Avonbourne College - High School Aufenthalte

Bournemouth, Dorset

Das Avonbourne College ist eine Mädchenschule der exklusiven Art. Schon allein die Unterbringung hat Stil: Jedes Haus hat seine eigene Farbe. Damit alle so schön bleibt, können die Schülerinnen während des ganzen Jahres sogar Punkte für ihr Haus sammeln. Am Ende des Schuljahres wird das Attraktivste mit einem Preis bedacht. Eine Auszeichnung Wert ist allerdings auch der Unterricht und die geschulten Pädagogen.

Das Fächerangebot ist auf die Fähigkeiten der Schüler angepasst. So variiert auch das Fächerangebot zwischen den Jahrgängen etwas. Performing Arts, Tourismus, Tanz, Design & Technologie, Marketing & Unternehmensführung, Philosophie, Textilverarbeitung und Drama sind nur einige Beispiele für die spannenden Wahlfächer an dieser High School.

Das außerschulische Angebot umfasst einige Sportarten wie beispielsweise Netball, Volleyball, Tennis, Rugby, Basketball und Fitness. Die Trainings bieten nicht nur einen guten Ausgleich zum Schulalltag, sondern ermöglichen es dir sehr schnell neue Freunde zu finden.

Die Umgebung der High School lässt keinen Platz für Langweile. Es gibt zahleiche Dinge zu unternehmen. Du bist innerhalb von einer guten halben Stunde am Strand. Ein Strandspaziergang ist deshalb ein Muss. Er hilft den Kopf frei zu bekommen und neue Energie zu tanken. Auf deinem Spaziergang kannst du am „Boscombe Pier“ vorbei. Das größere und bekannte „Bournemouth Pier“ ist etwas weiter weg. Du erreichst es dennoch in einer halben Stunde mit dem Bus. In das Zentrum von Bournemouth selbst benötigst du lediglich 20 min mit dem Bus. Dort kannst du shoppen gehen oder deinen Hunger stillen. Selbstverständlich gibt es aber auch in der Umgebung der High School einige Restaurants. Die typische Fish & Chips warten schon auf dich. Die 20 Gehminuten sind es definitiv Wert. In der Gegend befinden sich dann auch weitere Restaurants. Ein weiteres Highlight ist der 10 min entfernte „Marvo Mysteries Escape-Room“. Wenn dir das gerade zu aufregend ist, dann kannst du dich auf einen schönen Spaziergang im „Queens Park“ begeben. Ein weiterer Tipp ist ein gemeinsamer Ausflug mit der Gastfamilie zum „Highcliffe Castle“. Du siehst, Langweile hat dort keinen Platz.

Du möchtest deinen Schüleraustausch in England im September beginnen? Dann hast Du die Möglichkeit, dich vorab noch auf unsere London Experience zu begeben. Gemeinsam mit anderen Austausschülern erkundest Du die Weltmetropole und startest somit perfekt in dein Englandabenteuer! Alle Informationen dazu findest du hier unter "Specials".

Unverbindlich online bewerben