Arbeiten in Spanien

Als Entertainer in Spanien arbeiten

Bei diesem Programm besuchst du nach Wunsch zunächst einen spanischen Sprachkurs, um deine Sprachkenntnisse zu verbessern oder eine solide Grundlage aufzubauen. Anschließend arbeitest du als Animateur in einem Hotel oder Resort auf den Balearen oder Kanaren. Dabei ist es deine Aufgabe Sport und andere Aktivitäten, sowohl für Kinder, als auch Erwachsene zu organisieren.

Wichtige Informationen zum Study&Work Programm in Spanien

Voraussetzungen für eine Teilnahme:

✓ 18-30 Jahre
✓ europäische Staatsbürgerschaft
✓Mind. 2 der folgenden Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch, Niederländisch, Französisch, Skandinavische Sprachen
✓ Einwandfreies Führungszeugnis
✓ Engagement, Motivation und Kontaktfreudigkeit

Programmüberblick:

  1. Arbeitsbereich: Entertainer in einem Hotel
  2. Aufenthaltsdauer: 4 - 12 Monate
  3. Spä­tes­ter Be­wer­bungs­ter­min: spätestens 3 Monate vor Ab­rei­se
  4. vorab persönliche, individuelle Beratung zum Programm durch iSt-Mitarbeiter
  5. ggf. Teilnahme an einem Sprachkurs vor Ort

Programmoptionen

Option 1: Spanien mit Jobvermittlung ohne Sprachkurs

Option 2: Spanien mit Jobvermittlung und Sprachkurs in Alcalá de Henares

Option 3: Spanien mit Jobvermittlung und Sprachkurs in Madrid

Programmablauf

Sobald uns deine Bewerbungsunterlagen vollständig vorliegen, werden wir diese an unser Partnerbüro in Madrid weiterleiten.

Vor der Aufnahme ins Programm wird ein telefonisches Interview mit dir durchgeführt werden. Danach werden die spanischen Kollegen sich bei dir melden, um dich kennenzulernen und deine Spanischkenntnisse einschätzen zu können. Nach dem Interview wird über eine Programmaufnahme entschieden und du bekommst ggf. eine Aufnahmebestätigung zugesandt. Für Teilnehmer mit Programmoption 1 kann nun die Jobsuche beginnen. Bitte habe jedoch Geduld, denn die meisten Unternehmen begeben sich eher kurzfristig auf Mitarbeitersuche (ca. 1-2 Monate vor dem möglichen Arbeitsbeginn). Nach der Platzierung mit einem Unternehmen erhältst du alle wichtigen Reiseinformationen und kannst deine Anreise organisieren.

Entscheidest du dich für Programmoption 2-3 (mit Sprachkurs), wirst du für den Sprachkurs eingeschrieben. Wir senden dir anschließend die Einschreibebestätigung für die Teilnahme am Sprachkurs zu. Rechtzeitig vor deiner Ausreise erhältst du von uns alle Informationen zum weiteren Ablauf und zur Unterbringung. Im Anschluss an den Kurs erfolgt die Vermittlung eines Jobs im Tourismusbereich (Animation). Es werden ggf. persönliche oder telefonische Jobinterviews stattfinden.

Den Sprachkurs kannst du wahlweise in Madrid oder in Alcalá de Henares besuchen. Beide Städte haben ihre Vorzüge: Madrid ist die belebte und trubelige Hauptstadt des Landes, Alcalá ist ein wunderschönes altehrwürdige Universitätstadt, deren Stadtkern zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Auf Wunsch senden wir dir gern ein unverbindliches Flugangebot zu.

Betreuung

Über die gesamte Aufenthaltsdauer stehen dir Mitarbeiter des Partnerbüros mit Rat und Tat zur Seite. Die Kollegen haben ihren Sitz in Madrid und du kannst sie jederzeit telefonisch oder per Email erreichen. Die Kontaktdaten erhältst du rechtzeitig vor Ausreise.

