Cranbrook und Fernie

Cranbrook

Cranbrook liegt im Zentrum der Kootenay Region und zählt ca. 18.500 Einwohner. Die Lage im Südosten der Provinz British Columbia ist einfach traumhaft. Im Westen wird die Stadt von den Purcell Mountains umsäumt, im Norden von den imposanten Rockies. Ein reges Kulturleben und zahlreiche Möglichkeiten für Indoor- und Outdoor-Aktivitäten, von Golf bis Whitewater Rafting machen Cranbrook zu einem angenehmen Wohnort. Das Ski Resort Fernie liegt nur wenige Kilometer entfernt.

Ebenfalls ganz in der Nähe finden historisch Interessierte die Fort Steel Heritage Town, ein wunderschönes Living Museum, das zeigt, wie die Menschen zur Zeit der Goldgräber lebten. Cranbrook selbst ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge, etwa zum Banff Nationalpark, dem ältesten Nationalpark Kanadas, der mit idyllischen Gletschertälern, smaragdgrünen Seen und Dreitausendern lockt.

Fernie

Nur eine kurze Fahrt von Cranbrook entfernt liegt Fernie. Mit ca. 4.500 Einwohnern ist der Ort zwar überschaubar, doch ein äußerst attraktives Ski Resort, das Wintersportfans von nah und fern anzieht. 3.500 Meter hohe, schneesichere Berge laden ein zum Skifahren, Snowboarden oder auch Schneeschuh- oder Schneemobilfahren – ideal um auch die wunderschöne Landschaft zu entdecken. Wen es nicht auf die Bretter zieht, der findet zahlreiche weitere Betätigungsfelder, vom Curling über Riverrafting bis zu Badminton oder Schwimmen im örtlichen "Aquadrom", dem Fernie Aquatic Center. Weitere Anlaufstationen in der Freizeit sind zum Beispiel das Kino oder die Art Station, ein Kulturzentrum mit buntem Angebot.

Das High School Programm

Beide High Schools freuen sich auf die Gastschüler, die nicht nur aus Deutschland kommen. Je nach Schule nehmen z.B. Schüler aus Japan, Korea, Mexiko, Brasilien oder Hongkong am Programm teil.

Speziell für die internationalen Schüler bieten die Schulen zum Teil besondere Aktivitäten an, z.B. einen Ausflug in den Banff National Park oder eine River Rafting Tour auf dem Elk River. Informiere dich vor Ort.

Gastfamilien und Betreuung

Jede einzelne Gastfamilie wird sorgfältig ausgewählt. Alle Gastschüler leben ausschließlich in Familien, die wir zuvor besucht und kennen gelernt haben. Gastfreundschaft wird groß geschrieben und so freuen sich alle Gastfamilien auf ihren Besuch aus fernen Ländern. Übrigens: Viele von ihnen sind Wiederholungstäter und nehmen immer wieder gerne Schüler aus aller Welt auf. Dank des herzlichen Wesens der Kanadier wirst du dich schnell wie ein Familienmitglied fühlen und bald Freunde finden.

Fragen oder Probleme? Damit lassen wir dich nicht allein. An jedem Standort stehen persönliche Ansprechpartner unserer Partnerorganisation für dich zur Verfügung.

Die Schulen in Cranbrook und Fernie

Cranbrook und Fernie liegen im Southeast Kootenay School District, der einen ausgezeichneten akademischen Ruf hat. Mit durchschnittlich 23 Schülern pro Klasse hat der Schulbezirk eine der kleinsten Klassengrößen in British Columbia.

In diesem Schulbezirk haben Gastschüler die Wahl zwischen zwei High Schools, der Mount Baker Secondary School in Cranbrook und der Fernie Secondary School im nahe gelegenen Fernie. Beide Schulen bieten eine große Auswahl an Fächern an, von den Klassikern wie Sprachen und Naturwissenschaften, bis hin zu berufsorientierten Fächern, etwa Tourismus, Automechanik oder Metallverarbeitung. Aber auch künstlerische Aktivitäten kommen nicht zu kurz, sei es das Musizieren, z.B. in der Konzertband oder im Theater Club.

High School Sports

Sport hat wie überall in Kanada einen großen Stellenwert. Daher bieten sowohl die High School in Cranbrook als auch die in Fernie ein umfangreiches Sportprogramm an. In Cranbrook befindet sich zum Beispiel eine Icehockey Academy, die anspruchsvollen High School Unterricht in Eishockey durchführt.

Übersicht der High Schools

  • Fernie Secondary School
    Lage: Fernie, Cranbrook, British Columbia, Kanada
    ca. 450 Schüler, davon ca. 5 deutschsprachige