Caloundra State High School

Caloundra, Queensland, Australien

Die Caloundra State High School hat einen individuellen Lehrplan für die jeweiligen unterschiedlichen Altersklassen und ein Schülerprogramm, in welchem für alle Schüler aus allen Klassenstufen gesorgt wird. Außerdem bietet sie einen breit gefächerten Lehrplan an, welche die schulischen, aber auch die beruflichen Interessen der Schüler vertritt. Denn die Schule möchte ihren Schülern einen direkten Zugang zu Universitäten und Jobs verschaffen. Da die Schüler Tourismus und Gastronomie als Unterrichtsfach belegen können, haben sie eine direkte Verbindung zu der Berufswelt. Besucht wird die High School aktuell von ca. 1.200 Schülern mit einem relativ geringen Anteil von internationalen Schülern von nur 2%.

Das Fächerangebot umfasst folgende Kurse: Marine Science, Information Technology Systems, Digital Media & Technology, Film, Television & New Media, Home Economics, Hospitality Studies, Tourismus, Aerospace Studies, Textiles & Sewing, Early Childhood Studies, Business Organisation & Management, Legal Studies, Visual Art, Graphics, Tanz und Theater. Fremdsprachenunterricht wird unter anderem in Italienisch und Französisch angeboten. Wer sich für weitere Sprachen interessiert, hat über die High School die Möglichkeit Online-Sprachunterricht zu belegen.

Die Ausstattung der High School umfasst unter anderem kostenfreies WLAN, dass allen Schülern der Caloundra State High School zur Verfügung steht. Außerdem verfügt der Campus der Caloundra State High School über Computer- und Wissenschaftslabore, Designwerkstätten und Grafikräume, Kunstwerkstätten mit Galerie und Töpferofen, ein Zentrum für darstellende Künste mit zwei Tanzstudios, eine Schulküche und Kantine, ein Fitnessstudio, eine Sporthalle für Volleyball, Basketball und Badminton und ein umfangreiches Outdoor-Sportfeld für Rugby, Fußball, Cricket, Tennis, Basketball und Netzball.

Das außerschulische Angebot umfasst im sportlichen Bereich folgende Mannschaften: Leichtathletik, Badminton, Basketball, Cross Country, Tanz, Fitness, Gym, Hockey, Netball, Orientierungslauf, Rugby, Fußball, Softball, Schnorcheln, Surfen, Schwimmen, Track und Field, Tennis, Football und Volleyball.
Wer möchte kann sich der Schul-Konzertband, Rockband oder dem String Ensemble anschließen.  
Es gibt aber auch einen Debattierclub und eine Gruppe Public Speaking, der man sich anschließen kann, wenn man weniger sport- und musikbegeistert ist.
Jedes Jahr nimmt die Schule an Wettbewerben teil in den Bereichen Talent, Kreativität, Geografie, Schreiben, Eisteddfod und Wirtschaft. Hierbei können die Schüler der High School auch immer wieder außergewöhnliche Ergebnisse liefern, wie beispielsweise die Höchstauszeichnungen in den Disziplinen Australian English, Naturwissenschaften, Mathematik und Informationstechnologie.

Die High School liegt am südlichen Ende der Sunshine Coast, nur wenige Gehminuten von sechs Stränden entfernt. Die Schüler können von der Schule aus das Meer sehen und haben Zugang zu den benachbarten Wäldern. Nur wenige Hundert Meter von der Schule entfernt befindet sich ein wahres Paradies für Tennisliebhaber – der „Elite Tennis International Club“ verfügt über 19 Tennisplätze. Dadurch dass sich der Caloundra Aersodrome Flughafen in unmittelbarer Nähe der High School befindet, hat man an der Caloundra State High School die Möglichkeit über eine Kooperation mit dem Flughafen Luftfahrtprogramme zu belegen.

The Singapore Experience

High School Teilnehmer die nach Australien reisen, haben die Möglichkeit, 4 Tage Singapur zu entdecken. Der südostasiatische Stadtstaat Singapur ist eine ehemalige britische Kolonie und gehört zu den modernsten Metropolen der Welt. Die Reise ist betreut inklusive Hotel, Verpflegung, Ausflüge und Transfer. The Singapore Experience bietet unseren Teilnehmern eine gute Möglichkeit, ein asiatisches Land kennen zu lernen. Die Reise ist optional buchbar. Alle Informationen dazu findest du hier unter "Specials".

Unverbindliche Online Bewerbung