Selkirk Secondary School - High School Aufenthalte

Kimberley, B.C.

Die Selkirk Secondary School liegt in Kimberley, einem Ort, der auch als „Bayrische Stadt der Rocky Mountains“ bekannt ist. Die High School unterrichtet 405 lokale und 40 internationale Schüler*innen, was dir die Möglichkeit gibt viele verschiedene Kulturen nebenbei kennenzulernen. Die Mission der High School ist es alle Schüler*innen zu Aktivitäten zu motivieren, welche Entdeckungen und Handlungsfähigkeiten fördern. Zusätzlich wird ein großer Fokus auf eine sichere und fürsorgliche Umgebung gelegt, um den Erfolg der Schüler*innen zu gewährleisten.

Die Ausstattung zeichnet sich vor allem durch die hauseigene Fußballakademie aus. Zusätzlich gibt es noch die Möglichkeit Volleyball in einer der Sporthallen zu spielen. Generell hat die High School große, hellbeleuchtete und moderne Klassenräume, in denen du dein volles Potenzial ausschöpfen kannst.

Das Fächerangebot ist breit gefächert an der Selkirk Secondary School. Es gibt mehrere Kurse, die in den Bereichen Kunst und Medien, Outdoor Education, Sport, Mathe sowie Sozialwissenschaften angeboten werden. Für dich ebenfalls interessant ist das „Rocky Mountain International Student Program“, welches sich das Ziel gesetzt hat deine Erfahrungen im Ausland zu maximieren, um dich damit bestens auf deine Zukunft vorzubereiten. Bei diesem Programm kannst du zusätzlich neue Kulturen, Sprachen und Freunde kennenlernen. Als Senior Secondary Student hast du die Chance dich zwischen zwei Wegen zu entscheiden, wenn du an einer Karriere im Handel interessiert bist: „Youth Work in Trades“ und „Youth Train in Trades“. Letzteres ist vor allem auf das technische Training spezialisiert. 

Das außerschulische Programm besteht größtenteils aus dem Wintersport. Ob Snowboard- und Skifahren oder (Hunde-) Schlittenfahren und Schneeschuhlaufen. In den Sommermonaten werden anstelle dessen Mountain Biking und Wandern angeboten. Ein sehr beeindruckendes zusätzliches Programm ist das Child-Abuse-Training für Freiwillige. Dieses Training wird das ganze Jahr über an der Selkirk Secondary School angeboten und lehrt dich wie du traumatisierte und misshandelte Kinder richtig beurteilst, damit sie die richtige Behandlung kriegen.

Die Umgebung besteht vor allem aus den Rocky Mountains, doch in der Nähe der Selkirk Secondary School gibt es ebenfalls den tiefblauen Wasa See, welcher sich durch einen wunderschönen Strand auszeichnet. Direkt neben der Schule gibt es eine große Grünfläche, wo du dich mit Freunden mittags entspannen kannst. Da viele Bäume, um die Schule herum wachsen, kriegst du auch nichts von dem Lärm der Hauptstraße mit. Sehr zu empfehlen ist auch ein Besuch des Kootenay National Parks, der unter anderem mit dem Marble Canyon bezaubert. Für die Sportbegeisterten unter euch ist das Trickle Creek Golf Resort ein Muss.

Toronto Experience

Beginnst Du dein Kanada Abenteuer im Sommer? Dann starte mit einem 4-tägigen Stopover in Toronto, der multikulturell vielfältigsten Stadt der Welt. Hier werden über 140 Sprachen gesprochen, da über die Hälfte der Toronto-Bewohner außerhalb Kanadas geboren wurden. Dies macht Toronto zum perfekten Einstieg in deinen Kanada Schüleraustausch! Dazu hat die Stadt natürlich einiges zu bieten: sie ist lebendig und aufregend. Einige der besten Restaurants der Welt finden sich hier, neben berühmten Theatern und allerlei Geschäften. Ein „must see“ ist dazu noch der CN Tower, das ehemals höchste freistehende Gebäude der Welt. Alle Informationen zur Toronto Experience findest du hier unter "Specials".

Unverbindliche Online Bewerbung