Barcelona

Mit einer Sprachreise Barcelona entdecken

Barcelona – Die katalanische Metropole am Mittelmeer präsentiert sich seit der Olympiade més guapa que mai, schöner denn je. Die wunderschönen Alleen und Boulevards mit ihren Patrizierhäusern und eleganten Geschäften kontrastieren in Barcelona mit glitzernden und gewagten Neubauten – vor allem in Barceloneta, dem alten Hafenviertel. Heute leben hier rund 1,6 Mio. Menschen. Die Stadt ist damit ungefähr so groß wie Hamburg. Die Stadtgeschichte lässt sich bei einem Sprachkurs Barcelona hautnah erfahren. Sie begann vor rund 2000 Jahren mit der römischen Siedlung Barkeno. Ihre leicht zu verteidigende Position zwischen Bergen und Meer hat die Bedeutung der Stadt durch alle Zeiten sichergestellt. Bei einem Sprachkurs in Barcelona kann man sich schnell von der vorteilhaften Lage überzeugen. Berge und Meer laden schließlich zugleich zu vielfältigen Ausflügen und Freizeitaktivitäten ein.

Den zwei wohl berühmtesten Künstlern, die Spanien hervorgebracht hat, Picasso und Miró, ist in Barcelona je ein Museum gewidmet. Auch das Nachtleben von Barcelona ist legendär und die kreative und avantgardistische Kulturszene zieht Touristen und Künstler aus aller Welt an. Nutzen Sie die Chance, mit einer Sprachreise Barcelona zu entdecken.

In den letzten Jahrzehnten hat sich Barcelona zu einer europäischen Trendmetropole entwickelt, die nicht nur Touristen, sondern auch zahlreiche Künstler und Kulturschaffende angelockt hat. Der Auswandereranteil von fast 16 Prozent spricht dahingehend eine deutliche Sprache. Bei einem Sprachkurs Barcelona zu erkunden, heißt damit nicht nur, seine Spanisch-Kenntnisse entscheidend zu verbessern, sondern auch, sich auf die neuesten Trends einzustellen - von kulinarischen Genüssen über moderne Kunst bis hin zu angesagtem Modedesign.

Die Sprachschule in Barcelona

Am Rande der historischen Altstadt und unweit des Hafens befindet sich die moderne Sprachschule. Viele Sehenswürdigkeiten sind fußläufig erreichbar, wodurch sie der perfekte Ausgangspunkt für Erkundungstouren innerhalb der Stadt ist. Die Sprachschule verfügt über 7 helle, moderne Unterrichtsräume mit Klimaanlage, einem Aufenthaltsraum mit Getränkeautomat, einem Gemeinschaftsraum zum Lernen und Entspannen, einem Computerraum mit kostenlosem Internetzugang sowie dem kostenlosen Verleih von spanischen Büchern. Die Schule setzt sowohl didaktische Methoden ein, z.B. audiovisuelle Medien, als auch authentische Materialien, wie Zeitungen und Zeitschriften. Auf diese Weise lernen die Teilnehmer in kürzester Zeit, die Fremdsprache Spanisch praktisch einzusetzen.

Die Freizeit bei der Barcelona Sprachreise: Von Gaudí bis Gaudi

Sprachkurs Barcelona: Von Gaudí bis Gaudi Barcelonas berühmtester Sohn ist wohl der Architekt Antoni Gaudí, der gegen Ende des 19. Jahrhunderts mit seinen Bauwerken und Parkanlagen das Stadtbild maßgeblich geprägt hat. Das bekannteste Beispiel ist wohl die Kathedrale "Sagrada Familia", an der bei einem Sprachkurs in Barcelona kein Weg vorbei führt. An der Kirche wird bereits seit 1882 gebaut. Da sich der Bau der Kirche ausschließlich aus Spendengeldern finanziert, wird aktuellen Schätzungen zufolge erst im Jahre 2025 mit der endgütigen Fertigstellung gerechnet.

Auch an der "La Rambla", einer 1,2 Kilometer langen Promenade, die den Hafen mit dem Stadtzentrum verbindet, kommt bei einem Sprachkurs Barcelona niemand vorbei. Hier geben sich Straßenkünstler, Musiker und Blumenhändler praktisch die Klinke in die Hand. Von den Sprachschulen aus, die u. a. moderne audiovisuelle Lehrmethoden einsetzen, ist "La Rambla"mit vielen Cafés und Tapas-Bars fußläufig bequem zu erreichen. Hier gibt es nicht nur bis tief in die Nacht hinein noch warmes Essen, sondern jeden Abend auch Fiesta.

Barcelona ist eine Stadt der Kunst und Kultur. Doch innerhalb kürzester Zeit erreichen Sie auch die schönsten Strände der Costa Brava, z.B. Sitges. Das Freizeitprogramm einer Barcelona Sprachreise schließt neben Theaterbesuchen auch Tagesausflüge in die Pyrenäen oder an den Strand ein. Bei Fragen oder Tipps rund ums Thema Ausflüge helfen Ihnen die Kollegen aus der Sprachschule gerne weiter.

