Vincent Massey Collegiate

Winnipeg, Manitoba

Das Vincent Massey Collegiate in Winnipeg zeichnet sich durch eine hervorragende Lernumgebung aus, mit sehr erfahrenem Lehrpersonal, State-of-the-Art Ausstattung und einem exzellenten akademischen Programm. Der Prozentsatz der Absolventen, die nach dem Schulabschluss weiter studieren, ist besonders hoch. Zur Schule gehört das Immersion Programm, das sowohl in Englisch als auch in Französisch angeboten wird. Benannt wurde die Schule nach dem achtzehnten Generalgouverneur Kanadas. Aktuell ist die Schule das Zuhause von ca. 1300 Schülern. Das Vincent Massey Collegiate gehört zu einer der ersten Schulen, die zu den kanadischen UNESCO ASPnet Schulen gehört hat, dies bedeutet, dass die High School sich dafür einsetzt UNESCO Werte und Vorstellungen weiterzugeben und vorzuleben. In der Praxis bedeutet das, dass sich konkret für Frieden, soziale Gerechtigkeit und Umweltbelange eingesetzt wird. Es wird viel Wert auf gemeinnützige Arbeit und Öffentlichkeitsarbeit für soziale Gerechtigkeit gelegt.

Das Fächerangebot Angehende Wissenschaftler finden im Vincent Massey Collegiate z.B. Kurse in Botanik, Mikrobiologie oder DNA Science. Die Abteilung für neue Medien ist der ideale Ort, um sich in Sachen Web Design oder Videoproduktion weiterzubilden. Fremdsprachenunterricht wird in Spanisch und Japanisch angeboten, aber auch für Schüler, deren Muttersprache nicht Englisch ist, werden zusätzlich Kurse angeboten. Es besteht auch die Möglichkeit Online-Kurse zu belegen.  Darüber hinaus gibt es Kurse in Mathe, Biologie, Chemie, Physik, Französisch, Physical Education, Science, Geografie, Geschichte, Amerikanische Geschichte, Anthropologie und Soziologie, Ernährungswissenschaften, Global Issues, Recht, Psychologie, First Nations, Métis and Inuit Studies, Englische Literatur, Film Studies, kreatives Schreiben, visuelle Kunst, Fotografie, Musik, Band, Jazz Band, Chor, Gitarren Unterricht, Public Speaking, Theater, Tanz, Computerwissenschaften und Woodwork Technology angeboten.  Dazu kommen Business Kurse in Innovations, Personal Finance, Venture Development, Buchhaltung, Management und Career Development Kurse. Zur Ausstattungder High School gehört eine Bibliothek, eine Turnhalle und Räume für die verschiedenen Kunstkurse.

Das außerschulische Angebot bezieht sich sowohl auf den sportlichen, also auch auf den künstlerischen Bereich.  In Sachen Sport profitierst du durch eine umfassende Auswahl, von Volleyball über Snowboardfahren, Badminton, Basketball, Cross Country, Curling, Football, Golf, Hockey, Lacrosse, Rugby, Fußball, Handball, Ultimate Frisbee, Wasserpolo und Klettern bis zum Tauchen. Zahlreiche Schulmannschaften tragen nicht nur zur körperlichen Fitness bei, sondern helfen auch, Teamgeist zu entwickeln. Ein starker Schwerpunkt liegt ebenfalls auf dem künstlerisch-musischen Bereich, ob Musik, Theater, Malerei, Tanz oder Standup Comedy. So ist es nicht erstaunlich, dass etwa die Schulbands oft Goldmedaillen gewinnen. Alles in allem sind mehr als 40 Clubs, Teams etc. aktiv, z.B. der Schach- oder der Cheerleading-Club, der Nachhaltigkeitsclub, Student Council, Solid Rock Youth Club, Diversify, Handwerk, UNESCO, Peer Tutoring, Key Club, Thirty Hour Famine, Tech Club, Asian Pop Culture, Travel Club,  Writer´s Guild Club, Gender Sexuality Alliance, Mediative Coloring Club und vieles, vieles mehr.


Die High School liegt im Herzen Winnipegs in der Nähe des Crescent Drive Park am Red- River- Kolonie Fluss. Dazu gehört ebenfalls der Crescent Drive Golf Course, der an freien Nachmittagen und Wochenenden zum Golf spielen einlädt.  In unmittelbarer Nähe der Schule können zahlreiche Geschäfte, Restaurants und Cafés aufgesucht werden.  Außerdem liegt auf der gegenüberliegenden Straßenseite die Fort Garry Library, die zusätzlich zu der Schulbibliothek besucht werden kann.  An den Campus des Vincent Massey Collegiate grenzt der Gay Hobson Memorial Park mit dem Lions Outdoor Pool an. Winnipeg ist für seine zahlreichen Festivals im Sommer bekannt, dort findet unter anderem das Festival du Voyageur, the Winnipeg Folk Festival, das Jazz Winnipeg Festival und das Winnipeg Fringe Theater Festival statt.

Toronto Experience

Beginnst Du dein Kanada Abenteuer im Sommer? Dann starte mit einem 4-tägigen Stopover in Toronto, der multikulturell vielfältigsten Stadt der Welt. Hier werden über 140 Sprachen gesprochen, da über die Hälfte der Toronto-Bewohner außerhalb Kanadas geboren wurden. Dies macht Toronto zum perfekten Einstieg in deinen Kanada Schüleraustausch! Dazu hat die Stadt natürlich einiges zu bieten: sie ist lebendig und aufregend. Einige der besten Restaurants der Welt finden sich hier, neben berühmten Theatern und allerlei Geschäften. Ein „must see“ ist dazu noch der CN Tower, das ehemals höchste freistehende Gebäude der Welt.Alle Informationen zur Toronto Experience findest du hier unter "Specials".

Unverbindliche Online Bewerbung