Rabat

Sprachcaffe

Schule

Mit einer Sprachreise Rabat entdecken

Rabat ist der ideale Ort, um Arabisch zu lernen. Hier verbindet sich das moderne Marokko mit in tausenden von Jahren gewachsenen Traditionen. Hier erlebt man arabische Gastfreundschaft wie man sie aus Büchern und Geschichten, wie 1001 Nacht, kennen gelernt hat. 

Die Hauptstadt des Königreichs Marokko, mit 1,6 Millionen Einwohnern, ist eine blumenreiche Stadt, zugleich Wohnsitz des Königs und der marokkanischen Regierung. Blumen finden das besondere Augenmerk des Königs. Das Klima ist angenehm: Im Winter mild, im Sommer weht fast ständig eine frische Brise vom Atlantik über die Stadt, die auch in den heißen Monaten Kühlung bringt. Besondere Sehenswürdigkeiten sind der Hassan Turm, ein unvollendetes Minarett, der Moulay Hassan Palast des Königs und die Kasbah des Oudaias. Das Alles ist ein Muss bei einem Aufenthalt in Rabat. Man betritt die weitläufige Anlage der Kasbah durch das gewaltige Haupttor an der Place Souk el Ghezel. Zahlreiche Museen vermitteln einen guten Eindruck über Geschichte, Traditionen und das moderne Marokko. Sie erhalten interessante Informationen zum Land, die eine gute Ergänzung zu Ihrem Sprachkurs sind. Geschäftliches Zentrum von Rabat ist die Avenue Mohammed V mit ihren Prachtgebäuden und den eleganten Geschäften. Im Kontrast dazu, stehen die Medina und das ursprüngliche Kasbahviertel mit den, für arabische Länder so typischen, Souks. In den farbenfrohen arabischen Märkten finden Sie Kunsthandwerk, Schmuck, Töpfereien, Stoffe, Lederartikel, Gewürze und vieles mehr.

Die Sprachschule in Rabat

Unsere Schule liegt im Stadtzentrum Rabats, nahe vieler Sehenswürdigkeiten. In dem renovierten und modernen Gebäude der Sprachschule unterrichtet ein sehr engagiertes Lehrerteam. Die Schule ist wie eine Oase und vom Balkon der Schule hat man einen sehr schönen Ausblick über die Stadt. In den Aufenthaltsräumen finden unsere Teilnehmer die Ruhe, den Lehrstoff nachzuarbeiten, zu lesen oder einfach zu entspannen. Die Lehrer sind mehrsprachig, so dass man auf diese Weise auch immer Unterstützung erhält, sollte es mit Arabisch einmal nicht weitergehen. In der Bücherecke können die Teilnehmer ihre Hausaufgaben machen oder finden hier eine große Zahl arabischer Bücher über Kultur, Geschichte und das moderne Marokko, eine ideale Ergänzung zu Ihrem Sprachkurs. Auch Literatur in englischer Sprache ist vorhanden. Im Café neben der Schule werden jeden Tag leckere Snacks zu günstigen Preisen angeboten.

Die Freizeit bei der Rabat Sprachreise mit iSt

Von der Schule werden nach dem Sprachunterricht Besichtigungen und sportliche Aktivitäten organisiert und natürlich locken das Meer und der Strand. Zusätzlich zu Ihrem gebuchten Sprachkurs werden Vorträge zu den verschiedensten Themen wie Geschichte, Architektur und Literatur in der Sprachschule gehalten. 

Ausflüge runden ihren Sprachaufenthalt in Marokko ab: Rabat ist auch ideal als Ausgangspunkt für Exkursionen nach Fes und Marrakesch. Beide gehören zu den Königsstädten und ein Besuch in Marokko wäre nicht vollständig, wenn man nicht hier gewesen ist. Die Hauptattraktion von Marrakesch ist der Platz der Gaukler, ein lebendiger Ort orientalischer Geschichtenerzähler, Schlangenbeschwörer und Gaukler. Von hier gelangen Sie durch das Stadttor zum berühmten Suk mit seinen zahllosen Händlern. In Fes lernen Sie bei einem Rundgang die berühmte Altstadt kennen. Sie ist ein Musterbeispiel einer orientalischen Stadt und seit 1981 Weltkulturerbe der UNESCO. Autos sind hier verbannt, denn manche Gassen sind nur 50 cm breit.

ANREISE PER FLUG

Als Zielflughafen können Sie sowohl Rabat als auch Casablanca wählen. Ab dem Flughafen Rabat können wir einen Transfer für Sie arrangieren. Ab dem Flughafen Casablanca gibt es sowohl eine Zug- als auch eine Busverbindung nach Rabat.

Unterkunft

Die Unterkunft zum Arabisch-Sprachkurs in Rabat

Gastfamilie
Im Preis eingeschlossen ist die Unterkunft bei einer Gastfamilie im Einzelzimmer mit Halbpension. 

Hotel
Auf Wunsch vermitteln wir Ihnen gerne auch die Unterkunft in einem Hotel.

Ob Sie während Ihres Sprachkurses bei einer Gastfamilie wohnen oder im Restaurant essen, die marokkanische Küche ist ein Erlebnis. Typischerweise sitzt man um einen runden Tisch und isst mit der rechten Hand aus einer Schüssel. Lebensweisen und Sitten in arabischen Ländern sind von unseren doch sehr verschieden, deshalb ist es empfehlenswert sich vor der Reise mit gewissen Verhaltensregeln vertraut zu machen.

Kursarten

Kursarten

Standardkurs

Dieser Kurs ist für Teilnehmer geeignet, die aus privaten Gründen die Fremdsprache erlernen wollen oder aber aus beruflichen Gründen ihre bereits vorhandenen Kenntnisse auffrischen und verbessern möchten. Mit 20 Unterrichtsstunden pro Woche bleibt noch viel Zeit für eigene Unternehmungen.

Details

Einstufung

ab Anfänger

Lektionen/Woche

20

Kursdauer

ab 2 Wochen

Gruppenstärke

ca. 12 Teilnehmer


Intensivkurs

Dieser Kurs ist besonders für Teilnehmer geeignet, die hohe Ansprüche an schnelle Fortschritte in der Fremdsprache stellen. Mit einer Stundenzahl von fünf bis sechs Stunden pro Tag ist im Intensivkurs mehr Zeit für vertiefende Übungen oder zusätzliche Themen. Die Lerninhalte können somit ausführlicher als im Standardkurs behandelt werden.

Details

Einstufung

ab Anfänger

Lektionen/Woche

30

Kursdauer

ab 2 Wochen

Gruppenstärke

ca. 12 Teilnehmer


Einzelunterricht

Bei die­ser wohl in­ten­sivs­ten Form des Un­ter­richts kön­nen Sie in kür­zes­ter Zeit den grö­ßt­mög­li­chen und ef­fek­tivs­ten Lern­er­folg er­zie­len. Er ist fle­xi­bel und „ma­ß­ge­schnei­dert“ und bie­tet so ein Ma­xi­mum an In­di­vi­dua­li­tät. Nicht je­der pro­fi­tiert beim Sprachen­lernen glei­cher­ma­ßen von der Grup­pen­at­mo­sphä­re. Man­cher Teil­neh­mer fühlt sich woh­ler, wenn er mit „sei­nem“ Leh­rer al­lei­ne ar­bei­ten kann. Auch diesem Anspruch trägt der Einzelunterricht Rechnung.

Details

Einstufung

ab Anfänger

Lektionen/Woche

20 bis 30

Kursdauer

ab 2 Wochen