Ferndown Upper School

Ferndown, Dorset

Die Ferndown Upper School erfreut sich seit 1972 großer Beliebtheit. Die High School erzielt immer wieder hervorragende Bewertungen im Bereich der Lehrkräfte, der Schülerbetreuung sowie dem Unterricht. Die Integration von neuen Technologien in den Alltag der Schüler ist der Schule ein besonderes Anliegen. Die Schüler sollen die digitalen Medien zu ihrem Vorteil nutzen können und auch kreative Ideen mit ihnen umsetzen.
Ferndown Upper School bietet seinen Schülern eine Vielzahl an Lehrräumen: speziell eingerichtete Computerlabore, Klassenräume für Design und Technologie, Kunsträume, ein Sport Center, ein Schauspiel Center sowie Musikräume.

Das Fächerangebot umfasst neben Fächern wie Biologie und Chemie auch Business Studies, Französisch und Spanisch. Deiner Kreativität freien Lauf lassen und deine Ideen auch in der Praxis umsetzen, kannst du beispielsweise in Wahlfächern wie Fotografie, Fashion & Textile, Schauspiel und Fotografie. In Design & Technology und Digital Technology kannst du dich zusätzlich im technischen Bereich weiterbilden. Food & Nutrition ist ein weiteres Wahlfach, welches viel Spaß durch die praktische Arbeit beim Kochen bringt.

Das außerschulische Angebot ist sehr vielfältig. Es gibt beispielsweise Musical, Chor, Theater, einen Comic & Zine Club, einen Textil- & Nähclub sowie Gitarre/ Ukulele und Schlagzeug als Freizeitangebot.
Für Schüler, welche bei ihren Hausaufgaben Hilfe benötigen oder sich in bestimmten Fächern verbessern wollen auch einige außerschulische Angebote.
Trampolin, Tischtennis, Schwimmen, indoor Cricket, Fitness, Tanz, Basketball, Badminton und Football bieten allen Schülern die Möglichkeit, sich aktiv zu bewegen und so einen Ausgleich zum Unterricht zu finden.

 

 

 

In der Umgebung der High School befinden sich einige Restaurants, welche auf einen entspannten Nachmittagsplausch mit Freunden einladen. So ist „Dominos“ nur 13 Gehminuten von der Schule entfernt. Auch die typische Speise Fish & Chips kannst du dort probieren. An einem sonnigen Wochenende solltest du dich nach Bournemouth begeben. Du benötigst ca. eine Stunde mit öffentlichen Verkehrsmitteln, um das Bournemouth Pier und den anliegenden Stand zu erreichen. Dort kannst du außerdem ein wenig shoppen gehen. Ebenfalls eine Stunde entfernt ist das „Castlepoint Shopping Centre“. Für atemberaubende Natur solltest du dich zum „Studland and Godlingston Heath National Nature Reserve“ begeben. Die Fahrt dauert mit dem Bus ca. 2h. Mit dem Auto bist du innerhalb einer Stunde dort, weshalb es vielleicht auch ein guter Wochenendtrip mit deiner Gastfamilie sein kann.

The London Experience

Du möchtest deinen Schüleraustausch in England im September beginnen? Dann hast Du die Möglichkeit, dich vorab noch auf unsere London Experience zu begeben. Gemeinsam mit anderen Austausschülern erkundest Du die Weltmetropole und startest somit perfekt in dein Englandabenteuer! Alle Informationen dazu findest du hier unter "Specials".

Unverbildlich online bewerben