Barcelona

Sprachcaffe

Schule

Mit einer Sprachreise Barcelona entdecken

Barcelona – Die katalanische Metropole am Mittelmeer präsentiert sich seit der Olympiade més guapa que mai, schöner denn je. Die wunderschönen Alleen und Boulevards mit ihren Patrizierhäusern und eleganten Geschäften kontrastieren in Barcelona mit glitzernden und gewagten Neubauten – vor allem in Barceloneta, dem alten Hafenviertel.

Ihr erster Spaziergang bei einer Barcelona Sprachreise sollte unbedingt auf die platanengesäumten Ramblas im Herzen von Barcelona führen. Auf mehreren Kilometern Länge bietet dieser Boulevard ein immer währendes Schauspiel. Abseits der Ramblas finden Sie das alte, ursprüngliche Barcelona wie z.B. das Barrio Gótico.

Den zwei wohl berühmtesten Künstlern, die Spanien hervorgebracht hat, Picasso und Miró, ist in Barcelona je ein Museum gewidmet. Auch das Nachtleben von Barcelona ist legendär und die kreative und avantgardistische Kulturszene zieht Touristen und Künstler aus aller Welt an. Nutzen Sie die Chance, mit einer Sprachreise Barcelona zu entdecken.

Die Sprachschule in Barcelona

Am Rande der historischen Altstadt und unweit des Hafens befindet sich die moderne Sprachschule. Viele Sehenswürdigkeiten sind fußläufig erreichbar, wodurch sie der perfekte Ausgangspunkt für Erkundungstouren innerhalb der Stadt ist. Die Sprachschule verfügt über 7 helle, moderne Unterrichtsräume mit Klimaanlage, einem Aufenthaltsraum mit Getränkeautomat, einem Gemeinschaftsraum zum Lernen und Entspannen, einem Computerraum mit kostenlosem Internetzugang sowie dem kostenlosen Verleih von spanischen Büchern. Die Schule setzt sowohl didaktische Methoden ein, z.B. audiovisuelle Medien, als auch authentische Materialien, wie Zeitungen und Zeitschriften. Auf diese Weise lernen die Teilnehmer in kürzester Zeit, die Fremdsprache Spanisch praktisch einzusetzen.

Die Freizeit bei der Barcelona Sprachreise mit iSt

Barcelona ist eine Stadt der Kunst und Kultur. Doch innerhalb kürzester Zeit erreichen Sie auch die schönsten Strände der Costa Brava, z.B. Sitges. Das Freizeitprogramm einer Barcelona Sprachreise schließt neben Fiestas und Theaterbesuchen auch Tagesausflüge in die Pyrenäen oder an den Strand ein. Bei Fragen oder Tipps rund ums Thema Ausflüge helfen Ihnen die Kollegen aus der Sprachschule gerne weiter.

Unterkunft

Die Unterkunft zum Spanisch-Sprachkurs in Barcelona

Gastfamilie
Im Preis der Barcelona Sprachreise eingeschlossen ist die Unterkunft bei einer spanischen Familie im Doppelzimmer mit Halbpension. Einzelzimmer und/oder Vollpension sind gegen Aufpreis möglich. Unsere Gastfamilien sind sorgfältig ausgewählt und befinden sich 10 bis 40 Minuten von der Sprachschule entfernt.

Standard Apartment
Sie bewohnen mit anderen Sprachkursteilnehmern eine Wohnung und können wählen zwischen einem Doppel- oder Einzelzimmer. Wohnzimmer, Küche und Bad teilen Sie mit anderen Kursteilnehmern und verpflegen sich selbst.

Residenz
Die Residenz in Barcelona, die wir in der Hochsaison anbieten, verfügt über geräumige Einzel- und Doppelzimmer, die hell und modern eingerichtet sind. In den Gemeinschaftsräumen können Sie sich mit den anderen Sprachschülern austauschen, oder in der gemeinsamen, voll ausgestatteten Küche das Essen zubereiten. Auch die Badezimmer werden gemeinschaftlich genutzt. Für einen kleinen Aufpreis stellen wir Ihnen gern einen Wasch-Service bereit.

