Mit einer Sprachreise für Erwachsene England entdecken

Bei einer Englisch Sprachreise in England lernen Sie nicht nur die Feinheiten der Sprache kennen, sondern entdecken auch die faszinierende Vielfalt dieses Landes mit seiner reichen Landschaft und Kultur. Schnell werden Sie feine Unterschiede zum amerikanischen Englisch feststellen, die Sie am besten vor Ort in England erleben.Unsere herausragenden Sprachschuldestinationen und vielfältigen Unterrichtsangebote ermöglichen es Ihnen, rasch Ihre bevorzugte Stadt sowie den passenden Kurs zu finden.

England, als Geburtsort der englischen Sprache, bietet nicht nur erstklassige Lernmöglichkeiten, sondern auch die Gelegenheit, Geschichte und Moderne in einem faszinierenden Zusammenspiel zu erleben. Ein einzigartiges Merkmal Englands ist seine kulturelle Vielfalt und seine geschichtsträchtigen Landschaften. Von den belebten Straßen Londons bis zu den idyllischen Küsten Cornwalls gibt es viel zu entdecken. Die lebendigen Traditionen, gepaart mit einem modernen Lebensstil, prägen das Bild dieses faszinierenden Landes.

Ein besonderes Merkmal Englands liegt in seiner literarischen und historischen Bedeutung. Während Ihrer Sprachreise haben Sie die Möglichkeit, nicht nur die Sprache zu meistern, sondern auch in die fesselnde Welt von Shakespeare, Jane Austen und anderen literarischen Größen einzutauchen. Die historischen Stätten wie das majestätische Windsor Castle oder die antiken Universitäten von Oxford und Cambridge bieten einen beeindruckenden Einblick in die reiche Geschichte Englands. Entdecken Sie während Ihrer Sprachreise nach England nicht nur die Nuancen der englischen Sprache, sondern auch die kulturelle Tiefe und landschaftliche Vielfalt dieses faszinierenden Landes. Finden Sie in unseren erstklassigen Sprachschulen und abwechslungsreichen Unterrichtsarten die ideale Kombination für eine unvergessliche Sprachreise in England.

Die Vorteile eines Sprachurlaubs in England

Die Bedeutung der englischen Sprache in einer globalisierten Welt kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Als Lingua franca ist Englisch die Schlüsselkomponente für internationale Kommunikation, beruflichen Erfolg und persönliche Entwicklung. Die Beherrschung der Sprache öffnet die Türen zu globalen Karrieremöglichkeiten, erleichtert den Zugang zu Bildungseinrichtungen in aller Welt und fördert das Verständnis für andere Kulturen. Eine Sprachreise in England bietet eine unschätzbare Gelegenheit, Englisch in seiner natürlichen Umgebung zu lernen. England, das Ursprungsland der Sprache, bietet nicht nur erstklassige Sprachschulen, sondern auch die Möglichkeit, in seine reiche Kultur und Geschichte hineinzuwachsen. Der direkte Kontakt mit Einheimischen verbessert nicht nur die Sprachkenntnisse, sondern vermittelt auch ein tieferes Verständnis für die Lebensweise und die Feinheiten der Sprache.

Die Vorteile eines Sprachaufenthalts in England sind vielfältig. Durch den täglichen Kontakt mit der Sprache in authentischen Situationen verbessern sich die Sprachkenntnisse viel schneller als in Ihrem Heimatland. Das Eintauchen in die Kultur hilft Ihnen, sprachliche Nuancen zu erfassen und Ihr Selbstvertrauen im Umgang mit der Sprache zu stärken. Darüber hinaus bietet die Begegnung mit Menschen aus der ganzen Welt eine interkulturelle Erfahrung, die Ihren Horizont erweitert und lebenslange Freundschaften entstehen lässt.

Hier geht es zu unseren Partner-Sprachschulen für deine Sprachreise nach England

Unsere Sprachschulen in England

Die iSt Sprachschule in London

Die Vielfalt der englischen Hauptstadt erstreckt sich von klassischen Symbolen des britischen Empire wie dem Buckingham Palace und der Westminster Abbey bis zu modernen Wahrzeichen wie dem London Eye und dem historischen Finanzviertel der City of London. Weltberühmte Konzertsäle, Musicals, Theater und kostenlose Museen tragen zum kulturellen Reichtum bei. London bietet auch ein unschlagbares Einkaufs- und Gastronomieangebot, von Fish and Chips bis zu Luxusmenüs. Das effiziente U-Bahn-System erleichtert die Erkundung, während malerische Dörfer und Küsten in nur einer Stunde erreichbar sind, für eine entspannte Auszeit von der Großstadt.

Die Sprachschule in London Ealing, untergebracht in einem traditionellen viktorianischen Gebäude im lebendigen Stadtteil Ealing, besticht durch ihre familiäre Atmosphäre, einheimische Sprachlehrer und langjährige Erfahrung. Die 1979 gegründete Sprachschule in London Ealing steht für qualitativ hochwertigen Unterricht und eine einladende Lernumgebung. Die Schule wurde vom British Council für ihre exzellenten Englischkurse akkreditiert und bietet Einzelunterricht, Standard- und Intensivkurse sowie Vorbereitungskurse für das Cambridge English Certificate und Intensivkurse für Business English an. Workshops zu Themen wie Vorstellungsgespräche, Präsentationen und Geschäftsverhandlungen runden das breite Kursangebot ab.

