High School in China

High School Classic

Der Schulalltag in China

iSt Schüleraustausch China

Die Schulen in China sind Ganztagsschulen; der Unterricht endet in der Regel zwischen 16:30 und 17:00 Uhr. Am Vormittag steht meist eine "Sportpause" auf dem Plan, während der die Schüler gemeinsam Gymnastik machen. Mittags haben die Schüler dann 2 Stunden Pause für das Mittagessen und um sich auszuruhen.

Voraussetzungen

Schüler, die eine High School in China besuchen, sollten große Flexibilität mitbringen und schon recht unabhängig sein; dann wird der Aufenthalt in diesem faszinierenden Land zu einem unvergesslichen Erlebnis. Für den High School Aufenthalt in China sind Vorkenntnisse in Chinesisch nicht erforderlich, jedoch hilfreich.

Schuluniform

An chinesischen High Schools tragen die Schülerinnen und Schüler eine Schuluniform.

Schulbeginn

Die Schule beginnt im September. Anreise nach China ist ca. Ende August. Erfahrungsgemäß kann man nach 3 - 4 Monaten High School Aufenthalt schon ganz gut Mandarin sprechen.

Fächerangebot (Auswahl)

Eine Auswahl des Fächerangebots findest Du hier:

Sprachen: Mandarin, Englisch
Mathematik und Naturwissenschaften: Mathematik, Biologie, Chemie, Physik
Geistes- und Sozialwissenschaften: Geschichte, Geographie, Politik, Wirtschaftskunde, Sozialkunde
Gesundheit: Sportwissenschaften
Technik und Informatik: Informatik
Bildende Künste: Kunst, Musik, Theater, Kalligraphie

Infos auf einen Blick

Aufenthaltsdauer: Schulhalbjahr oder Schuljahr mit Beginn ab August
Spätester Bewerbungstermin: 31. März 2017
Land/Region: China / Landesweit

Unterkunft und Betreuung

Alle Gastfamilien werden von unseren Partnern vor Ort nach strengsten Kriterien ausgewählt, um für dich das optimale Umfeld zu finden. Die chinesische Gastfamilie wird eine kleine Familie sein, denn in China gilt die "Einkindpolitik": Aufgrund des bisherigen großen Bevölkerungswachstums dürfen Familien nur ein Kind haben. Deine chinesische Gastfamilie kann überall in China wohnen.

Die Schüler werden während des High School Aufenthaltes in China von einem Vertreter unserer Partnerorganisation betreut. Zusätzlich wird ein Mitarbeiter der Schule, die man besucht, als Kontaktperson benannt.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren Social Media Beiträgen.