Kursarten

Standardkurs

Dieser Kurs ist für Teilnehmer geeignet, die aus privaten Gründen die Fremdsprache erlernen wollen oder aber aus beruflichen Gründen ihre bereits vorhandenen Kenntnisse auffrischen und verbessern möchten. Mit 20 Unterrichtsstunden pro Woche bleibt noch viel Zeit für eigene Unternehmungen.

Details


Einstufung

ab Anfänger

Lektionen/Woche

20 Standardkurs plus 5 Lektionen Kulturunterricht

Kursdauer

ab 1 Woche

Gruppenstärke

max. 8 bzw. 14 Teilnehmer


Intensivkurs

Dieser Kurs ist besonders für Teilnehmer geeignet, die hohe Ansprüche an schnelle Fortschritte in der Fremdsprache stellen. Mit einer Stundenzahl von fünf bis sechs Stunden pro Tag ist im Intensivkurs mehr Zeit für vertiefende Übungen oder zusätzliche Themen. Die Lerninhalte können somit ausführlicher als im Standardkurs behandelt werden.

Details


Einstufung

ab Anfänger

Lektionen/Woche

30 Intensivkurs plus 5 Lektionen Kulturunterricht

Kursdauer

ab 1 Woche

Gruppenstärke

max. 8 bzw. 14 Teilnehmer


Minigruppe

In klei­nen Lern­grup­pen ist bei der Mi­ni­grup­pe ein be­son­ders in­ten­si­ves Sprach­trai­ning mög­lich. Das wich­tigs­te Lern­ziel ist das flie­ßen­de Spre­chen der Fremd­sprache, dem­zu­fol­ge ste­hen vor al­lem die kom­mu­ni­ka­ti­ven Tech­ni­ken im Vor­der­grund. Sie er­wei­tern Ih­ren Wort­schatz mit Hil­fe ak­tu­el­ler Unterrichtsma­te­ria­li­en und ge­win­nen im Rol­len­spiel und in Dis­kus­sio­nen mehr Si­cher­heit im sprach­li­chen Aus­druck. Der Kurs ist an­spruchs­voll, ga­ran­tiert aber auch bes­te Re­sul­ta­te in kür­zes­ter Zeit. Die Kur­se sind all­ge­mein­sprach­lich aus­ge­rich­tet und wen­den sich an be­son­ders mo­ti­vier­te Teil­neh­mer. Durch die nied­ri­ge Teil­neh­mer­zahl ist ein schnel­ler Lern­fort­schritt ge­währ­leis­tet.

Details


Einstufung

ab Anfänger

Lektionen/Woche

20

Kursdauer

ab 1 Woche

Gruppenstärke

max. 3 Teilnehmer


Einzelunterricht

Bei die­ser wohl in­ten­sivs­ten Form des Un­ter­richts kön­nen Sie in kür­zes­ter Zeit den grö­ßt­mög­li­chen und ef­fek­tivs­ten Lern­er­folg er­zie­len. Er ist fle­xi­bel und „ma­ß­ge­schnei­dert“ und bie­tet so ein Ma­xi­mum an In­di­vi­dua­li­tät. Nicht je­der pro­fi­tiert beim Sprachen­lernen glei­cher­ma­ßen von der Grup­pen­at­mo­sphä­re. Man­cher Teil­neh­mer fühlt sich woh­ler, wenn er mit „sei­nem“ Leh­rer al­lei­ne ar­bei­ten kann. Auch diesem Anspruch trägt der Einzelunterricht Rechnung.

Details


Einstufung

ab Anfänger

Lektionen/Woche

20 bis 30

Kursdauer

ab 1 Woche