Spanischkurse in Barcelona

In Barcelona bietet iSt für jedes Sprachniveau geeignete Spanischkurse an (Sprachlevel A0 bis C2). Zu Beginn nehmen Sie an einem kleinen Sprachtest teil. So können wir sicherstellen, dass Sie im Anschluss mit Teilnehmern ihre Sprachkenntnisse verbessern, die sich auf dem gleichen Sprachniveau befinden. Die Kursdauer startet bei 1 Woche und kann je nach Wunsch beliebig lange gewählt werden. Beachten Sie dabei auch unsere spannenden Preisnachlässe bei zunehmener Kursdauer.

Schnupperkurs:

Wochenstunden: 10 Lektionen
Gruppenstärke: max. 10 Teilnehmer

Locker-leichter Unterricht für alle Urlauber, die nebenbei ihre Sprachkenntnisse auffrischen möchten.
 

Intensivkurs:

Wochenstunden: 30 Lektionen
Gruppenstärke: max. 10 Teilnehmer
Bildungsurlaub: wird anerkannt*

Geeignet für Teilnehmer mit hohen Ansprüchen, die in kurzer Zeit große Erfolge erzielen wollen.

DELE Prüfungsvorbereitungskurs

Wochenstunden: 20 Standard+ 5 Lektionen Prüfungsvorbereitung
Gruppenstärke: max. 10 Teilnehmer
Kursdauer: 4 oder 8 Wochen

Für alle die sich mit Freude auf ihr Sprachzertifikat vorbereiten wollen. Weitere Infos zum DELE Kurs findest du hier.

Standardkurs:

Wochenstunden: 20 Lektionen
Gruppenstärke: max. 10 Teilnehmer

Geeignet für alle "Freizeitsprachler", die Urlaub mit Weiterbildung kombinieren möchten.
 

Super-Intensiv:

Wochenstunden: 40 Lektionen
Gruppenstärke: max. 10 Teilnehmer
Bildungsurlaub: wird anerkannt*

Geeignet für Strebsame mit hohen Ansprüchen und wenig Zeit

Standard-Langzeitkurs

Wochenstunden: 20 Lektionen
Gruppenstärke: max. 12 Teilnehmer
Kursdauer: ab 12 Wochen

Für alle Reisebegeistere, die einen längeren Zeitraum zur Verfügung haben und langsam in die Tiefe der Sprache eintauchen möchten. Weitere Infos zu den Langzeitkursen findest du hier.

Einzelunterricht:

Wochenstunden: 20 Lektionen
Gruppenstärke: Einzelunterricht

Geeignet für Teilnehmer, die besonders individuelle Themen bearbeiten und Lernziele erreichen möchten und deshalb die Einzelatmosphäre dem Gruppenunterricht vorziehen.

Die Unterkunft zum Spanisch-Sprachkurs in Barcelona

Unterbringung in der Gastfamilie
Unsere Gastfamilien sind sorgfältig ausgewählt und befinden sich 10 bis 40 Minuten von der Sprachschule entfernt. Hier wohnen Sie in einem Einzel- oder Doppelzimmer auf Frühstücks- oder wahlweise Halbpensionsbasis. 

Unterbringung im Standard Apartment
Im Programmpreis enthalten ist die Unterbringung in einem Doppelzimmer. Gegen einen Aufpreis können Sie auch in einem Einzelzimmer wohnen. Wohnzimmer, Küche und Bad teilen Sie mit anderen Kursteilnehmern und verpflegen sich selbst.

Unterbringung in der Residenz
Die Residenz in Barcelona, die wir in der Hochsaison anbieten, verfügt über geräumige Einzelzimmer, die hell und modern eingerichtet sind. Außerdem verfügt das Einzelzimmer über eine eigene Küche sowie ein eigenes Badezimmer. In den Gemeinschaftsräumen können Sie sich mit den anderen Sprachschülern austauschen oder sich bei verschiedenen Freizeitaktiviäten wie zum Beispiel Billiard oder einer Partie Kicker austoben. Die Residenz befindet sich mit ca. 10-20 Minuten nur unweit von der Sprachschule entfernt.

Stellen Sie sich Ihre Wunschsprachreise zusammen

Buchen Sie Ihre Sprachreise nach Barcelona ganz einfach online! Bei unseren Preisen handelt es sich um Paketpreise, in denen alle wichtigen Leistungen inklusive sind:

✓ Hin- und Rückflug von Frankfurt, München
✓ Unterkunft wie gebucht
✓ Unterricht wie gebucht, 45 Minuten / Lekt.

✓ Lehrmaterial in der Schule leihen (4 € / Woche, 15 € Pfand)
✓ Einstufungstest
✓ Zertifikat