Vergütung

Das Gehalt wird vor Beginn der Arbeit mit dem Arbeitgeber abgesprochen. Du bekommst als Vergütung mindestens den gesetzlich vorgeschrieben Mindestlohn, den die spanischen Arbeitgeber zahlen müssen, d.h. du wirst ca. 805 € netto als monatlichen Lohn bekommen. Die Bezahlung ist natürlich auch abhängig von deiner eventuell vorhandenen Arbeitserfahrung, deinen Sprachkenntnissen, etc. und variiert von Arbeitgeber zu Arbeitgeber. In einigen Fällen gibt es zu Beginn eine unvergütete Einarbeitungszeit (diese dauert höchstens eine Woche). In dieser Zeit wirst du noch nicht arbeiten, sondern nur ein Training mit Kolleginnen und Kollegen absolvieren. Nach dem Training erhältst du ein Zertifikat. Steuern sowie der Mindeststundenlohn entsprechen den gesetzlichen Regelungen in Spanien.

Unterbringung

Wählst du das Programm mit Sprachkurs (Option 2-3), wirst du je nach Wunsch entweder in einer Gastfamilie, in der Student Residence (nur in Universidad de Alcalá de Henares) oder in einer Wohngemeinschaft (Shared Flat) untergebracht sein.

  • Gastfamilie:
    Du wirst im Einzelzimmer untergebracht und mit Halbpension (Frühstück / Abendessen) verpflegt. Die Reinigung der Wäsche und des Zimmers wird von der Gastfamilie übernommen.
  • Shared Flat:
    Die Unterbringung erfolgt mit anderen Studenten in einer Wohngemeinschaft, die Verpflegung ist nicht im Programmpreis eingeschlossen. Alle Wohnungen befinden sich universitätsnah.
  • Student Village:
    Die Unterbringung erfolgt in Ein- oder Zweibettzimmern, ohne Verpflegung. Das Student Village besteht aus insgesamt 54 Wohneinheiten, die über Telefon, Küchen zur Selbstverpflegung und Aufenthaltsräumen sowie Terrasse und Parkmöglichkeiten verfügen. Bitte beachte dass diese Art der Unterbringung mindestens 3 Monate im Voraus gebucht werden muss.

Unterkunft und Verpflegung während des Arbeitsverhältnisses sind im Programmpreis inbegriffen. Das Hotelpersonal ist normalerweise in Wohngemeinschaften mit Einzel- oder Doppelzimmern untergebracht.

Hast du noch Fragen?

Gerne kannst du uns per E-Mail europa@ist-workandtravel.de oder telefonisch unter 06221/7786960 kontaktieren!

Als Language Assistant in Spanischen Familien

Als Language Assistant unterstützt du eine Gastfamilie beim Lernen einer Fremdsprache wie Englisch oder Deutsch. Du profitierst selbst natürlich auch, indem du deine Spanischkenntnisse verbesserst und am Leben der Gastfamilie teilnimmst. Außerdem hast du noch genügend Freizeit für einen Sprachkurs oder Freizeitaktivitäten vor Ort.

Wichtige Informationen zum Language Assistant in Spanien

Voraussetzungen für eine Teilnahme:

✓ 18-30 Jahre
✓ europäische Staatsbürgerschaft
✓ mittlere Spanischkenntnisse
✓ Führerschein von Vorteil
✓ (Fach-) Abitur
✓ Einwandfreies Führungszeugnis
✓ Deutsch, Englisch und/oder Französisch
fließend – Abitur oder vergleichbare Kenntnisse
✓ Engagement, Verantwortungsbewusstsein und
Anpassungsfähigkeit

Programmüberblick:

  1. Arbeitsbereich: Sprachunterricht in einer Gastfamilie
  2. Aufenthaltsdauer: 3 - 12 Monate
  3. Spä­tes­ter Be­wer­bungs­ter­min: spätestens 3 Monate vor Ab­rei­se (kurzfristiger auf Anfrage)
  4. vorab persönliche, individuelle Beratung zum Programm durch iSt-Mitarbeiter
  5. vorab Vermittlung an eine Gastfamilie in Madrid
  6. auf Wunsch Tipps zur Teilnahme an einem Sprachkurs vor Ort

