Nerja

Escuela De Idiomas Nerja

Schule

Mit einer Sprachreise Nerja entdecken

Nerja ist ein typisches, lebendiges kleines Städtchen in Spanien, an der Costa del Sol. Landeinwärts erstrecken sich die eindrucksvollen Berge der Sierra Almijara und an den Stränden lädt das Mittelmeer zum Baden ein.

In Nerja finden Sie zahlreiche Spuren lebendiger Geschichte: z.B. historische Gebäude und Reste antiker Festungsmauern. Nur wenige Kilometer entfernt liegen prähistorische Tropfsteinhöhlen mit beeindruckenden Felsmalereien. Nutzen Sie die Chance, mit einer Sprachreise Nerja zu entdecken.

Zurück in die Gegenwart: Erstklassige Restaurants und Bars warten in Nerja auf Sie. Genießen Sie das relaxte und gastfreundliche Lebensgefühl an der Sonnenküste – und probieren Sie unbedingt ein kleines bisschen Spanien in Form der berühmten Tapas, der kleinen Appetithappen.

Die Sprachschule in Nerja

Die Sprachschule in Nerja zeichnet sich durch ein engagiertes Lehrerteam aus. Die effizienten Sprachkurse behandeln Themen aus dem typischen Alltagsleben in Spanien ebenso, wie Spanisch für Wirtschaft und Beruf. Die Schule liegt zentral in der Mitte des traditionellen Ortskerns in einem schattigen Tropengarten. Der Unterricht ist sehr abwechslungsreich. Fernsehraum, Kinosaal und Internet sind an dieser Sprachschule in Nerja selbstverständlich.

Die Freizeit bei der Nerja Sprachreise mit iSt

Unsere Schule organisiert für die Teilnehmer unserer Sprachreisen für Erwachsene Filmvorführungen, Flamenco-Kurse und Schulfeste. Zusätzlich stehen – gegen Kostenbeteiligung – Exkursionen nach Granada, Ronda, Marbella oder Sevilla auf dem Programm. Sportliche Aktivitäten wie z.B. Angeln, Segeln, Wasserski, Tennis oder Golf sind vor Ort möglich.

Unterkunft

Die Unterkunft zum Spanisch-Sprachkurs in Nerja

Gastfamilie
Im Preis der Sprachreise nach Nerja eingeschlossen ist die Unterkunft in einer spanischen Familie im Doppelzimmer mit Halbpension. Einzelzimmer gegen Aufpreis buchbar.

Folgende Alternativen stehen zur Verfügung:

Schulresidenz (ab 18 Jahren)
Die Schulresidenz in Nerja liegt drei Gehminuten von der Schule und fünf Minuten vom Strand entfernt. Sie verfügt über WLAN, 15 Doppel- und 6 Einzelzimmer mit jeweils eigenem Bad sowie 9 Superior Zimmer (für 1-2 Personen) mit Bad, TV, Kühlschrank. Eine Cafeteria und ein schöner andalusischer Patio laden zum Verweilen ein. Von der Dachterrasse mit kleinem Pool genießen Sie einen bezaubernden Ausblick über das Meer, die Berge – und natürlich Nerja.

Studentenwohnungen (ab 18 Jahren)
Die Wohnungen liegen maximal zehn Gehminuten von der Schule entfernt, entweder in unmittelbarer Strandnähe oder aber sie haben einen Swimmingpool. Eine Wohnung besteht aus 2 oder 3 Schlafzimmern, Küche, Wohnzimmer und Bad. Sie bewohnen ein EZ, die Gemeinschaftseinrichtungen teilen Sie mit anderen Gästen. Handtücher und Bettwäsche werden gestellt.

Kursarten

Standardkurs

Dieser Kurs ist für Teilnehmer geeignet, die aus privaten Gründen die Fremdsprache erlernen wollen oder aber aus beruflichen Gründen ihre bereits vorhandenen Kenntnisse auffrischen und verbessern möchten. Mit 20 Unterrichtsstunden pro Woche bleibt noch viel Zeit für eigene Unternehmungen.

