Matthew Flinders Anglican College

Buderim, Queensland, Australien

Das Matthew Flinders Anglican College ist eine Privatschule in Buderim und zeichnet sich durch qualifizierte Fachkräfte aus. Es wird sehr viel Wert auf individuelle Betreuung sowie ausgezeichnete Bildung der Schüler*innen gelegt. Auch Teamwork spielt am Matthew Flinders Anglican College eine große Rolle. An dieser Schule wirst du dazu inspiriert zu lernen und zu führen. Die College-Community von 1.300 Schüler*innen ist dabei eine große Unterstützung, um Mut, Respekt, Mitgefühl und Integrität schätzen zu lernen.

Die Ausstattung des Matthew Flinders Anglican College ist sehr modern. Die Schule ist eine der modernsten Schulen der Region und mit neuester Technik ausgestattet. Es gibt erstklassige Unterrichtsräume für Musik und Schauspiel. Außerdem verfügt das College über ein 1.200 Quadratmeter großes Sportzentrum, ein Schwimmbad sowie mehrere Sport- und Tennisplätze. Weiterhin gibt es ein Café auf dem Gelände, wo du dir zwischendurch Snacks, belegte Brötchen und Getränke kaufen kannst. Ein weiteres Highlight ist die schuleigene Farm mit 4 Schafen, 2 Enten, 9 Bienenstöcken, vielen Hühnern und einem Emu namens Erol.

Das Fächerangebot ist breit gefächert. Musik und Kunst, einschließlich Schauspiel, sind zwei wichtige Bestandteile des Schullebens. Über ein Drittel der Schüler*innen lernt ein Instrument, da man aus einer Vielzahl von Musikinstrumenten wählen. Viele Schüler*innen singen in einem der fünf Chöre oder spielen in einer Band. Jedes Jahr veranstaltet das Matthew Flinders Anglican College sein eigenes Festival of Arts. Dort stellen die Schüler*innen ihre selbst einstudierten Tänze, Musik- oder Theaterstücke sowie eigene Kunstkreationen vor. Unter anderem bietet die Schule auch Grafik und Deisgn, Technik, Sozialwissenschaften, Hauswirtschaftslehre, Touristik, Landwirtschaft, Outdoor Education und Meeresbiologie an.

Das außerschulische Programm besteht vor allem aus vielen verschiedenen Sportarten: Basketball, Cricket, Football, Fußball, Golf, Hockey, Klettern, Netzball, Reiten, Rugby, Segeln, Softball, Surfen, Tanz, Tennis, Tischtennis, Volleyball und Wasserball. Zusätzlich wird der Duke of Edinburgh an dem Matthew Flinders Anglican College angeboten. Der Duke of Edinburgh ist ein internationaler Preis für eine engagierte persönliche Herausforderung, bei der sich junge Menschen auf eine Reise begeben, um ihr Potenzial zu entdecken.

Die Umgebung zeichnet sich in erster Linie durch die Sunshine Coast aus. Buderim ist eine kleine Stadt, 90km nördlich von Brisbane, und seit 1990 das Zuhause des Matthew Flinders Anglican Colleges. Dort befindet sich die Schule auf einem 20 Hektar großen Campus mitten in dem Regenwaldgebiet. Daher gibt es in der Gegend auch viele Wasserfälle, wie zum Beispiel die Gheerulla Falls, die Robinson Falls und die Baxter Falls. Die Sunshine Coast an sich ist besonders bekannt für ihre wunderschönen Strände und vielfältigen Möglichkeiten für Wassersportbegeisterte: Tauchen, Surfen, Segeln, Schwimmen und Kanufahren sind nur einige Beispiele.

The Singapore Experience

High School Teilnehmer die nach Australien reisen, haben die Möglichkeit, 4 Tage Singapur zu entdecken. Der südostasiatische Stadtstaat Singapur ist eine ehemalige britische Kolonie und gehört zu den modernsten Metropolen der Welt. Die Reise ist betreut inklusive Hotel, Verpflegung, Ausflüge und Transfer. The Singapore Experience bietet unseren Teilnehmern eine gute Möglichkeit, ein asiatisches Land kennen zu lernen. Die Reise ist optional buchbar. Alle Informationen dazu findest du hier unter "Specials".

Unverbindliche Online Bewerbung