DAS IST MAGAZIN

Reisetipps, Sprachenlernen und vieles mehr - das iSt Magazin ist dein Kompass für unvergessliche Erlebnisse.

Present Perfect (Simple)- Einfache Erklärungen, Verwendungen & Beispielsätze

Willst du Ereignisse in der Vergangenheit und der Gegenwart beschreiben, brauchst du die Englische Zeitform Present Perfect Simple. Diese benutzt du, um eine bereits geschehene Handlung zu beschreiben, die noch immer Einfluss auf die Gegenwart hat - also “von irgendwann bis jetzt”. Doch wie bildet man eigentlich das Present Perfect Simple? Das erfährst du in unserem Artikel!

Definition von Present Perfect Simple

Das Present Perfect Simple, auch einfache vollendete Gegenwart genannt)wird verwendet um Handlungen oder Zustände zu beschreiben, die in der Vergangenheit begonnen haben und bis in die Gegenwart andauern oder deren Auswirkungen noch relevant sind.

Bildung des Present Perfect Simple:

Die Bildung des Present Perfect Simple erfolgt durch die Kombination des Hilfsverbs „have“ (bzw. „has“ in der dritten Person Singular) mit dem Past Participle (Partizip Perfekt), also der Endung -ed an das reguläre Hauptverb.

Subjekt + have + Partizip Perfekt: I haveplayed. (Ich habe gespielt)

Die gleiche Bildung gilt auch bei unregelmäßigen Verben. Hierbei musst du jedoch die Form des Verbes auswending lernen (Beispiel: go → went → gone).

Subjekt + have + Partizip Perfekt: I havewritten a book. (Ich habe ein Buch geschrieben.)

Tipp: Du kannst statt have/has auch die Kurzform( I’ve; He’s/ I haven’t/ He hasn’t) benutzen.

Beispiel (reguläre Verben):

Hier findest du eine Tabelle mit dem Verb „play“ in der Zeitform Present Perfect Simple:

 PositivNegativ (verneinung)Frage
I / you / we / theyI have played.I have not played.Have I played?
he / she / itHe has played.He has not played.Has he played?

Wichtig:

Für regelmäßige Verben wird das sogenannte Past Participle gebildet, indem an den Stamm des Verbs die Endung „-ed“ angehängt wird. Somit wird aus “play” die konjugierte Form “played”.

 PositivNegativ (verneinung)Frage
I / you / we / theyI have written a book.I have not written a book.Have I written a book?
he / she / itHe has written a book.He has not written a book.Has he written a book?

Bei unregelmäßigen Verben variiert die Form des Partizip Perfekts und muss individuell gelernt werden, wie bei „write“ → „written“ oder „do“ → „done“.

Tipp: Du bist dir nicht mehr sicher wie unregelmäßige Verben gebildet werden? Hier findest du eine praktische Liste. 

Present Perfect Simple - Beispiele und Gebrauch

Wie bereits erwähnt kommt das Present Perfect Simple zum Einsatz wenn etwas in der Vergangenheit begonnen hat und sich auf die Gegenwart auswirkt:

I have lived in London since I was 5 (she still lives in London).

Have you been to the mall since last week (from last week until now).

They have been married for nearly twenty years now (and they still do).

Erfahrungen

Wir benutzen das Present Perfect Simple außerdem, wenn wir bestimmte Erfahrungen beschreiben:

This is the happiest I have ever felt. Probably the best decision that I have ever made in my life.

This was the worst theater performance I have ever seen.

She has never apologized for what she did to you.

Erst Kürzlich Stattgefundene Events

Man benutzt das Present Perfect Simple auch, um erst kürzlich stattgefundene Events zu beschreiben:

Hey look! That is the supermarket that has recently opened (the emphasis is on the opening).

Don’t worry! Antonia has just come back from her week in Malta.

Wichtig: man gibt bei diesen Sätzen keine genaue Zeitangabe an.

Verbindung mit der Gegenwart

Zusätzlich benutzt man das Present Perfect Simple bei vergangenen Aktionen, die noch eine Verbindung mit der Gegenwart haben:

I have lost my wallet…again. (Ich habe schon wieder mein Portemonnaie verloren (Das Portemonnaie ist noch immer verloren).

I should have brought my umbrella. Now it’s raining again. (Ich hätte meinen Regenschirm mitbringen sollen. Jetzt regnet es wieder.)(die vergangene Entscheidung - den Regenschirm nicht mitzunehmen - beeinflusst die Gegenwart)

The book has not arrived yet. (Das Buch ist noch nicht angekommen.) (das Buch ist nicht da; es hätte in der Vergangenheit ankommen sollen).

 

Tipp: Du bist eher der visuelle Typ? Dann haben wir hier ein hilfreiches Video für dich, die die Bildung der Zeitform einfach erklärt:

Present Perfect Simple Signalwörter:

Für das Present Perfect Simple gibt es einige Signalwörter, die uns helfen, wie die Zeitformen verwendet werden sollen. Sie unterstützen dabei, den zeitlichen Kontext einzuordnen, egal ob es sich um einen spezifischen Zeitpunkt, eine unbestimmte Periode oder eine andauernde Zeit handelt.