Details


Einstufung

ab Anfänger

Lektionen/Woche

20

Kursdauer

ab 1 Woche

Gruppenstärke

max. 10 Teilnehmer


Minigruppe

In klei­nen Lern­grup­pen ist bei der Mi­ni­grup­pe ein be­son­ders in­ten­si­ves Sprach­trai­ning mög­lich. Das wich­tigs­te Lern­ziel ist das flie­ßen­de Spre­chen der Fremd­sprache, dem­zu­fol­ge ste­hen vor al­lem die kom­mu­ni­ka­ti­ven Tech­ni­ken im Vor­der­grund. Sie er­wei­tern Ih­ren Wort­schatz mit Hil­fe ak­tu­el­ler Unterrichtsma­te­ria­li­en und ge­win­nen im Rol­len­spiel und in Dis­kus­sio­nen mehr Si­cher­heit im sprach­li­chen Aus­druck. Der Kurs ist an­spruchs­voll, ga­ran­tiert aber auch bes­te Re­sul­ta­te in kür­zes­ter Zeit. Die Kur­se sind all­ge­mein­sprach­lich aus­ge­rich­tet und wen­den sich an be­son­ders mo­ti­vier­te Teil­neh­mer. Durch die nied­ri­ge Teil­neh­mer­zahl ist ein schnel­ler Lern­fort­schritt ge­währ­leis­tet.

Details


Einstufung

ab Anfänger

Lektionen/Woche

30

Kursdauer

ab 1 Woche

Gruppenstärke

max. 6 Teilnehmer


50 Plus - Kurs

Reiselust und Wissbegierde hängen nicht vom Alter ab, man muss also nicht in den Zwanzigern sein, um einen Sprachurlaub genießen zu können. Sind Sie im mittleren Alter und möchten sprachliche und kulturelle Aspekte in einer Reise miteinander verbinden? 50 Plus – Kurse sind die besondere Ferienidee für alle ab 50, die ihren Urlaub aktiv im Kreis von Gleichgesinnten verbringen möchten. Die Kurse sind geeignet für Teilnehmer, die entweder die Sprache von Beginn an lernen möchten oder bereits vorhandene Sprachkenntnisse auffrischen oder vertiefen möchten. 

Besonderheiten

Der Schwerpunkt liegt auf Konversation. Die Kurse konzentrieren sich auf alltägliche Situationen wie z.B. beim Einkaufen, das Gespräch in der Gastfamilie oder telefonieren etc.. Bereits fortgeschrittene Teilnehmer können über das Leben im Land, Kultur, Gesellschaft und Politik diskutieren.

Zusätzlich zum Unterricht gibt es täglich (montags bis freitags) spezielle Aktivitäten, die z.T. auch von Lehrern begleitet werden. Dadurch kann das Erlernte sofort in der Praxis angewandt werden.

Zu bestimmten Terminen bietet die Schule spezielle Kurse für Junggebliebene ab 50 an. Das Besondere ist das bereits im Kursangebot enthaltene Freizeitprogramm. Sie werden in diesem "Schnupperkurs" in die spanische Sprache eingeführt und erfahren Interessantes über Land und Leute.

Das Freizeitprogramm beinhaltet u.a. (Änderungen vorbehalten):

  • spanischer Kochkurs
  • Flamenco und Sevillana Tanzstunden
  • Ausflug nach Granada und Frigiliana
  • Besuch der Cuevas de Nerja
  • Vorführung von spanischen Videos

Details


Einstufung

ab Fortgeschrittene Anfänger

Lektionen/Woche

15

Kursdauer

2 Woche

Gruppenstärke

max. 10 Teilnehmer


Einzelunterricht

Bei die­ser wohl in­ten­sivs­ten Form des Un­ter­richts kön­nen Sie in kür­zes­ter Zeit den grö­ßt­mög­li­chen und ef­fek­tivs­ten Lern­er­folg er­zie­len. Er ist fle­xi­bel und „ma­ß­ge­schnei­dert“ und bie­tet so ein Ma­xi­mum an In­di­vi­dua­li­tät. Nicht je­der pro­fi­tiert beim Sprachen­lernen glei­cher­ma­ßen von der Grup­pen­at­mo­sphä­re. Man­cher Teil­neh­mer fühlt sich woh­ler, wenn er mit „sei­nem“ Leh­rer al­lei­ne ar­bei­ten kann. Auch diesem Anspruch trägt der Einzelunterricht Rechnung.

Details


Einstufung

ab Anfänger

Lektionen/Woche

20 bis 30

Kursdauer

ab 1 Woche