St. Peter's College

Gore, Southland

Das St. Peter’s College ist eine kleine familiäre Schule, die von ca. 400 Schüler*innen besucht wird. Die Schule ist aufgrund ihres guten akademischen Niveaus sehr hoch angesehen. Hervorzuheben ist die engagierte Betreuung der internationalen Schüler*innen, auf die großen Wert gelegt wird. Dabei werden stets versucht die Wünsche der Gastschüler*innen zu erfüllen. Pferdefans können zum Beispiel angeben, dass sie bei einer Gastfamilie mit eigenem Pferd wohnen möchten. Dieser starke Zusammenhalt der Gemeinschaft und das Wertschätzen der Vielfalt zeichnen das St. Peter’s College aus.

Die Ausstattung ist unglaublich vielfältig. Neben den Sportplätzen, der Laufbahn und dem großen Pausenhof, wo du mit deinen Freunden Basketball spielen kannst, gibt es ebenfalls eine große Aula für musikalische und artistische Aufführungen. Sehr beeindruckend ist das schuleigene Gartenhaus, wo du im Unterricht zum Beispiel Gemüse anpflanzen kannst.

Das Fächerangebot ist sehr breit gefächert. Die hier angegebenen Kurse sind teils abhängig von der Klassenstufe, die du besuchst. Es gibt zum Beispiel Englisch, Biologie, Chemie, Mathematik, Physik, Landwirtschaft, Wirtschaftslehre, Sozialkunde, Geographie, Geschichte, Tourismus und Hotelfach, Gesundheitswesen, Ernährungswissenschaften, Computerlehre, Grafik und Design, Textiles Gestalten, Informationsmanagement, Musik, Malerei, Theater, Tanz, Fotografie und Schauspiel. Weiterhin wird ein umfangreiches Outdoor Education Programm angeboten. Zu den durchgeführten Aktivitäten zählen Skifahren, Klettern, Mountainbiking und Wandern. Ebenfalls ein interessantes Schulfach ist Commerce. Hier erlernst du die Schlüsselkompetenzen sowie eine grundlegende Einführung in das Wirtschafts- und Rechnungswesen. Zusätzlich gibt es Kurse, wie Landwirtschaft, Lebensmitteltechnologie und Produktdesign.

Das außerschulische Angebot des St. Peter’s College orientiert sich an der langen Tradition von herausragenden sportlichen Leistungen. Dazu gehören Leichtathletik, Badminton, Basketball, BMX, Cricket, Curling, Eiskunstlauf, Angeln, Fußball, Golf, Hockey, Reiten, Eishockey, Karate, Kajakfahren, Rasenschüsseln, Motocross, Mountainbiken, Netball, Rugby, Rugby League, Softball, Squash, Tennis, Touch Rugby, Volleyball und verschiedene Tanzrichtungen, wie Ballett, klassische Tänze, Hip-Hop und Jazz. Durch das ausgiebige Tanzprogramm finden auch musisch und künstlerisch interessierte Schüler*innen zahlreiche Möglichkeiten sich zu entfalten, wie zum Beispiel im Theater, im Chor, in der Jazz Band oder in der Rock Band. Weiterhin gibt es Schulcamps und verschiedene Outdoor-Möglichkeiten, wie  unter anderem das Adventure-Based Learning and Safety Management, den Duke of Edinburgh’s Hillary Award, High Rope Kurse, Mountain Biking, Rock Climbing, Skiing and Snowboarding sowie ​Tramping.

Die Umgebung des St. Peter’s College überzeugt zum einen durch Gore, die Kleinstadt in der südlichsten Provinz Neuseelands, und zum anderen die beeindruckenden Landschaften, welche zu den vielen Outdoor-Aktivitäten einladen. Sehr zu empfehlen ist dafür der Catlins Forest Park im Südwesten von Gore. Dort gibt es Wasserfälle zum Bestaunen, Berge zum Klettern, Wander- und Fahrradwege sowie weiter im Süden die Küste und den Strand.

The Sydney Experience

Die wohl berühmteste Stadt Australiens ist der ideale Stopover auf dem Weg nach Neuseeland. Zusammen mit den anderen High School Teilnehmern kannst Du 4 Tage diese atemberaubende Stadt erleben. Denk beim Packen nur daran, dass im Januar dort Sommer, und im Juli Winter ist! Alle Informationen dazu findest du hier unter "Specials".

Unverbindliche Online Bewerbung