Galway

An der magischen Westküste Irlands liegt die bunte und sehr kosmopolitische Universitätsstadt Galway mit ihrer unverwechselbaren Atmosphäre. Galway ist eine mittelalterliche Stadt mit engen Gassen, malerischen Winkeln und traditionellen Pubs, deren Lebendigkeit auch durch die vielen Studenten gefördert wird. Vom Eyre Square, genau in der Mitte der Stadt, lässt sich Galway am besten erkunden. Die Universität genießt auch bei internationalen Studenten einen ausgezeichneten Ruf und sie sind vom Kulturangebot in Galway begeistert.

Musik machen und Musik hören hat in Galway Tradition. In einem der Singing Pubs kommt man dabei sehr schnell in Kontakt mit Einheimischen. Oftmals bringen Besucher ein Instrument mit und los geht die Musik-Session.

Beim Handwerkermarkt am Samstag bekommst du einen Eindruck von der Stadt und ihren Menschen, auch dies ist eine gute Gelegenheit, die Sprachkenntnisse zu üben. Kulinarisch ist in Galway so einiges geboten: Hier gibt es den frischesten Fisch, frische Muscheln und Austern. Eine besondere Attraktion ist das Oyster Festival im September. Man kommt von weit her, um an diesem Fest teilzunehmen. Durch die vielen jungen Besucher strahlt die Stadt eine geradezu jugendliche Energie aus und ist damit für Austauschschüler besonders anziehend.

Irlands Westen – Connemara

Von vielen Besuchern wird die Landschaft um Galway als dramatisch beschrieben. Es ist nicht weit bis zum Connemara Nationalpark und eine wilde und wunderschöne Landschaft erwartet dich. Nur wenige Minuten von der Innenstadt Galways entfernt und direkt am Meer liegt Salthill - einer der beliebtesten Urlaubsorte der Iren, wo man über Irlands längste Promenade spazieren kann.

Bei einem High School Aufenthalt in Galway ist auf jeden Fall auch ein Besuch der zerklüfteten Aran Inseln im Atlantik interessant. Die Inseln liegen wie eine Barriere in der Galway Bay. Mit dem Fahrrad lassen sich die prähistorischen Wälle am besten erkunden, und von den Einheimischen hörst du die gälische Sprache in ihrer reinsten Form. Ganz in der Nähe, beim Städtchen Oughterard, liegt der zweitgrößte See Irlands: Der Lough Corrib ist ideal für Bootstouren, einen Angelausflug oder zum Hiking rund um den See.

High School in Galway

In Galway hast du die Möglichkeit, das St. Enda's College zu besuchen.

  • St. Enda's College
    Lage: Galway, Irland
    ca. 535 Schüler, davon ca. 4 deutschsprachige Schüler

Wir haben noch weitere Schulprofile von High Schools in Irland vorliegen, die wir dir auf Wunsch gerne zusenden.