Cannes

Schülersprachreise nach Frankreich: Cannes

Kursort

Für junge Leute von 16 bis 21 Jahren

Nicht nur anlässlich der jährlich stattfindenden internationalen Filmfestspiele und der damit verbundenen hohen Dichte von Stars und Berühmtheiten ist der Badeort Cannes an der französischen Côte d’Azur Vielen ein Begriff. Das mediterrane Klima, breite, sonnenverwöhnte Sandstrände, das französische „leichte“ Leben und das besondere Flair von Cannes ziehen jedes Jahr Tausende Besucher an. Cannes mondäner Charakter spiegelt sich im palmenumsäumten Boulevard de la Croisette der Flaniermeile in Cannes, die mit kleinen Parks, charakteristisch französischen Cafés und einem der schönsten Strände, dem Plage de la Croisette, von Cannes gespickt ist, wider. 


Bei einer Schülersprachreise nach Frankreich lässt sich Cannes besonders gut erleben. Ein Muss sind dabei ein Ausflug in den berühmten Palais des Festivals, vor welchem jedes Jahr der berühmte rote Teppich für die Filmfestspiele ausgerollt wird, und zum Cimetière du Grand Jus, Frankreichs größtem innerstädtischen Park.

Die Sprachschule befindet sich auf dem Campus Carnot.

Freizeit

Beim Freizeitprogramm für eine Schülersprachreise nach Cannes werden natürlich Aktivitäten zu Wasser groß geschrieben. Einmal in der Woche geht es zum Beispiel auf einen Segelausflug, dabei besucht man nicht nur die kleinen Inseln, die sich vor der Küste Cannes befinden, sondern man hat auch einen atemberaubenden Ausblick auf eine der schönsten Regionen Frankreichs. Nach dem Unterricht geht es zusammen mit anderen Teilnehmern der Sprachreise nach Cannes zum Surfen an den Strand oder es geht zum Stadtbummel auf den Boulevard de la Croisette.

Monaco oder Nizza, Antibes oder die Ile des Lerins: Die Ausflüge, die bei einer Schülersprachreise nach Cannes unternommen werden, lassen keine Langeweile aufkommen. Einmal pro Woche findet ein Ganztagsausflug statt, dabei kann man nicht nur Monacos einzigartige Lage zwischen Gebirge und Meer erleben, sondern auch Nizza, die Hauptstadt der Côte d’Azur, mit ihrem warmen Klima und türkisblauem Meer. Die Ausflüge und Aktivitäten werden von Mitarbeitern der Schule begleitet. 

Reise

Zielflughafen ist Nizza. Der Flug ist nicht begleitet. Am Flughafen wirst du von Mitarbeiter der Schule in Empfang genommen und zum Kursort gebracht.

Programmart

Programmart

Bei deiner Schülersprachreise nach Cannes kannst du an folgendem Programm teilnehmen.


International - Schüler Sprachreisen Programm:
Du lernst in einem internationalen Umfeld bei einem einheimischen Pädagogen. 

Kurse

Unterricht

Der Standardsprachkurs findet täglich 3 bis 4 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten in internationalen Gruppen mit maximal 15 Schülern statt. Weitere Infos zu diesem Sprachkurs findest du hier.

Gemeinsam mit Teilnehmern aus anderen Ländern werden im Unterricht insbesondere Kommunikationskompetenz und französische Grammatik behandelt. Die Schülersprachreisen nach Cannes sind auch für Anfänger in Französisch geeignet.

Betreuung

Während des gesamten Frankreich-Aufenthalts werden unsere Teilnehmer von den Mitarbeitern der Schule umfangreich betreut. Erfahrene Betreuer begleiten auch das Freizeitprogramm und die Ausflüge.

Unterkunft

Unterkunft

Während der Schülersprachreise nach Cannes wohnen unsere Teilnehmer in einem Residenzgebäude auf dem berühmten Campus Carnot, im Stadtzentrum von Cannes, in geräumigen, modernen Doppelzimmern. Jeweils zwei Doppelzimmer teilen sich ein Badezimmer. Der Campus verfügt über ein Schwimmbad, Sportplätze und eine eigene Cafeteria. In 15 bis 20 Gehminuten erreicht man Cannes berühmte Strände und den Boulevard de la Croisette. Darüber hinaus bringt ein kostenloser Shuttlebus unsere Teilnehmer in die Stadt und zum Strand.