F&A - Schuluniform während deines High School Aufenthalts

Du planst einen High School Aufenthalt und an deiner Schule herrscht Uniformpflicht? Nun kommen dir einige Fragen zum Thema auf. Wir helfen beim beantworten dieser.

An welchen Schulen gibt es Uniformen?

In Australien, Neuseeland, England, Irland und Südafrika sind Schuluniformen fester Bestandteil des Schulalltags. In asiatischen Ländern wie Japan sind Schuluniformen beim Besuch einer Privatschule zu tragen. Da die weiterführenden Schulen häufig private Schulen sind, tragen die meisten Schüler während ihrer Schulzeit eine Uniform. In Kanada und den USA sind Schuluniformen meist nur an den privaten Schulen Pflicht. Die öffentlichen Schulen haben im Normalfall einen „Dress Code“. Der „Dress Code“ ist eine Kleiderordnung, an welche sich die Schüler halten müssen. So dürfen beispielsweise keine kontroversen Aufdrucke auf den Anziehsachen sein.

Wo bekomme ich meine Schuluniform her?

Die Schulen haben meist Kooperationen mit einem Hersteller und Lieferanten. Meist kannst du die Kleidung in einem Geschäft in der Umgebung der Schule kaufen. Manche Uniformen erhältst du mittlerweile auch über einen online Versand. Die Uniform online zu bestellen macht für Austauschschüler keinen Sinn, da du sie vorher anprobieren solltest.
Du musst dir dennoch keine Sorgen bei deinem High School Aufenthalt machen. Deine Schule weiß, wo du die Uniform erwerben kannst. Oftmals gehst du sogar zusammen mit anderen Austauschschülern und einem Betreuer die Uniform kaufen. Die Schuhe und Socken kannst du im Regelfall auch in einem normalen Geschäft kaufen.

Wie teuer ist eine Uniform?

Die Kosten für die einzelnen Teile kannst du meist der schuleigenen Webseite entnehmen. Der Preis richtet sich selbstverständlich nach deinen Bedürfnissen und den Bestandteilen der Schuluniform. Oftmals gibt es z.B. auch Blazer, welche zu besonderen Anlässen getragen werden müssen. Diese sind für Austauschschüler meist nicht notwendig. Auch liegt es bei dir und deiner Gastfamilie, wie viele Oberteile etc. du benötigst. Die Preisspanne reicht für eine komplette Ausstattung von 150€ bis 450€. In Ländern wie Australien, Neuseeland, Irland oder England sind Ausgaben von 300€ für eine Uniform als normal anzusehen. Für ein schmaleres Budget solltest du dich über Secondhand Uniformen informieren.

Was und wie viel brauche ich?

Diese Frage ist genauso wie die des Preises nicht pauschal zu beantworten. Die Uniform besteht meist aus einem Rock oder einer Hose und einer Bluse/ Hemd oder Shirt. Dazu Kniestrümpfe, oftmals ein Sweater und manchmal einer Krawatte. Nicht zum Standardsortiment gehören beispielsweise ein Windbreaker oder ein Anzug.
Einen Rock, die Hose oder den Sweater kann man meist für eine Woche tragen. Bei den Oberteilen sollte man je nach Stoff mind. 2 besitzen. So kann man diese abwechselnd tragen, welches ein häufiges Waschen voraussetzt. Schaffst du es einmal nicht, die Bluse oder das Hemd zu waschen, so kannst du es auch mal an 2 Tagen anziehen. Socken solltest du selbstverständlich täglich wechseln, weshalb 5 Paar nicht schaden.

Was passiert bei einem Verstoß gegen die Kleidungsvorschrift?

Dies ist von Schule zu Schule unterschiedlich. Manche Schulen sind sehr streng und bei manchen fallen die Konsequenzen geringer aus. Verständlicherweise kommt es auch darauf an, wie Schwerwiegend der Verstoß ist. Bei Kleinigkeiten wie dem falschen Haargummi oder unerlaubten Schmuck könntest du noch mit einer Verwarnung davon kommen. Gerade den Schmuck kannst du sofort ablegen. Wenn du einen zu kurzen Rock, das falsche Oberteil oder Ähnliches trägst, so werden höchstwahrscheinlich deine Eltern informiert und du musst dich umziehen, bevor du wieder am Unterricht teilnehmen kannst. Dies ist meist mit Nachsitzen in der Schule verbunden. Bei Verstößen gegen die vorgeschriebene Frisur kannst du beispielsweise solange suspendiert werden, bis deine Haare der Vorschrift wieder entsprechen. Du solltest dich deshalb immer an die Kleiderordnung der Schule halten.

Kategorien, die Dich interessieren könnten:  Schulleben