Programmablauf

Damit wir dich als Language Assistant in eine nette spanische Gastfamilie vermitteln können, bitten wir dich, ausführliche Bewerbungsunterlagen zu erstellen. Diese fordere bitte online oder telefonisch (Tel.: 06221 / 778 6960) bei uns an. Du erhälst daraufhin eine E-Mail mit allen Unterlagen und Hinweisen zum Anfertigen der Bewerbung. Dein ausgefülltes Bewerbungspaket schickst du dann an uns zurück. Wir prüfen deine Bewerbung auf Vollständigkeit und nehmen eventuell mit ir gemeinsam Ergänzungen vor. Anschließend werden wir deine Bewerbung an unser spanisches Partnerbüro weiterleiten und die Suche nach einer geeigneten Gastfamilie beginnt. Unser Partnerbüro wird deine Unterlagen verschiedenen Familien vorlegen, die in dem von dir gewünschten Zeitraum gern einen Language Assistant bei sich aufnehmen möchten.

Zeigt eine Familie Interesse an deinen Unterlagen und möchte dich gern als Language Assistant anstellen, erhälst du von uns das "Family Profile" der Familie. Du hast dann die Möglichkeit, mit der Familie Kontakt aufzunehmen und entscheidest selbst, ob diese Familie zu dir passt und du dir einen Aufenthalt bei ihr vorstellen kannst. Sobald du dich mit einer Familie geeinigt hast, gib uns bitte Bescheid und du erhälst eine schriftliche Platzierungsbestätigung sowie weitere Informationen für deinen bevorstehenden Auslandsaufenthalt von iSt.

Anschließend organisierst du deine Anreise. Auf Wunsch senden wir dir gern ein unverbindliches Flugangebot zu.

Deine Bewerbung für einen Aufenthalt als Language Assistant in Spanien nehmen wir das ganze Jahr über entgegen. Du solltest eine Vorlaufzeit von mindestens 3 Monaten vor der gewünschten Ausreise nach Spanien einplanen.

Wichtig: Erfahrungsgemäß melden sich die meisten Familien frühestens ab einen Monat vor dem gewünschten Ausreisetermin bei den Bewerbern. Die Vermittlung erfolgt also immer sehr kurzfristig.

Aufgaben und Arbeitszeiten eines Language Assistant

15 Stunden pro Woche wirst du deine Gastfamilie und/oder deren Kinder beim Erlernen einer Sprache (Deutsch, Englisch oder Französisch) unterstützen und tägliche Konversationen in der vereinbarten Sprache führen sowie Sprachunterricht erteilen. Du wirst – sofern mit der Familie nicht anders abgesprochen – 3 Stunden täglich als Language Assistant tätig sein. An den Wochenenden hast du generell frei.

Es werden keine Vorkenntnisse im Unterrichten vorausgesetzt!

Du wirst den Kindern deiner Gastfamilie bei den Schulaufgaben behilflich sein und Vokabelübungen mit ihnen durchführen. Ziel ist es, der Familie die jeweilige Sprache (Deutsch, Englisch oder Französisch) näher zu bringen und ihnen das Lernen zu erleichtern.

Eine Betreuung der Kinder ist dabei nicht Inhalt des Programms. Sollte deine Gastfamilie dich dennoch bitten, einmal das Babysitting zu übernehmen, wirst du dafür, nach Absprache mit der Familie, ein extra Taschengeld erhalten. Mehr Informationen hierzu findest du auf den nachfolgenden Seiten.

Betreuung

Über die gesamte Dauer deines Aufenthaltes als Language Assistant stehen dir Mitarbeiter der Partnerorganisation in Spanien bei Fragen oder eventuellen Problemen gern helfend zur Seite.

Du erhälst nach Ankunft in Spanien ein Welcome Package mit Informationen zu den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu öffentlichen und privaten Sprachschulen und Internetcafes, sowie Telefonnummern und E-Mail Adressen von allen Language Assistants (verschiedene Nationalitäten) aus deiner Umgebung. So soll sichergestellt werden, dass du schnell Kontakte knüpfen und Anschluss finden kannst.

