WJ Mouat Secondary School

Abbotsford, Vancouver, B.C.

Die WJ Mouat Secondary School ist bekannt als School of Character und wurde vom „Maclean‘s Magazine“ als eine der „Zehn innovativsten Schulen Kanadas“ anerkannt. Die WJ Mouat war die erste High School in Nordamerika, die einen 3D-Drucker hatte (das ist schon über 10 Jahre her). Von einer kleinen Schule ist die WJ Mouat Secondary School in den letzten 30 Jahren zu einer der Top High Schools mit 1500 Schülern und 80 Lehrern herangewachsen. Dabei zeichnet sie sich besonders durch ihre schulischen, sportlichen, künstlerischen, technischen und sozialen Erfolge aus. Die Wissenschaftslabore, Kunsträume, das Theater oder die Sporthalle sollen das Lernen bereichern, die Kreativität entfachen und das sportliche Können fördern.

Das Fächerangebot zeichnet sich vor allem durch Business, Accounting, Marketing, Economics, Psychology, Law, 2D & 3D Design and Drafting (Engineering/Architecture), 3D Printing, 3D Animation, IT, Programming, Outdoor Education, Fashion Design, Band, Choir, Visual Arts, Digital Art, Film & TV und Französisch aus. Weiterhin gibt es einen großen Musik-Bereich sowie einen großen technischen Bereich. Zum Musik-Bereich gehören das Remembrance Day Assembly, das Christmas Concert, das Jazz Festival, das Choir Festival, das Spring Concert, das Band Festival, die Annual Spring Tour, die Graduation Ceremony und das June Concert. Zum Technologie-Bereich gehören Drafting & Design, Woodwork, Automotive, Metal Work, Textiles, Home Economics, Family Studies und Vinyl Graphics.

Das außerschulische Angebot bietet so einiges für deine Zeit nach der Schule. Zum Sportprogramm gehören für Schülerinnen Volleyball, X-Country, Schwimmen, Wrestling, Basketball, Golf, Leichtathletik und Fußball. Schüler können Football, X-Country, Schwimmen, Wrestling, Basketball, Golf, Hockey, Leichtathletik oder Rugby ausprobieren und die Teams zum nächsten Sieg bringen. Wenn Sport nicht deine Leidenschaft ist, kannst du auch einem Club beitreten, wie dem Multicultural Club, dem Chess Club, dem Right Fight Club, dem Youth Buddy Club, dem Hawkzine School Newspaper Club, dem Improv Team, dem Scholarship Club, dem Benevolent Nerds Society Club (Peer Tutors), dem Ski Club, dem Golf Club und dem Scholarship Club.

Die Umgebung zeichnet sich vor allem durch die ruhige Nachbarschaft aus. Die Schule liegt nördlich von Abbotsfords Innenstadt und südlich des bekannten Fraser-Rivers. Sehr zu empfehlen für einen Wochenendausflug ist übrigens eine der größten Attraktionen in Vancouver, was nur 1 Stunde mit dem Auto entfernt liegt: Die Capilano Suspension Bridge. Diese Brücke ist 137 Meter lang, hängt 70 Meter über dem Fluss, wurde 1899 gebaut und ist der perfekte Stopp für deinen neusten Post auf Instagram. In der Nähe davon gibt es auch den Cliff Walk und das Tree Top Adventure. Es ist natürlich nicht für jedermann etwas, aber vielleicht traust du dich ja.

Toronto Experience

Beginnst Du dein Kanada Abenteuer im Sommer? Dann starte mit einem 4-tägigen Stopover in Toronto, der multikulturell vielfältigsten Stadt der Welt. Hier werden über 140 Sprachen gesprochen, da über die Hälfte der Toronto-Bewohner außerhalb Kanadas geboren wurden. Dies macht Toronto zum perfekten Einstieg in deinen Kanada Schüleraustausch! Dazu hat die Stadt natürlich einiges zu bieten: sie ist lebendig und aufregend. Einige der besten Restaurants der Welt finden sich hier, neben berühmten Theatern und allerlei Geschäften. Ein „must see“ ist dazu noch der CN Tower, das ehemals höchste freistehende Gebäude der Welt. Alle Informationen zur Toronto Experience findest du hier unter "Specials".

Unverbindlich online bewerben