Bloor Collegiate Institute - High School Aufenthalte

Toronto, Ontario

Das Bloor Collegiate Institute, 1925 gegründet, wird von 700 Schüler*innen besucht und ist sehr beliebt bei internationalen Schüler*innen, da ein speziell eingesetzter Guidance Counsellor sich um die Anliegen kümmert und dafür sorgt, dass alle Schüler*innen Teil der Gemeinschaft werden. Für die internationalen Schüler*innen sind daher besondere Veranstaltungen und Zusammenkünfte geplant, die ihren Erfolg in der Schule unterstützen.

Das Fächerangebot ist sehr vielfältig. Ein ganz großer Bereich ist das Arts-Department. Dazu gehören unter anderem Photography, Digital Media, Non-Traditional Art, Visual Art, Vocals, Drama, Dance, Sculpture und Guitar. Ebenfalls gibt es mehrere Möglichkeiten im Advanced Placement: Biology, Chemistry, Physics, Calculus, European History und Studio Art 2D Design. Das Bloor Collegiate Institute bietet weiterhin zwei Mal das Specialist High Skills Major an. Einmal im Health and Wellness Bereich und einmal im Information and Communication Technology Bereich. Zusätzlich gibt es Health and Physical Education, Mathematik, Computerwissenschaften, Co-op Education, Programming, Experiential learning, Science, Social Science, Geschichte, Canadian World and Familie Studies sowie Business.

Das außerschulische Angebot bietet zum einen viele verschiedene Sportaktivitäten an, wie zum Beispiel Basketball, Volleyball, Ultimate Frisbee, Baseball, Softball, Cross Country, Track & Field, Badminton und Tischtennis. Zum anderen gibt es eine sehr große Auswahl an verschiedenen Clubs, denen du beitreten kannst. Dazu gehören der Yearbook Club, der Robotics Club, der Model UN Club, der Debate Club, der Chess Club, der Guitar Club, der Women’s Empowerment Club, der Social Justice Club, der Arts & Crafts Club, der K-Pop Club, der Spectrum Club, der Mental Health Committee Club, der Perform­ing Arts Council Club, der Stage Crew Club, der History Club sowie der Dungeons & Dragons Club.

Die Umgebung zeichnet sich vor allem durch die zentrale Lage in Toronto aus. In der Nähe befindet sich der CN Tower. Hier kannst du auf die Aussichtsplattform in 342 Meter Höhe fahren. Der CN Tower zählt zu den höchsten freistehenden Gebäuden in Nordamerika. Für einen Wochenendausflug lohnt sich eine Fahrt zu den Niagara Fällen. Lediglich 90 Minuten mit dem Auto entfernt sind die wohl bekanntesten und größten Wasserfälle in Nordamerika. Sehr empfehlenswert ist eine Fahrt mit dem Boot. Wechselklamotten sind empfehlenswert.  

Toronto Experience

Beginnst Du dein Kanada Abenteuer im Sommer? Dann starte mit einem 4-tägigen Stopover in Toronto, der multikulturell vielfältigsten Stadt der Welt. Hier werden über 140 Sprachen gesprochen, da über die Hälfte der Toronto-Bewohner außerhalb Kanadas geboren wurden. Dies macht Toronto zum perfekten Einstieg in deinen Kanada Schüleraustausch! Dazu hat die Stadt natürlich einiges zu bieten: sie ist lebendig und aufregend. Einige der besten Restaurants der Welt finden sich hier, neben berühmten Theatern und allerlei Geschäften. Ein „must see“ ist dazu noch der CN Tower, das ehemals höchste freistehende Gebäude der Welt. Alle Informationen zur Toronto Experience findest du hier unter "Specials".

Unverbindliche Online Bewerbung