Vergütung

Im Gegenzug für deine Hilfe erhälst du freie Unterkunft und Verpflegung in der Familie und ein eigenes Zimmer. Da es sich um ein kulturelles Austauschprogramm handelt, ist eine Bezahlung oder ein Taschengeld nicht vorgesehen.

Oftmals fragen benachbarte Familien, ob du für etwas Taschengeld auch deren Kinder beim Lernen unterstützen und Nachhilfestunden geben würdest.

Unterbringung

Als Language Assistant in Spanien lernst du nicht nur die touristischen Seiten Spaniens kennen, sondern du bekommst die Chance, einen Blick "hinter die Kulissen" zu werfen. Als Familienmitglied "auf Zeit" teilst du den Alltag der Gastfamilie und erfährst so, was das tägliche Leben der Spanier bestimmt, welche Lebenseinstellungen sie haben und welchen Humor. Eine tolle Erfahrung, die du nicht vergessen wirst und die dein Leben sicher nachhaltig bereichern wird.

Der Gastfamilie, die dir "ihre Tür öffnet", solltest du stets mit Achtung, Freundlichkeit und Toleranz begegnen. Es ist sehr wichtig für ein erfolgreiches Zusammenleben, dass du Situationen nicht gleich an den Verhaltensmustern misst und bewertest, die du bisher kennen gelernt hast. Lasse dich auf eine andere Lebensweise ein und bemühe dich aktiv um Integration in die Familie. Suche immer wieder das Gespräch, damit dui verstehst, warum ein Familienmitglied auf eine bestimmte Art und Weise gehandelt hat und damit die Gastfamilie auch deine Denkweise nachvollziehen kann.

Wenn du eine aktive Haltung einnehmen und dich um einen liebevollen und herzlichen Umgang mit allen Familienmitgliedern bemühst, wirst du dich schnell einleben.

Hast du noch Fragen?

Gerne kannst du uns per E-Mail europa@ist-workandtravel.de oder telefonisch unter 06221/7786960 kontaktieren!

Programmpreis Arbeiten in Spanien (in Euro)

Programmart:
Dauer
Preis in €:
Language Assistant
3 bis 12 Monate
450,-
Study & Work
4 bis 12 Monate
350,-

Im Programmpreis Language Assistant enthalten:

  • Ausführliche Vorbereitung & Informationen vor Ausreise
  • Durchgehende Beratung und Betreuung von iSt
  • Unverbindl. Flug- und Versicherungsangebot
  • Geregelte Arbeitszeit
  • Vermittlung der Gastfamilie
  • Durchgehende Ansprechpartner & Betreuung vor Ort
  • Freie Unterkunft im eigenen Zimmer und Verpflegung
  • Teilnahmezertifikat

Im Programmpreis Study & Work enthalten:

  • Durchgehende Betreuung und Ansprechpartner vor Ort
  • Durchgehende Beratung & Betreuung durch iSt
  • Freie Unterkunft und kostenlose Verpflegung (Während der Arbeit)
  • Geregelte Arbeitszeit
  • iSt-Teilnahmezertifikat nach erfolgreich abgeschlossenem Aufenthalt
  • Monatliches Gehalt: ca. € 805
  • 30 Tage Urlaub pro gearbeitetem Jahr
  • Shuttle vom Flughafen zur Sprachschule
  • 1,5 Tage pro Woche frei

Im Programmpreis nicht enthalten:

  • Anreise/Flug (Wir buchen Ihnen gern einen günstigen Flug auf Anfrage)
  • Versicherungen
  • Ggf. Sprachkurs

Online bewerben

Bewerbungsformular Arbeiten in Spanien
Bitte beachte: Bewerbungen werden nur bis 2 Jahre im Voraus angenommen.
Newsletter
AGB & Datenschutz
*
Hast du alles eingetragen?
* Pflichtfeld