Marbella

Enforex

Schule

Mit einer Sprachreise Marbella entdecken

Marbella an der Costa del Sol ist eines der exklusivsten Ferienziele in Spanien. Das Mittelmeer, die typische andalusische Sonne und seine Nähe zu Granada und dem faszinierenden Córdoba machen Marbella zu einem beliebten Reiseziel in Europa. Im Hafen kann man die größten und schönsten Yachten der Welt bewundern. Designer-Boutiquen, Luxushotels und in ihrer Vielfalt nicht zu überbietende Shopping Malls bestimmen in Marbella das Stadtbild. In Restaurants und Straßencafés gibt sich die mondäne Welt ein Stelldichein: Es gilt Sehen und Gesehen werden.

Bekannt ist Marbella auch für herrliche Strände. Die vielen Golfplätze in unmittelbarer Nähe sind ein wahres Paradies für Golfer. Über 300 Sonnentage pro Jahr, angenehmes Klima, ein großes Sportangebot und das sagenhafte Nachtleben sind Garantie für eine unvergessliche Marbella Sprachreise.

Die Sprachschule in Marbella

Unsere Schule im Edificio Granada liegt mitten im Zentrum von Marbella, nur 5 Gehminuten von den Stränden und der Promenade Maritimo entfernt. Von dem modernen großzügigen Gebäude der Schule bietet sich ein wunderbarer Ausblick über Marbella und den Hafen.

22 moderne, klimatisierte Klassenzimmer und eine hervorragende Ausstattung mit audio-visuellen Lehrmitteln sorgen an unserer Schule in Marbella für exzellente Lernbedingungen. Im großen Gemeinschaftsraum gibt es die Möglichkeit, Kaffee und Erfrischungsgetränke zu kaufen. Weiter gibt es eine Study Hall, in dem Sie Ihre Spanisch-Kenntnisse auch nach dem Unterricht vertiefen können, ein Lesezimmer und eine sehr gut ausgestattete Bibliothek. Acht Computer mit freiem Internetzugang stehen zur Verfügung. Alles in allem hervorragende Bedingungen für unsere Teilnehmer der Marbella Sprachreise. Beliebter Treffpunkt der Schüler ist die große Gartenterrasse, auf der man in den Pausen gut entspannen kann.

Die Freizeit bei der Marbella Sprachreise mit iSt

Die schönen Strände von Marbella sind Hauptanziehungspunkte während Ihrer Marbella Sprachreise. In nächster Nähe befinden sich gepflegte Golfplätze. Von Marbella aus kann man ganz Andalusien entdecken. Ein ganz anderes Erlebnis ist ein Besuch in Gibraltar – immer noch unter britischem Einfluss stehend – oder eine Fahrt durch das Hinterland der Costa del Sol mit ihren malerischen, weißen Dörfern. Nutzen Sie die Möglichkeit, mit einer Sprachreise Marbella zu entdecken.

Unterkunft

Die Unterkunft zum Spanisch-Sprachkurs in Marbella

Gastfamilie
Im Preis der Marbella Sprachreise eingeschlossen ist die Unterkunft in einer Gastfamilie im Doppelzimmer mit Halbpension. Einzelzimmer und Vollpension sind gegen Aufpreis möglich.

Studentenresidenz/Studentenwohnung
Sie können auch in einer Studentenresidenz oder in einer Studentenwohnung wohnen, jeweils im Doppel- oder Einzelzimmer.

Hotelunterkunft
Auf Anfrage möglich.

Kursarten

Standardkurs

Dieser Kurs ist für Teilnehmer geeignet, die aus privaten Gründen die Fremdsprache erlernen wollen oder aber aus beruflichen Gründen ihre bereits vorhandenen Kenntnisse auffrischen und verbessern möchten. Mit 20 Unterrichtsstunden pro Woche bleibt noch viel Zeit für eigene Unternehmungen.

Details


Einstufung

ab Anfänger

Lektionen/Woche

20

Kursdauer

ab 1 Woche

Gruppenstärke

max. 10 Teilnehmer


Intensivkurs

Dieser Kurs ist besonders für Teilnehmer geeignet, die hohe Ansprüche an schnelle Fortschritte in der Fremdsprache stellen. Mit einer Stundenzahl von fünf bis sechs Stunden pro Tag ist im Intensivkurs mehr Zeit für vertiefende Übungen oder zusätzliche Themen. Die Lerninhalte können somit ausführlicher als im Standardkurs behandelt werden.

Details


Einstufung

ab Anfänger

Lektionen/Woche

20 Standardkurs plus 5 Lektionen Workshop

Kursdauer

ab 1 Woche

Gruppenstärke

max. 10 bzw. 14 Teilnehmer


Einzelunterricht

Bei die­ser wohl in­ten­sivs­ten Form des Un­ter­richts kön­nen Sie in kür­zes­ter Zeit den grö­ßt­mög­li­chen und ef­fek­tivs­ten Lern­er­folg er­zie­len. Er ist fle­xi­bel und „ma­ß­ge­schnei­dert“ und bie­tet so ein Ma­xi­mum an In­di­vi­dua­li­tät. Nicht je­der pro­fi­tiert beim Sprachen­lernen glei­cher­ma­ßen von der Grup­pen­at­mo­sphä­re. Man­cher Teil­neh­mer fühlt sich woh­ler, wenn er mit „sei­nem“ Leh­rer al­lei­ne ar­bei­ten kann. Auch diesem Anspruch trägt der Einzelunterricht Rechnung.

Details


Einstufung

ab Anfänger

Lektionen/Woche

20

Kursdauer

ab 1 Woche