Individuelle Sprachreise nach Frankreich: Paris

Für junge Leute ab 16 Jahren

Paris ist Inbegriff von Schönheit und Lebensfreude und damit auch beliebtes Reiseziel vieler Besucher aus der ganzen Welt. Denn wer hierhin kommt, gerät bald ins Schwärmen für die Kunst, Kultur und Architektur. Zahlreiche Bistros, Boutiquen und das Nachtleben mit Kino, Diskotheken, Revuen und Shows sorgen zudem für ein großes Angebot an Freizeitaktivitäten. Der berühmte Fluss, Seine, teilt Frankreichs Hauptstadt Paris in einen nördlichen und südlichen Teil.

Die moderne Sprachschule liegt mitten im Herzen von Paris, in der eleganten Rue St. Honoré. Die Schule ist sehr gut ausgestattet: freundliche Klassenzimmer und Aufenthaltsraum. Engagierte Lehrer schaffen eine Atmosphäre, in der Lernen Spaß macht. Der Louvre und die Seine sind in der Nähe und in den großen Gärten der Tuilerien verbringen die Teilnehmer gerne ihre Pausen.

Unterkunft

Jeder Teilnehmer einer Sprachreise in Paris wohnt bei einer sorgfältig ausgewählten Gastfamilie im Einzelzimmer mit Halbpension. Die Gastfamilien wohnen im Zentrum von Paris. Die Schule ist ca. 50 Minuten entfernt und über das ausgezeichnete Bus- und Metrosystem einfach zu erreichen.

Alternativ bieten wir die Unterbringung in einer Residenz (ab 18 Jahren) an. Du wohnst im Einzelzimmer mit eigenem Bad und Küchenzeile. Es steht dir kostenloses WLAN zur Verfügung. Die Residenz befindet sich in ca. 35 Minuten Entfernung zur Schule (Preise auf Anfrage).

Unterricht

Die Anzahl der wöchentlichen Lektionen und Gruppenteilnehmer richtet sich nach der gewählten Kursart. Eine Lektion dauert in der Regel 45 Minuten.

Freizeit

Viele berühmte Sehenswürdigkeiten warten darauf, entdeckt zu werden. Das Musée du Louvre mit über 30.000 Ausstellungsstücken, die Kathedrale Notre-Dame de Paris, die französische Freiheitsstatue an der Seine und allen voran der Tour Eiffel, von dessen Plattform man über die ganze Stadt sieht, sind nur eine kleine Auswahl. Sehr sehenswert ist auch die berühmte Champs-Elysées mit den Geschäften der großen Luxusmarken. Auch ein Besuch der Pariser Oper lohnt sich, denn für ein paar Euro kann man direkt unter dem Dach die unvergleichliche Akustik in diesem Bauwerk genießen. Die vielen Straßencafés und Restaurants sind Treffpunkt für Verabredungen und gleichzeitig können die Teilnehmer die neu erworbenen französischen Sprachkenntnisse ausprobieren. Die Schule organisiert Ausflüge und Museumsbesuche zum Selbstkostenpreis.

Reise

Flug und Transfer sind nicht im Programmpreis enthalten, können aber gern über uns gebucht werden.