Eastbourne Academy

Eastbourne, Sussex

Die Eastbourne Academy war die erste Schulakademie in East Sussex. Schüler der Academy schneiden im durchschnittlichen englischen Schulvergleich regelmäßig mit sehr gut ab. Die Schule weist hervorragende Räumlichkeiten mit modernen Einrichtungen vor und bietet allen Studenten einen freundlichen und einladenden Ort, um das Beste aus sich zu machen. Von jedem Schüler wird erwartet, dass er lernt, sich engagiert und Andere respektiert - traditionelle Werte werden an der Eastbourne Academy als wichtig angesehen. Die moderne Technik, neue Schulgebäude, tolle Klassenzimmer sowie neuste Sportanlagen helfen den Schülern dabei, theoretische Projekte in die Wirklichkeit umzuwandeln und auf eine spannende Art und Weise zu lernen.
Modernes Lernen wird an der Eastbourne Academy als wichtiger Bestandteil der Weiterbildung von Schülern angesehen. Die Schüler sollen mit moderner Technik umgehen können und sie für sich vorteilhaft nutzen. Deshalb bekommt jeder Schüler ein iPad oder Chromebook, welches in den Unterricht integriert ist und für die Selbstorganisation und Hausaufgaben genutzt wird.
Die studentische Führung an der Eastbourne Academy ist einzigartig und sehr stark: „Die Schüler sind unendlich stolz auf ihre Schule und sind scharf darauf zu lernen". Trotz 600 Schülern kennt man sich an der Eastbourne Academy sehr gut und niemand wird vergessen.

Das Fächerangebot reicht über die üblichen Fächer der deutschen Schulen hinaus. So werden Fächer wie Kunst & Design, Design & Technologie, Filmstudien, Food Preperation, Computer Science und Philosophie unterrichtet. Auch die normalen Fächer wie Geschichte und Geografie werden spannend gestaltet. Es werden beispielsweise Ausflüge unternommen oder Experimente durchgeführt, um den Schülern die Inhalte bestmöglich vermitteln zu können.

Das außerschulische Angebot besteht aus verschiedenen Clubs und Sportarten. Der Kochclub, Gartenclub, Roboterclub, Debattierclub, Textilclub, STEM Club (Sciense, Technology, Engineering & Math) und der Warhammer-Club heißen dich herzlich als ihr neues Mitglied willkommen. Auch Performing Arts ist als Clubaktivität sehr beliebt. Körperlich fordernder werden die Trainings für Rugby, Netzball, Basketball, Fußball und Leichtathletik.
Alle leidenschaftlichen Fußballer können sich für die Fußballakademie bewerben. Sie bietet den Teilnehmern ein häufiges und professionelles Training.

Die Umgebung der High School ermöglicht zahlreiche spannende Ausflüge. Innerhalb von knapp 30 min bist du in Eastbourne. Wenn du ein paar Minuten investierst, gelangst du an das Pier in Eastbourne. Die Aussicht ist beruhigend und in der Nähe gibt es sogar einen kleinen Strand. Für einen etwas größeren Strand solltest du nach Brighton fahren. Du erreichst diesen in ca. 1h und 20 min Busfahrt. Etwas schneller bist du, wenn du etwas früher im Zentrum von Brighton aussteigst und dich in der Stadt umsehen möchtest. Einen weiteren Wochenendausflug, den wir nur empfehlen können, ist der Ausflug zum „National Trust – Birling Gap & the Seven Sisters“ oder zum „Beachy Head Lighthouse“. Beide sind ca. eine Stunde entfernt und bieten dir ein einmaliges Bild von Meer und Klippen. Den kürzesten Weg hast du zum „Broadway Chippy“. Der Laden bietet das traditionelle Gericht Fish & Chips (serviert in Zeitungspapier) an und ist gerade einmal 5 min zu Fuß entfernt.

The London Experience

Du möchtest deinen Schüleraustausch in England im September beginnen? Dann hast Du die Möglichkeit, dich vorab noch auf unsere London Experience zu begeben. Gemeinsam mit anderen Austausschülern erkundest Du die Weltmetropole und startest somit perfekt in dein Englandabenteuer! Alle Informationen dazu findest du hier unter "Specials".

Unverbindlich online bewerben