Wichtig: Einige der Signalwörter für das Present Perfect Simple sind dieselben wie die für das Past Perfect Simple. Der Unterschied liegt darin, ob sie sich auf eine Zeit in der Gegenwart oder in der Vergangenheit beziehen.

 

Hier ist eine Liste mit Present Perfect Simple Signalwörtern und praktischen Beispielsätzen:

1. Already - Wird verwendet, um anzuzeigen, dass etwas früher als erwartet oder zu einem Zeitpunkt bis jetzt passiert ist. Es betont oft den Abschluss.

Beispiel: “I have already finished my homework." (Ich habe meine Hausaufgaben bereits fertig gemacht).

 

2. Yet - Wird typischerweise in negativen Sätzen oder Fragen verwendet, um anzuzeigen, dass etwas erwartet wird, aber bis zu diesem Moment nicht eingetreten ist.

Beispiel "I haven't finished my homework yet." or "Have you finished your homework yet?" (Hast du deine Hausaufgaben fertig gemacht).

 

3. Ever - Wird häufig in Fragen verwendet, um nach Erfahrungen zu fragen, die zu irgendeinem Zeitpunkt im Leben einer Person bis jetzt gemacht wurden.

Beispiel: "Have you ever been to France?" (Warst du jemals in Frankreich).

 

4. Never - Wird verwendet, um anzuzeigen, dass etwas zu keinem Zeitpunkt im Leben einer Person bis jetzt passiert ist.

Beispiel: "I have never seen that movie." (Ich hab diesen Film noch nie gesehen).

 

5. Recently / Lately - Diese Adverbien zeigen an, dass etwas in der jüngsten Vergangenheit passiert ist, und oft wird impliziert, dass es für die Gegenwart relevant sein könnte.

Beispiel: "I have recently started learning Spanish." (Letztens habe ich angefangen, Spanisch zu lernen).

 

6. So far - Diese Wendung wird verwendet, um über einen Zeitraum zu sprechen, der von der Vergangenheit bis jetzt andauert.

Beispiel: "So far, I have read five books this year." (Bis jetzt habe ich 5 Bücher gelesen).

 

7. Since - Zeigt den Ausgangspunkt von Handlungen oder Situationen an, die bis in die Gegenwart andauern.

Beispiel: "I have lived here since 2010." (Ich wohne hier seit 2010).

 

8. For - Wird verwendet, um die Dauer eines Zeitraums anzugeben, der bis jetzt angedauert hat.

Beispiel: "I have been a teacher for ten years." (Ich bin Lehrer seit 10 Jahren).

 

9. How long? - Wird häufig in Fragen verwendet, um nach der Dauer einer Tätigkeit oder eines Zustands zu fragen, der in der Vergangenheit begonnen hat und bis in die Gegenwart andauert.

Beispiel: "How long have you been working here?" (Wie lange arbeitest du hier?).

 

10 Still - Wird verwendet, um anzuzeigen, dass eine Situation oder Handlung, die in der Vergangenheit begonnen hat, bis zum jetzigen Zeitpunkt andauert.

Beispiel: "I am still waiting for a reply." (Ich warte immer noch auf eine Antwort).

Ausnahmen bei Present Perfect Simple:

Auch bei regelmäßigen Verben gibt es einige Ausnahmen zu beachten:

 Wenn ein Wort mit einem kurzen, betonten Vokal endet und darauf ein Konsonant folgt, wird der letzte Konsonant verdoppelt und die Endung -ed angehängt.

Beispiel: “I have stopped there for a milshake since they opened around the corner.” (Ich halte dort für einen Milchshake an, seit sie um die Ecke eröffnet haben).

Wenn ein Wort mit einem stummen -e endet, wird nur der Buchstabe -d angehängt.

Beispiel: “I have loved him since forever.” (Ich habe ihn immer geliebt.)

Bei Verben, die auf -y enden, musst du genau darauf achten, welcher Buchstabe vor dem -y steht.

Steht davor ein Vokal, wird einfach -ed angehängt.

Steht davor ein Konsonant, wird aus dem -y ein -i und dann -ed angehängt.

Beispiel: “I have played with him for 5 years.” (Ich habe mit ihm 5 Jahre gespielt) / “I have carried your bag for too long”. (Ich habe deine Tasche zu lange getragen).

Fazit

Wie du siehst, ist das Bilden von Present Perfect gar nicht so schwer wie gedacht! Wenn du jedoch immer noch Probleme haben solltest und du dir wünschst Englisch lieber in England statt im Klassenraum zu lernen, dann ist eine Sprachreise eine gute Option! Alle Informationen dazu findest du hier!

Kategorien, die Dich interessieren könnten:  die englische SpracheIm Gespräch