Playa del Carmen

Sprachcaffe Languages Plus

Schule

Mit einer Sprachreise Playa del Carmen entdecken

Playa del Carmen liegt ganz in der Nähe des berühmten Ferienortes Cancún im östlichsten Teil von Mexiko, an der Küste der Halbinsel Yucatán.

Rund 50.000 Mexikaner leben in Playa del Carmen. Die kleine Stadt hat viel an Geschichte und Kultur zu bieten – und darüber hinaus die schönsten weißen Sandstrände von Mexiko sowie eine entspannte, tropische Atmosphäre, die Menschen aus aller Welt anzieht. Nutzen Sie die Möglichkeit mit einer Sprachreise Playa del Carmen zu entdecken.

Die Sprachschule in Playa del Carmen

Unsere Sprachschule in Playa del Carmen/Mexiko liegt nur wenige Minuten von den weißen Stränden des karibischen Meeres entfernt. Das Hotel Playa del Carmen, welches seit 2008 die Sprachschule beherbergt, ist mit modernen Unterrichtsräumen, einem Gemeinschaftsraum zum Lernen und Entspannen, einem Restaurant, einer tollen Dachterrasse sowie einem Swimming Pool ausgestattet und verfügt über kabelloses Internet. Im Schulgebäude, welches klassische Elemente der typisch mexikanischen Architektur wie Rundbögen und einen zentralen Patio kombiniert, werden Sie sich sofort wohlfühlen. Ein engagiertes Lehrerteam sorgt für abwechslungsreichen Spanisch-Unterricht in motivierender Umgebung.

Die Freizeit bei der Playa del Carmen Sprachreise mit iSt

Der ehemalige Fischerort Playa del Carmen ist durch seine feinsandige Karibikstrände, die farbenfrohen Riffe und die ausgezeichnete Wasserqualität ein wahres Paradies für Wassersportler. Da liegt es auf der Hand, dass sich die Freizeit hier vor allem am Wasser abspielt. Doch auch die Stadt selbst und das Umland ermöglichen vielfältige Freizeitaktivitäten. Reisen Sie zum Beispiel nach Tulúm, einer Maya-Fundstätte direkt am Meer gelegen, nach Cancún mit seinen zahlreichen Geschäften, Hotels und Restaurants oder Chichén Itzá, der wohl bedeutendsten Ruinenstätten der Maya auf der Halbinsel Yucatán.

Ebenfalls werden Kochkurse sowie Salsa-Tanzstunden von der Sprachschule organisiert und angeboten.

Unterkunft

Die Unterkunft zum Spanisch-Sprachkurs in Playa del Carmen

Unterbringung in der Gastfamilie
Hier lernen Sie das landestypische mexikanische Leben kennen und wohnen in einem Einzelzimmer mit Frühstück. Halbpension ist gegen Aufpreis buchbar. Die Familien sind gastfreundlich und bemüht, Sie beim Sprachen bzw. Spanisch lernen zu unterstützen. Sie werden von unseren Kollegen vor Ort sorgfältig ausgewählt und befinden sich in Fußnähe zur Sprachschule.

Unterbringung in der Residenz
In unserer Schulresidenz in Playa del Carmen teilen Sie sich die Unterkunft mit Sprachschülern aus verschiedenen Ländern. So bekommen Sie auch außerhalb des Sprachkurses die Möglichkeit, Ihr Spanisch zu erproben und Ihre Freizeit (Ausflüge, Sport und Kino) mit anderen Kursteilnehmern zu verbringen. So machen Sie noch schnellere Fortschritte! Unsere Schulresidenz liegt lediglich 4 Blocks vom Strand entfernt. Der Campus kombiniert moderne Elemente mit typisch mexikanischer Architektur. Auf der Anlage befinden sich ein Pool, ein zentraler Patio, ein Spa, ein Restaurant sowie eine Autovermietung . Zusätzlich können Zimmerservice und Wäschereiservice in Anspruch genommen werden. Sie haben die Auswahl zwischen einem Einzel- oder Doppelzimmer, mit eigenem Badezimmer, einer Küchenzeile, Kabelfernsehen, kabellosem Internet, Klimaanlage sowie Telefon. Der Check-in in Ihrer Unterkunft erfolgt jeweils am Sonntag. Abreise ist samstags.

Kursarten

Kursarten

Standardkurs

Dieser Kurs ist für Teilnehmer geeignet, die aus privaten Gründen die Fremdsprache erlernen wollen oder aber aus beruflichen Gründen ihre bereits vorhandenen Kenntnisse auffrischen und verbessern möchten. Mit 20 Unterrichtsstunden pro Woche bleibt noch viel Zeit für eigene Unternehmungen.

Details


Einstufung

ab Anfänger

Lektionen/Woche

20

Kursdauer

ab 2 Wochen

Gruppenstärke

max. 10 Teilnehmer


Intensivkurs

Dieser Kurs ist besonders für Teilnehmer geeignet, die hohe Ansprüche an schnelle Fortschritte in der Fremdsprache stellen. Mit einer Stundenzahl von fünf bis sechs Stunden pro Tag ist im Intensivkurs mehr Zeit für vertiefende Übungen oder zusätzliche Themen. Die Lerninhalte können somit ausführlicher als im Standardkurs behandelt werden.

Details


Einstufung

ab Anfänger

Lektionen/Woche

30

Kursdauer

ab 2 Wochen

Gruppenstärke

max. 10 Teilnehmer


Einzelunterricht

Bei die­ser wohl in­ten­sivs­ten Form des Un­ter­richts kön­nen Sie in kür­zes­ter Zeit den grö­ßt­mög­li­chen und ef­fek­tivs­ten Lern­er­folg er­zie­len. Er ist fle­xi­bel und „ma­ß­ge­schnei­dert“ und bie­tet so ein Ma­xi­mum an In­di­vi­dua­li­tät. Nicht je­der pro­fi­tiert beim Sprachen­lernen glei­cher­ma­ßen von der Grup­pen­at­mo­sphä­re. Man­cher Teil­neh­mer fühlt sich woh­ler, wenn er mit „sei­nem“ Leh­rer al­lei­ne ar­bei­ten kann. Auch diesem Anspruch trägt der Einzelunterricht Rechnung.

Details

Einstufung

ab Anfänger

Lektionen/Woche

10 bis 20

Kursdauer

ab 2 Wochen