Die iSt Sprachschule in Brighton

Brighton, auch als "London-on-Sea" bekannt, ist ein renommiertes Seebad nur eine Stunde von London entfernt. Die Stadt zieht internationale Besucher und Londoner gleichermaßen an, dank ihrer trendigen Treffpunkte, gemütlichen Restaurants und angesagten Designerläden. Zu den Highlights zählt der Royal Pavilion, ein Vergnügungspalast aus dem 18. Jahrhundert mit faszinierender Architekturmischung. Das Brighton Museum und die Art Gallery beherbergen kulturelle Schätze, darunter Jugendstil- und Art-Déco-Möbel. Die Promenade und Straßencafés laden nach einem Englisch-Sprachkurs zu entspannten Spaziergängen ein, während der nostalgische Brighton Pier mit Karussell und Geisterbahn charmante Erlebnisse für alle Altersgruppen bietet. Schließlich bieten Antiquariate und Flohmärkte in Kemp Town und North Laine sowie Einkaufsmöglichkeiten in East Street, Western Road und North Street vielfältige Schätze für Schnäppchenjäger.

Die Sprachschule in Brighton existiert bereits über 20 Jahre und liegt im Herzen der Stadt, nur wenige Gehminuten vom Strand und dem Stadtzentrum entfernt. Mit 12 geräumigen Klassenzimmern, Computerräumen, Selbststudiumsplätzen und einer Studentenlounge bietet die Schule ideale Lernbedingungen. Die schuleigene Cafeteria ermöglicht es den Teilnehmern, Mahlzeiten einzunehmen. Neben dem Englischunterricht bietet die Schule eine Vielzahl kostenloser Freizeitaktivitäten wie Sportnachmittage, Fußball, Salsa-Partys und Quiz-Nights. Zusätzliche Aktivitäten und Ausflüge nach London, Canterbury oder Leeds Castle können zu Selbstkostenpreisen gebucht werden, um den Aufenthalt noch abwechslungsreicher zu gestalten. So wird eine Sprachreise nach Brighton nicht nur zu einem intensiven Lernerlebnis, sondern auch zu einer inspirierenden Entdeckungsreise.

Die Besonderheiten von England

Wann Sollen Sie ihre Sprachreise nach england machen?

Osterferien: Das Frühjahr ist eine gute Zeit, um England zu besuchen, da die Temperaturen milder werden, die Blumen blühen und die Landschaft grün wird. Die Menschenmassen sind in dieser Jahreszeit oft noch nicht so zahlreich wie im Sommer. Wenn Sie kleine Menschenmengen und mildes Wetter bevorzugen, wäre dies eine optimale Zeit für Ihre Sprachreise nach England.

Sommerferien: Der Sommer ist die Hochsaison, besonders in Touristenzielen wie London und an der Küste. Die Temperaturen sind in der Regel angenehm, und es gibt viele Veranstaltungen, Festivals und Aktivitäten im Freien, die Sie nach Ihrem Englischunterricht am Vormittag genießen können.

Herbstferien: Der Herbst ist eine weitere gute Reisezeit. Die Temperaturen bleiben oft mild, und die Herbstfarben können besonders in den ländlichen Gebieten beeindruckend sein. Die Massen beginnen sich zu lichten, und die Preise können sinken.

Winterferien: Die Winter in England sind kühl, aber nicht extrem kalt. London und andere Städte sind während der Weihnachtszeit festlich geschmückt. Wenn Sie die Atmosphäre der Weihnachtsmärkte mögen, könnte dies eine gute Zeit für Ihre Sprachreise sein.

Typisch Britisch

Die britische Filmindustrie hatte in den Anfängen großen Einfluss, wobei heute vor allem die amerikanische Kultur prägend ist. Berühmte Regisseure wie Alfred Hitchcock und Schauspieler wie Daniel Craig und die Beatles haben die internationale Bühne erobert. Die Kunstszene in England zeigt sich in der Architektur, Malerei und Literatur, wobei Landschaftsmalerei eine herausragende Stilrichtung ist. William Shakespeare bleibt eine ikonische Figur in der Literaturgeschichte.

Englands Beitrag zum Sport ist beachtlich, mit Fußball als unangefochtener Spitzenreiter. Cricket, Rugby, Golf und Tennis haben ebenfalls ihre Wurzeln in England. Prominente Sportler wie David Beckham und Lewis Hamilton haben das Land auf der globalen Bühne vertreten. Die Liste der international bekannten Persönlichkeiten aus England ist lang, darunter Charlie Chaplin, Alfred Hitchcock, Elton John und Prinz William.

Die Berühmte englische Küche

Die kulinarische Vielfalt Englands spiegelt eine reiche Geschichte wider, die im 19. Jahrhundert durch den Einfluss der Kolonien zu neuen Höhen fand. Das typisch englische Frühstück mit Eiern, Speck und Würstchen sowie das traditionelle Sunday Roast sind nur einige kulinarische Höhepunkte. Die Kartoffel spielt eine zentrale Rolle, sei es als Chips oder Teil des beliebten Fastfoods Fish and Chips. Tee ist das bevorzugte nicht-alkoholische Getränk, während Bier als dominantes alkoholisches Getränk gilt.

Woran die Engländer glauben

Religiös gesehen identifizieren sich die meisten Engländer als Christen, obwohl die Kirchenmitgliedschaft nicht mit der Religionszugehörigkeit gleichzusetzen ist. Die Vielfalt der Religionen in England spiegelt sich in der Toleranz gegenüber unterschiedlichen Glaubensrichtungen wider, darunter Islam, Hinduismus, Sikhismus, Judentum und Buddhismus.

Um mehr über die reiche Kultur von England zu lernen, schauen Sie in unseren Reiseführer.