Docklands College

College in London: Docklands College

College

Internationale Gruppen 14-17 Jahre
Kursarten: Standardkurs

Das Docklands College befindet sich an den Ufern der Themse in Londons Stadtteil Canaray Wharf/Docklands. Das Gebiet, das einst den größten Hafen der Welt beheimatet hat, ist heute umsäumt von vielen kleinen Yachthäfen, mehreren Einkaufszentren und einer Vielzahl an kleinen Cafés und Restaurants. An die frühere Handelshafenatmosphäre erinnern heute nur noch die liebevoll restaurierten viktorianischen Backsteinhäuser, die in Kontrast zu den modernen Bürogebäuden aus Glas, Metall und Eisen stehen.

Das Docklands College ist nur wenige Gehminuten von der Docklands Light Railway entfernt. Die fahrerlose Hoch- und Untergrundbahn als direkte Verbindung zur London Subway bringt dich in weniger als 20 Minuten zur Tower Bridge und in 40 Minuten zum Oxford Circus, ins Herz von London.

Betreuung

Die Mitarbeiter und englischen Lehrer des Docklands College stehen den Schülern jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Während des Aufenthalts stehen diese als Ansprechpartner zur Verfügung und sorgen für einen rundum gelungenen Aufenthalt; außerdem betreuen sie das Freizeitprogramm.

Unterkunft

Die Unterbringung erfolgt in Residenzgebäuden auf dem weitläufigen, modernen Campus des Docklands College. Die Residenzen befinden sich am Themseufer und sind modern ausgestattet. Die Schüler wohnen in Einzelzimmern mit Bad und Vollpension. Eine Wohneinheit besteht aus ca. 9 Einzelzimmern und einem Gemeinschaftsraum, den sich die Schüler teilen. Die Mahlzeiten werden in der Dining Hall des College eingenommen. Bei den Ausflügen erhalten die Teilnehmer ein Lunchpaket.

Unterricht

Im Unterricht wird nicht nur Wert auf die Vermittlung von Grammatikkenntnissen gelegt, sondern auch auf die Erweiterung kommunikativer Kompetenzen.

Täglich 4 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten in internationalen Gruppen mit maximal 15 Schülern. Unterricht wöchentlich wechselnd vormittags und nachmittags.

Freizeit

Das Freizeitprogramm im Docklands College sorgt für viel Abwechslung. Am Nachmittag stehen sportliche Aktivitäten wie Fußball, Baseball, Volleyball oder Football auf dem Programm.  Die Highlights des Abendprogramms sind z.B. Discos, Karaoke, Kinobesuche, Fashionshows, Teamspiele und internationale Abende.

Zusammen mit erfahrenen Betreuern und Mitarbeitern des Docklands College geht es fünf mal pro Woche in die Innenstadt Londons, um dort die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und interessantesten Ausflugsziele ganz genau unter die Lupe nehmen. Dabei stehen zum Beispiel Bootsausflüge auf der Themse, Museumsbesuche und Ausflüge zum Tower of London oder zum Buckingham Palace auf dem Programm.

Pro Woche gibt es außerdem noch einen Ganztagsausflug. Dieser führt zum Beispiel in die Universitätsstadt Oxford, zur Kathedrale von Canterbury oder ins Seebad Brighton. Alle Ausflüge werden im Unterricht vorbereitet.

Reise

Zielflughafen ist London Heathrow. Der Flug ist nicht begleitet. Bei deiner Ankunft am Flughafen wirst du von Mitarbeitern des Colleges in Empfang genommen.

Bildergalerie

Bilder mit freundlicher Genehmigung der Schule