Madrid

Sprachcaffe

Schule

Mit einer Sprachreise Madrid entdecken

Madrid – Die Hauptstadt von Spanien ist nicht nur eine der faszinierendsten Städte der iberischen Halbinsel, sondern auch das geographische Landeszentrum. Wer das moderne Spanien kennen lernen will, der sollte hierher kommen. Mit rund fünf Millionen Menschen, die im Großraum Madrid leben, ist diese Metropole eine der bedeutendsten in Europa. Daneben steht natürlich das traditionelle Madrid mit seinen Museen und Palästen. In Spanien wird spät gegessen und noch später kann man sich dann in das legendäre Nachtleben von Madrid stürzen. Nutzen Sie die Möglichkeit, mit einer Sprachreise Madrid zu entdecken.

Die Sprachschule in Madrid

Egal, wo Sie in Madrid auch wohnen werden – unsere Sprachschule ist bequem zu erreichen. Die Schule liegt sehr zentral in der Nähe des Puerta del Sol, einem der meistbesuchten Plätze und beliebtesten Treffpunkte der Stadt. Die Sprachschule befindet sich in einem alten Bürgerhaus Madrids und verfügt über 7 Unterrichtsräume mit audiovisueller Ausstattung, einem Gemeinschaftszimmer mit Getränkeautomat, Studierzimmer zum Lernen und Erledigen von Aufgaben sowie einer Computer-Ecke mit kostenlosem Internetzugang. Von der Terrasse genießen Sie den fantastischen Blick auf das turbulente Treiben der Stadt.

Die Freizeit bei der Madrid Sprachreise mit iSt

Die freundlichen Mitarbeiter der Sprachschule organisieren für Sie Ausflüge, Museumsbesuche, Stadtrundfahrten sowie Bar-, Kino- und Theaterbesuche. Gerne geben Sie Ihnen auch Auskunft und Tipps zu individuellen Erkundungstouren und Aktivitäten. Wer an Kultur interessiert ist, der findet in Madrid ein fast unerschöpfliches Angebot. Als kulturelle Hochburg Spaniens gibt es zahlreiche Theater, Galerien und Bibliotheken zu entdecken. Während Sie das berühmte Museo del Prado oder den Palacio Real bestaunen können Sie sich auf der größte Einkaufsmeile der Stadt Gran Vía von der spanischen Mode ein Bild machen. Zum Entspannen lädt anschließend eines der traditionellen Kaffeehäuser der Stadt ein. Auch zu später Stunde hat Madrid noch einiges zu bieten: unzählige Bars, Clubs und Diskotheken laden zum Tanzen und Ausgehen ein.

Unterkunft

Die Unterkunft zum Spanisch-Sprachkurs in Madrid

Gastfamilie
Im Preis eingeschlossen ist die Unterkunft bei einer ausgewählten spanischen Gastfamilie im Doppelzimmer mit Frühstück. Einzelzimmer und Halbpension gegen Aufpreis.

Standard Apartment
In der Nähe der Sprachschule sowie im Gebäude selbst stehen mehrere unterschiedlich große Appartements zur Verfügung. Sprachschüler benutzen gemeinsam Küche und Gemeinschaftsräume. 

Residenz
In 10-15 minütiger Distanz zur Sprachschule befindet sich die Residenz. Hier haben Sie die Auswahl zwischen einem Doppel- oder Einzelzimmer mit eigenen oder geteiltem Bad, Klimaanlage, Lernbereich, kostenfreiem WLAN sowie Halb- oder Vollpension auf Anfrage.

Kursarten

Kursarten

Standardkurs

Dieser Kurs ist für Teilnehmer geeignet, die aus privaten Gründen die Fremdsprache erlernen wollen oder aber aus beruflichen Gründen ihre bereits vorhandenen Kenntnisse auffrischen und verbessern möchten. Mit 20 Unterrichtsstunden pro Woche bleibt noch viel Zeit für eigene Unternehmungen.

Details

Einstufung

ab Anfänger

Lektionen/Woche

20

Kursdauer

ab 1 Woche

Gruppenstärke

max. 10 Teilnehmer


Intensivkurs

Dieser Kurs ist besonders für Teilnehmer geeignet, die hohe Ansprüche an schnelle Fortschritte in der Fremdsprache stellen. Mit einer Stundenzahl von fünf bis sechs Stunden pro Tag ist im Intensivkurs mehr Zeit für vertiefende Übungen oder zusätzliche Themen. Die Lerninhalte können somit ausführlicher als im Standardkurs behandelt werden.

Details

Einstufung

ab Anfänger

Lektionen/Woche

20 Standardkurs plus 5 Lektionen Workshop

Kursdauer

ab 1 Woche

Gruppenstärke

max. 10 bzw. 14 Teilnehmer


Einzelunterricht

Bei die­ser wohl in­ten­sivs­ten Form des Un­ter­richts kön­nen Sie in kür­zes­ter Zeit den grö­ßt­mög­li­chen und ef­fek­tivs­ten Lern­er­folg er­zie­len. Er ist fle­xi­bel und „ma­ß­ge­schnei­dert“ und bie­tet so ein Ma­xi­mum an In­di­vi­dua­li­tät. Nicht je­der pro­fi­tiert beim Sprachen­lernen glei­cher­ma­ßen von der Grup­pen­at­mo­sphä­re. Man­cher Teil­neh­mer fühlt sich woh­ler, wenn er mit „sei­nem“ Leh­rer al­lei­ne ar­bei­ten kann. Auch diesem Anspruch trägt der Einzelunterricht Rechnung.

Details

Einstufung

ab Anfänger

Lektionen/Woche

20

Kursdauer

ab 1 Woche


Zusätzlicher Einzelunterricht

Bei die­ser wohl in­ten­sivs­ten Form des Un­ter­richts kön­nen Sie in kür­zes­ter Zeit den grö­ßt­mög­li­chen und ef­fek­tivs­ten Lern­er­folg er­zie­len. Er ist fle­xi­bel und „ma­ß­ge­schnei­dert“ und bie­tet so ein Ma­xi­mum an In­di­vi­dua­li­tät.

Details

Einstufung

ab Anfänger

Lektionen/Woche

5 bis 10

Kursdauer

ab 1 Woche