Bordeaux

Franc Parler

Schule

Mit einer Sprachreise Bordeaux entdecken

Bordeaux, Synonym für Frankreichs legendärstes Weinanbaugebiet, ist unübersehbar vom 18. Jahrhundert geprägt: Straßen und Plätze wurden mit erstaunlicher Großzügigkeit angelegt, prachtvolle Boulevards und klassizistische Bauten machen das Flanieren durch die sonnenverwöhnte Hauptstadt von Aquitanien zu einem reinen Vergnügen. In der denkmalgeschützten Innenstadt von Bordeaux nimmt man es ernst mit der Erhaltung des kulturellen Erbes der Stadt: vom Triangle d‘Or, dem eleganten Stadtzentrum, seinem Grand Théâtre – einem der schönsten seiner Art –, über das Maison des Vins de Bordeaux und das römische Amphitheater aus dem 3. Jahrhundert bis zur Esplanade des Quinconces, Europas größtem Platz mit seiner imposanten Girondistensäule in der Mitte. 

Beschaulich geht es im Viertel der Chartons, der alten Weinhändlerfamilien, zu. Direkt vor den Toren der Stadt finden Sie die bekanntesten Weinlagen wie Médoc, Saint-Emilion, Pomerol oder Sauternes. Übrigens: Das besondere Klima der Region mit sonnenreichen Sommern, warmen Herbsttagen und milden Wintern macht das Erfolgsgeheimnis der Bordeaux-Weine aus. Und wenn Ihnen der Sinn mehr nach Strandleben steht, erreichen Sie in Richtung Westen in einer Dreiviertelstunde die schönsten Strände am Atlantischen Ozean.

Die Sprachschule in Bordeaux

Die Sprachschule begeistert mit ihrer zentralen Lage im Stadtzentrum von Bordeaux und bietet den Sprachschülern zum erstklassigem Sprachunterricht in kleinen Klassen auch ein einmaliges kulturelles Umfeld. Dank des persönlichen Engagements der Lehrer vor Ort bietet die Schule ihren Schülern ebenfalls maßgeschneiderte Sprachkurse an. Dabei steht die signifikante Verbesserung der Sprachkenntnisse an oberster Stelle.

Die Freizeit bei der Bordeaux Sprachreise mit iSt

Das Angebot der Sprachschule enthält neben den hochqualitativen Französischkursen auch ein Programm zum Entdecken des architektonischen Kulturerbes von Bordeaux, der Musik im einzigartigen Dekor des Grand Théâtre aus dem 18. Jh. sowie der regionalen Gastronomie, der Literatur, der Geschichte der französischen Sprachen und vielem mehr an.

Unterkunft

Die Unterkunft zum Französisch-Sprachkurs in Bordeaux

Gastfamilie
Im Preis eingeschlossen ist die Unterkunft in einer Gastfamilie im Einzelzimmer mit Frühstück. Dabei wurden alle Familien von der Leiterin der Schule sorgfältig ausgesucht. Gegen Aufpreis kann Halbpension gebucht werden.

Hotel
Hotel- oder Appartementunterkunft ist auf Anfrage möglich.

Kursarten

Standardkurs

Dieser Kurs ist für Teilnehmer geeignet, die aus privaten Gründen die Fremdsprache erlernen wollen oder aber aus beruflichen Gründen ihre bereits vorhandenen Kenntnisse auffrischen und verbessern möchten. Mit 20 Unterrichtsstunden pro Woche bleibt noch viel Zeit für eigene Unternehmungen.

Details


Einstufung

ab Anfänger

Lektionen/Woche

20

Kursdauer

ab 2 Wochen

Gruppenstärke

max. 6 Teilnehmer


Einzelunterricht

Bei die­ser wohl in­ten­sivs­ten Form des Un­ter­richts kön­nen Sie in kür­zes­ter Zeit den grö­ßt­mög­li­chen und ef­fek­tivs­ten Lern­er­folg er­zie­len. Er ist fle­xi­bel und „ma­ß­ge­schnei­dert“ und bie­tet so ein Ma­xi­mum an In­di­vi­dua­li­tät. Nicht je­der pro­fi­tiert beim Sprachen­lernen glei­cher­ma­ßen von der Grup­pen­at­mo­sphä­re. Man­cher Teil­neh­mer fühlt sich woh­ler, wenn er mit „sei­nem“ Leh­rer al­lei­ne ar­bei­ten kann. Auch diesem Anspruch trägt der Einzelunterricht Rechnung.

Details


Einstufung

ab Anfänger

Lektionen/Woche

20

Kursdauer

ab 1 Woche