Domain, sprachreisen.de, Highschool, Work and Travel, Sprachreisen Schüler, Sprachreisen Erwachsene, 35 Plus, aupair.de, News

Reiseziele 2019 – welche Länder Du besuchen solltest.

Sanya - Hawaii von China

Ile de Porquerolles in Frankreich

London in England

Welche Länder 2019 im Trend liegen und was Du dort entdecken kannst, erfährst Du hier.

Alle Jahre wieder stellen sich die Meisten die Frage, welches Land sie in diesem Jahr besuchen und erkunden möchten. Um Dir diese Entscheidung zu vereinfachen, stellen wir Dir die Reisetrends 2019 vor.

Florenz, Italien

Entdecke die wohl schönste und berühmteste Brücke der Welt – die Ponte Vecchio, genieße den atemberaubenden Ausblicken auf Florenz von dem Piazzale Michelangelo und probiere Neues in der Mercato Centrale. Florenz hat vieles zu bieten, denn hier vermischt sich Kultur mit wunderschöner Natur. In Fiesole, einem Nebenort von Florenz, kannst Du zur Ruhe kommen und Italien einfach genießen. Außerdem hast Du durch einen Sprachkurs in der Sprachschule in Florenz, die Chance Deine Italienisch Kenntnisse aufzufrischen oder zu erweitern.

Sanya, China

Lerne das „Hawaii von China“ im chinesischen Meer kennen. Dort kannst Du auf 1919 km² die über 40km lange Küste genießen, aber auch das lebendige Stadtzentrum erkunden. Sanya Bay ist gerade deswegen das Ziel vieler Erholungsbesucher. Tagsüber kannst Du Dich an den malerischen Stränden erholen und dann gegen Nachmittag die Sehenswürdigkeiten der Stadt erkunden. Außerdem solltest Du das bergige und bewaldete Landesinnere erkunden, denn hier findest Du zahllose kleine, wenig besuchte und ursprüngliche Dörfer und Städtchen.

Rabat, Marokko

Die unbekannte Hauptstadt Marokkos wurde zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt und das auch zurecht. Neben dem Wahrzeichen von Rabat, dem „Hassan Turm“, kannst Du auch die Kasbah des Udayas Festung, die Altstadt mit den blau-weißen Wänden und der Mündung des Bou-Regreg besichtigen und erkunden. Wenn Du nicht nur die Kultur, sondern auch die Sprache näher kennenlernen möchtest, erfahre hier mehr über unsere Sprachschule in Rabat.

Antwerpen, Belgien

Wer doch lieber in der Nähe der Heimat bleiben möchte und wem das Reisen mit dem Auto lieber ist, der sollte sich die weltoffene Hafenstadt Antwerpen anschauen. Dort lohnt es sich auf jeden Fall den Hafen der Stadt zu besuchen, denn dieser ist der zweitgrößte in Europa. Außerdem überzeugt Antwerpen mit alter Architektur, modernen Museen und historischen Originalschauplätzen. Hierzu gehört unter anderem das Diamantenviertel- schon seit über 500 Jahren ist Antwerpen das Weltzentrum des Diamantenhandels. Neben den unzähligen Museen an historischen Plätzen, gehören auch viele kleine Orte zu den Sehenswürdigkeiten Antwerpens, die Du nicht verpassen darfst. Dazu zählen auch die Comicwände von Antwerpen, die über das ganze Stadtgebiet verstreut sind. Außerdem solltest Du Dich in den Vlaeykensgang begeben. Dort findest Du ruhige Hinterhöfe, kleine Geschäfte und Restaurants.

Ile de Porquerolles, Frankreich

Diese kleine Insel an der Côte d’Azur wird auch als Juwel im Mittelmeer bezeichnet und ist das perfekte Reiseziel für diejenigen unter Euch, die etwas Neues und Unberührtes kennenlernen möchten. Ein großer Teil der Insel wurde zum Naturschutzgebiet erklärt, weshalb der Plage Notre Dame mit seinem türkisblauen glasklaren Wasser und dem sanft abfallenden Ufer kaum Wünsche offen lässt. Außerdem überzeugt die Insel mit ihren kleinen Restaurants und Geschäften.

London, England

Diese Stadt gehört zurecht zu den beliebtesten Reisezielen,denn es gibt immer etwas Neues zu entdecken. Hast Du die üblichen Attraktionen schon gesehen, kannst Du die vielen kleinen Gassen mit den gemütlichen Restaurants erkunden oder bei einem Shopping Trip die neuen Geschäfte unsicher machen. Vielleicht triffst Du noch andere Abenteurer, die London mal anders kennenlernen wollen. Vielleicht hast Du aber auch Lust etwas Neues auszuprobieren – ein Sprachkurs direkt in London zum Beispiel. Erfahre hier mehr.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren Social Media Beiträgen.