Bell High School

Ottawa, Ontario

Die Bell High School bietet mit knapp 1.000 Schüler*innen eine hohe kulturelle Vielfältigkeit, da viele internationale Schüler*innen gerne hier hin kommen. Der Student Council hat es sich zum Ziel gemacht alle Schüler*innen zu integrieren. Daher gibt es mehrere International Student Events, welche meistens auch immer Essen beinhaltet, wie zum Beispiel Pizza, Pancakes oder Eis. Das Kernprinzip der Bell High School ist „PRIDE (Preservance, Respect, Integrity, Diversity, and Excellence)”.

Die Ausstattung der Bell High School hat einiges zu bieten. Es gibt einen Tanzraum, Sportplätze und Sporthallen für die Athleten*innen unter euch. Somit seit ihr für alle Jahreszeiten gut abgesichert. Zusätzlich gibt es noch eine Werkstatt für den Automotive-Studies-Kurs, damit du, ohne deine Mitschüler*innen zu stören, an den Autos rumwerkeln kannst. Ganz besonders ist ebenfalls das Gewächshaus.

Das Fächerangebot der Bell High School schließt Englisch als zweite Sprache mit ein. Auf 5 verschiedenen Levels verbesserst du deine Lese- und Schreibkenntnisse während dir die kanadische Kultur nähergebracht wird. Neben den üblichen Kursen, wie Mathe, Geschichte und Erdkunde, bietet die High School dir viele spannende Wahlfächer an, zum Beispiel Musik, Visual Arts, Tanz und Drama, Outdoor Education, viele verschiedene Eisporten (u.a. Eissport, Skifahren, Schwimmen und Basketball), Personal Fitness, Tourismus, Business und Automotive Studies. Es ist für jeden etwas dabei.

Das außerschulische Programm ist sehr vielfältig. Innerhalb des Student Councils gibt es die „English as a Second Language Liaison role“, mit welcher du die Möglichkeit hast dich aktiv mit ins Schulleben einzubringen. Der Multicultural Club bietet dir und den anderen internationalen Schüler*innen euch über eure Kulturen miteinander auszutauschen und eine Vorstellung auf die Beine zu stellen. Währenddessen kannst du im Conversation Club dein Englisch ganz easy verbessern. Schüler*innen besprechen hier in einer super entspannten Atmosphäre alle möglichen Themen.

Die Umgebung der Bell High School zeichnet sich vor allem durch den Bell Aren Park und die Stony Swamp Conservation Area aus. Mit dem Auto brauchst du nur 2 Stunden bis Montreal, um „La vie québecoise“ kennenzulernen, doch auch in Ottawa siehst du einen leicht französischen Hauch, da sich die Stadt gleich an der Grenze Québecs befindet. In Ottawa solltest du auf keinen Fall den Byward Market mit den vielen internationalen Imbissbuden verpassen. Direkt gegenüber ist eine kleine Hütte, wo du die kulinarische Spezialität des Landes, den „Beaver Tail“, mit deinen Lieblingstoppings essen kannst.

Toronto Experience

Beginnst Du dein Kanada Abenteuer im Sommer? Dann starte mit einem 4-tägigen Stopover in Toronto, der multikulturell vielfältigsten Stadt der Welt. Hier werden über 140 Sprachen gesprochen, da über die Hälfte der Toronto-Bewohner außerhalb Kanadas geboren wurden. Dies macht Toronto zum perfekten Einstieg in deinen Kanada Schüleraustausch! Dazu hat die Stadt natürlich einiges zu bieten: sie ist lebendig und aufregend. Einige der besten Restaurants der Welt finden sich hier, neben berühmten Theatern und allerlei Geschäften. Ein „must see“ ist dazu noch der CN Tower, das ehemals höchste freistehende Gebäude der Welt.Alle Informationen zur Toronto Experience findest du hier unter "Specials".

Unverbindliche Online Bewerbung