Seycove Secondary School

North Vancouver, B.C.

Die High School

Seycove Secondary School

Die Seycove Secondary School liegt im so genannten Deep Cove / Seymour-Gebiet von North Vancouver, in der Nähe des Seymour Mountain. In dieser Region ist Kajak- und Kanufahren äußerst beliebt, aber auch alle Wintersportarten.

900 Schüler besuchen die Seycove Secondary School und ca. 36 Gastschüler nehmen dort am internationalen High School Programm teil. Ziel der Schule ist es, den Schülern praktische und theoretische Fähigkeiten zu vermitteln, um sich in der komplexen Gesellschaft von heute zu behaupten und ihr Karriereziel zu erreichen. Das akademische Programm sowie die berufsbegleitenden und musischen Angebote der Schule sind hervorragend.

Die High School ist bekannt für ihr Ski- und Snowboardteam, das bereits einige Preise gewonnen hat. Aber auch die Rugby-, Fußball- und Segelmannschaften haben bereits einige Wettbewerbe gewonnen. Im musisch-künstlerischen Bereich punktet die Schule ebenfalls. Die Musikprogramme der Seycove Secondary School sind äußerst empfehlenswert und zu den Theateraufführungen kommen Besucher aus der ganzen Stadt.

Toronto Experience:

Beginnst Du dein Kanada Abenteuer im Juli? Dann starte mit einem 4-tägigen Stopover in Toronto, der multikulturell vielfältigsten Stadt der Welt. Hier werden über 140 Sprachen gesprochen, da über die Hälfte der Toronto-Bewohner außerhalb Kanadas geboren wurden. Dies macht Toronto zum perfekten Einstieg in deinen Kanada Schüleraustausch! Dazu hat die Stadt natürlich einiges zu bieten: sie ist lebendig und aufregend. Einige der besten Restaurants der Welt finden sich hier, neben berühmten Theatern und allerlei Geschäften. Ein „must see“ ist dazu noch der CN Tower, das ehemals höchste freistehenden Gebäude der Welt. Alle Informationen zur Toronto Experience findest du hier.

Infos auf einen Blick

Aufenthaltsdauer: flexibel wählbar
Spätester Bewerbungstermin: 8 Wochen vor Abreise
Land/Region: North Vancouver, British Columbia, Kanada
Einwohner: ca. 83.000
Schülerzahl: ca. 570, davon ca. 9 deutschsprachige Schüler
 

Bilder mit freundlicher Genehmigung der Schule

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren Social Media Beiträgen.