Was tun auf einem langen Flug?

Wir zeigen dir einige Aktivitäten, die du 10000 Meter über dem Boden unternehmen kannst.

Egal ob du geschäftlich fliegst oder auf dem Weg in deinen Sommerurlaub bist, sich während dem Flug nicht zu langweilen, ist ein schwieriges Unterfangen. Wir zeigen dir einige Aktivitäten, die du 10000 Meter über dem Boden unternehmen kannst.

Auf einem 10+ Stunden Flug vergeht die Zeit meistens langsamer als am Boden. Mit unseren Tipps wird dein Flug abwechslungsreicher und du wirst schneller deinen Tisch für die Landung hochklappen müssen, als du erwartest.

Genieße das Airline-Essen oder nimm dein Eigenes mit

Nahezu alle Airlines bieten bei Langstreckenflüge kostenloses Essen an. Auf Nachfrage bietet dir die Kabinencrew oftmals auch mehr Essen an, als es eigentlich im Menü vorgesehen ist. Möchtest du dieses Angebot jedoch nicht wahrnehmen, kannst du auch deine eigenen Snacks mitnehmen. Wenn du Essen von zuhause aus mitnehmen möchtest, musst du dich jedoch mit den Reisebestimmung für die Mitnahme von Lebensmitteln informieren. Du darfst nicht jedes Lebensmittel in jedes Land mitnehmen, außer du verzehrst es bereits vor der Landung. Das gilt auch für Essen, was du am Flughafen gekauft oder im Flugzeug bekommen hast. Snacks hingegen wie Süßigkeiten oder Schokolade sind meistens unbedenklich, insofern sie noch in ihrer Originalverpackung sind. Daher raten wir euch, so viel Essen mitzunehmen, wie ihr auch auf dem Flug essen möchtet. Mit den richtigen Snacks wird die Zeit schneller umgehen.


Ihr könnt euch Sandwiches zubereiten oder Gerichte wie Curry mit Reis, falls ihr etwas mehr Hunger habt, in Boxen mitnehmen. Das bietet sich vor allem, wenn du dich vegetarisch oder vegan ernährt und vorbereitet sein willst, falls die Airline keine Optionen für dich bereit hält. Bei den meisten Airlines kannst du dein Menü vorab ansehen und daraufhin entscheiden, ob du extra Essen mitnehmen möchtest oder nicht.

 

Unterhalte dich mit deinem Sitznachbar

Wenn du nicht alleine reist, kannst du die Zeit nutzen, um mit deinem Sitznachbarn ein Gespräch anzufangen. Allerdings kann auch das auf Dauer langweilig werden, weshalb wir dir empfehlen Spiele fürs Flugzeug als praktisches Reise-Gadgets mitzunehmen. Sobald du und dein Sitznachbar die Tische desinfiziert habt, könnt ihr mit dem Spielen beginnen. Aufgrund des wenigen Platzes bieten sich Kartenspiele besonders an. Egal ob Skat oder Rommé, nahezu alle Kartenspiele können im Flugzeug gespielt werden.


Häufig gibt es von bekannten Spielen extra Reisegrößen, wie zum Beispiel Schiffe versenken oder Vier gewinnt.

 

Halte dich fit

Auf einem Flug steigt durch das lange Sitzen das Thromboserisiko. Auch wenn man nicht zur Risikogruppe gehört, lohnt es sich auf einem 10+ Stunden Flug aufzustehen und ein paar Schritte zu gehen. Für die besonders Motivierten gibt es einfache Sportübungen, die man auch in einem beengten Flugzeug durchführen kann. Bevor du mit den Übungen beginnst, solltest du dich kurz aufwärmen.
Kniebeugen sind eine beliebte Übung, da sie den gesamten Unterkörper trainieren. Achtet bei der Durchführung auf einen geraden Rücken und achtet darauf, dass eure Knie nicht über die Zehnspitzen ragen. Da ihr die Übung im Stehen macht, braucht ihr wenig Platz.
Wenn du lieber auf deinem Platz sitzen bleiben möchtest, ist diese Übung eine Option für dich. Bringe beide Hände über deinen Kopf und fasse mit ihnen den Ellbogen des jeweils anderen Armes an. Achte darauf, dass du gerade sitzt und deine Hüfte gerade bleibt. Nun bewegst du dich von links nach rechts und dehnst so deine Seiten. Damit tranierst du deine Arme, Schultern und den Rumpf. Diese Übung kannst du bis zu 20 Mal wiederholen.
Mit diesen Übungen förderst du deine Durchblutung und wirst dich, sobald du an deinem Zielort angekommen bist, fitter und erngiegeladener fühlen.

 

Bordunterhaltung oder Serien auf Netflix&Co

Auf Langzeitflügen erwartet dich bei fast jeder Airline ein großes Filmangebot, auf manchen Flügen gibt es sogar Live-TV. Häufig findest du auch deutsche Filme im Angebot. Wenn du aber stattdessen lieber Serien schauen möchtest, musst du deine Lieblingsserien vorab auf deine Geräte runterladen – egal ob Smartphone Tablet oder Laptop. Nicht auf jedem Langstreckenflug gibt es Wlan und häufig ist dieses kostenpflichtig. Daher ist es günstiger die Folgen auf die Geräte zu laden.
Wenn du jedoch auf das Starren auf einen Bildschirm verzichten möchtest, empfehlen wir dir ein spannendes Buch mitzunehmen. Wann hat man so viel Zeit zum ungestörten Lesen wie auf einem Flug? Oder du planst deine Reise, indem du einen Blick in deinen Reiseführer wirfst und die Aktivitäten markierst, die du unternehmen möchtest.  Du brauchst noch Inspiration? Hier findest du Tipps für deine nächste Reise nach Dublin.

 

Mache einen Spa-Day über den Wolken

Lange Flüge bieten sich für entspannendes Wellness an. Damit meinen wir nicht, dass du ein Bad nehmen sollst, sondern leichte Pflegeprodukte mitnehmen kannst. Dabei musst du lediglich auf die Flüssigkeitsmenge achten. Ins Flugzeug darfst du nur einen Liter Beutel gefüllt mit Flüssigkeiten á 100 Milliliter mitnehmen. Pfelegeprodukte, die sich anbieten, sind Gesichts- und Handmasken, egal ob Sheet Mask oder flüssige Maske, sowie feuchtigkeitspendende Cremes. Diese kannst du in der Toilette des Flugezugs oder mit einem kleinen Handspiegel auf deinem Platz auftagen. Wenn du mit anderen reist, kannst du deinen Sitznachbarn um Hilfe bitten. Nach deiner Maske kannst du noch eine Lippenpflege und Handcreme auftragen. So bist du vor der trockenen Flugzeugluft optimal geschützt.
Die richtige Kleidung sorgt für zusätzliche Entspannung. Ein kuschliger Pullover und Kuschelsocken schützen dich vor der kalten Klimaanlage im Flugzeug. Ein Nickerchen wird so angenehmer, da der Körper im Schlaf abkühlt.
Mit diesen Tipps überstehst du deinen Flug hoffentlich gut unterhalten und bist bereit deinen Zielort zu erkunden.

 

Kategorien, die Dich interessieren könnten:  Die Welt erkunden Arbeiten in der Ferne