auf gehangen, daher ähnelt die Schule eher einem Kunstmuseum, welches dich noch vor dem Unterricht zu inspirieren versucht. Die Bücherei der High School ist sehr groß, modern und du hast jede Menge Platz für dich zum Lernen. Die Cafeteria ist lichtdurchflutet und der perfekte Ort für dich, um mittags mit deinen Freunden zu quatschen. Selbstverständlich gibt es auch eine top ausgestattete Sporthalle.

Das Fächerangebot der Canterbury High School fokussiert sich vor allem auf den künstlerischen Zweig: Library Arts, Dramatic Arts, Visual Arts, Winds & Percussions, Strings, Vocal und Tanzunterricht. Das Arts Canterbury Program wird sehr hoch angesehen und daher kannst du nur über ein erfolgreiches Vorsprechen/Vorspielen in dieses Programm mit einsteigen, für welches du dich dich rechtzeitig anmelden musst. Es ist die Mühe wert, weil viele ehemalige Studenten bekannte Schauspieler*innen, Musiker*innen, Tänzer*innen oder Schriftsteller*innen geworden sind. Zusätzlich werden auch naturwissenschaftliche Fächer angeboten, sowie Geschichte, Englisch und karriereorientierte Kurse. Die High School bietet ebenfalls ein French Immersion und Extended French Programm an.

Das außerschulische Programm ist bekannt für den Canterbury Key Club. Dieser Club gehört zu der internationalen High School Freiwilligenorganisation „Kiwanis – Service Leadership Programs“, welcher ungefähr 5.000 High Schools in über 38 Ländern unterstützt und dich gleichzeitig in Führungsstilen ausbildet. Des Weiteren werden viele verschiedene Sportprogramme angeboten. Im Herbst gibt es Basketball, Hockey, Golf, Fußball, Tennis und Rudern. Im Winter ist vor allem Wrestling, Skifahren, Wasserpolo, Schwimmen und Curling beliebt. Im Frühling kommen Rugby, Volleyball und Leichtathletik hinzu.

Die Umgebung zeichnet sich vor allem durch die Sehenswürdigkeiten Ottawas aus, zum Beispiel die längste Eislaufbahn der Welt, welche Ottawa und Kingston verbindet, und seit 2007 zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Sehr beliebt ist auch der Canterbury Park gleich neben der Schule. Auf keinen Fall solltest du den Byward Market mit den vielen internationalen Imbissbuden verpassen. Direkt gegenüber ist eine kleine Hütte, wo du die kulinarische Spezialität des Landes, den „Beaver Tail“, mit deinen Lieblingstoppings essen kannst.

Toronto Experience

Beginnst Du dein Kanada Abenteuer im Sommer? Dann starte mit einem 4-tägigen Stopover in Toronto, der multikulturell vielfältigsten Stadt der Welt. Hier werden über 140 Sprachen gesprochen, da über die Hälfte der Toronto-Bewohner außerhalb Kanadas geboren wurden. Dies macht Toronto zum perfekten Einstieg in deinen Kanada Schüleraustausch! Dazu hat die Stadt natürlich einiges zu bieten: sie ist lebendig und aufregend. Einige der besten Restaurants der Welt finden sich hier, neben berühmten Theatern und allerlei Geschäften. Ein „must see“ ist dazu noch der CN Tower, das ehemals höchste freistehende Gebäude der Welt.Alle Informationen zur Toronto Experience findest du hier unter "Specials".

Unverbindliche Online Bewerbung